BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.02.2002, 15:20     #1
kuefi   kuefi ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-72461 Albstadt
Beiträge: 2.103

Aktuelles Fahrzeug:
I 8 / 435i Cabrio / 530xd
Ralfs neuer Flitzer eine lahme Ente

Lest mal was Focus Online schreibt:


"Bei den Testfahrten in Spanien hat sich offenbar gezeigt, dass der Rennwagen von BMW-Williams nicht mit der Konkurrenz mithalten kann. Ralf Schumacher sei enttäuscht gewesen, berichtete „Express Online“ am Montag . „Vom Chassis habe ich wesentlich mehr erwartet“, sagte der jüngere Bruder von Michael Schumacher. „Der Motor ist supergut, aber vom Auto her muss noch einiges kommen“, kommentierte Juan Pablo Montoya.

Bei den Testfahrten auf dem Circuit de Catalunya in Spanien habe der neue Rennwagen von BMW-Williams sich als Schnecke herausgestellt. Während Nick Heidfeld in seinem Sauber eine Rundenzeit von 1:17,890 Minuten hingelegt habe, habe Montoya nur eine Zeit von 1:19,676 Minuten geschafft. Am Ende der Wochen seien sogar BAR und Jordan schneller gewesen als die Jungs von BMW.

Mitarbeiter des bayerischen Autobauers hätten offen gegen den Teampartner Williams gewettert, so der Onlinedienst. „Williams stellt uns im Prinzip ein fünf Jahre altes Auto hin. Steht man vor dem neuen, fällt noch nicht mal uns Insidern ein Unterschied zum Vorgängermodell auf.“ Ein BMW-Techniker habe sogar zugegeben, dass dem Wagen vier Wochen vor dem Saisonauftakt eine Sekunde pro Runde auf McLaren-Mercedes und Ferrari fehle."

04.02.02, 11:57 Uhr

Das sind nicht gerade die besten Voraussetzungen, für eine tolle Saison
Seit wann schlafen die denn bei Williams ?
Oder ist das alles nur wieder heisse Luft ?
Userpage von kuefi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.02.2002, 23:33     #2
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
N` Abend,

Williams muß sich den Vorwurf gefallen lassen, bei der Entwicklung des FW 24 zu vorsichtig gewesen zu sein!

IMHO haben die nach dem Zuverlässigkeitsdebakel 2001 ihre Prioritäten auf dieses Problem gelegt und das kommt nun dabei raus!

Was hat denn Williams überhaupt zu bieten?

Einen General im Rollstuhl, an dem die letzten Jahre spurlos vorübergegangen sind, gleiches gilt für den Technischen Direktor (Patrick Head) - Williams ist eben ein richtiger altmodischer, eingefahrener Laden, aber unter den Schlechten wahrscheinlich noch der Beste!

Ich hoffe inständig, dass es jetzt zum großen Krach kommt und BMW auch das Ruder bei der übrigen Entwicklung an sich reißt, bei McLaren hat ja Mercedes auch wesentlich mehr Einfluß!

Schade ist nur, dass der Motor in dieser Gurke nicht zur Geltung kommt, der WM-Titel ist dieses Jahr IMHO in weiter Ferne, weil man von Anfang an schnell sein muß!

Gruß
Nudel

P.S.: Natürlich lasse ich mich in dieser Saison gerne vom Gegenteil überzeugen!
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2002, 23:55     #3
mz3c   mz3c ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von mz3c
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-52072 Aachen
Beiträge: 1.197

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i, Z3M Coupé
die sache ist doch ganz einfach:

michael schumacher wird noch 2002 und 2003 weltmeister, geht dann in den ruhestand und danach dürfen bmw und mercedes sich um die weltmeisterschaft kloppen.
__________________
Gruß
Sebastian

have a look!
BMW 528iA
BMW M Coupé
Userpage von mz3c
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 09:49     #4
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Hoffentlich [tja - ich bin nunmal Fan des großen Schumi]

Aber: Bis dahin ist bestimmt auch noch Audi dabei! (Zum kloppen)
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 10:06     #5
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.420

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Zitat:
Original geschrieben von XNeo
Aber: Bis dahin ist bestimmt auch noch Audi dabei! (Zum kloppen)
Da wäre ich mir nicht so sicher.

Ich bin zwar der Meinung, wenn der große Diktator Piech das Zepter an seinen NAchfolger abgegeben hat, der ja bekennender Motorsportfan ist, daß sich da sicher was tun wird, aber ich denke, daß eher Audi weiter bei den Sportwagen fahren wird (LeMans etc.) und in der F1 der Konzern durch VW vertreten wird.

Hat auch einen kommerziellen Hintergrund: DIe Breite der Fahrzeugnase ist begrenzt und das Audi Logo kann dadurch daß es wesentlich breiter als hoch ist natürlich nicht so groß aufgepappt werden, wie das rund VW-Logo.
Außerdem isses doch eher so, daß sich der Bruder vom Manni nen Golf GTI kauft, wenn VW in der F1 erfolgreich ist, als der gesetzte Herr nen A6/A8.

Und zum Thema: Man weiß nicht, was BMW da wieder versteckt. Bisher war'n se ja die Meister im Tiefstapeln.
Auch mit langsamen Runden kann man Erkenntnisse sammeln und was is, wenn die fehlenden Sekunden dann in Melbourne da sind? Dann schaut die Konkurrenz, die erleichtert war, nen Konkurrenten weniger zu haben nämlich blöd.
Der Welt weis zu machen, daß der Motor schlechter ist, als im Vorjahr hätte niemand geglaubt.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 10:16     #6
fly530d   fly530d ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-60487 Frankfurt
Beiträge: 2.993

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio, Volvo XC90
mir ist es eigentlich egal wer weltmeister wird (hauptsache schumi ), aber so eine saison wie letztes jahr braucht echt kein mensch.
das war ja kein rennen richtig spannend, es hat kaum geregnet und nach 10 rennen war alles gegessen.

nenenene... früher war das alles besser....

fly
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 11:37     #7
kuefi   kuefi ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-72461 Albstadt
Beiträge: 2.103

Aktuelles Fahrzeug:
I 8 / 435i Cabrio / 530xd
Ergebnisse der letzten Testfahrten in Valencia

P. Fahrer Team Reifen Rund Zeit Abstand
1 JP Montoya Williams M 57 1:29.639
2 R Schumacher Williams M 62 1:30.183 0.544
3 F Alonso Renault M 57 1:32.846 3.207
4 M Gene Williams M 51 1:33.327 3.688
5 J Trulli Renault M 25 1:34.236 4.597

Es waren am Montag leider nur die 5 Hansele auf der Piste
BMW ist aber immerhin Best of the Rest !!
Userpage von kuefi
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 12:56     #8
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Zitat:
Original geschrieben von Georg
Hat auch einen kommerziellen Hintergrund: DIe Breite der Fahrzeugnase ist begrenzt und das Audi Logo kann dadurch daß es wesentlich breiter als hoch ist natürlich nicht so groß aufgepappt werden, wie das rund VW-Logo.
LL!
Aber: Was ist mit dem Heckflügel, hm? Seeehr breit... Paßt sogar "Keep your distance" drauf!

Zitat:
Original geschrieben von Georg
Außerdem isses doch eher so, daß sich der Bruder vom Manni nen Golf GTI kauft, wenn VW in der F1 erfolgreich ist, als der gesetzte Herr nen A6/A8.
Der gesetzte Herr soll sich dann ja auch keinen A8 kaufen, sondern einen S8. (Geht ja um Sport)

Das Problem von Audi ist einfach, daß, wenn sich eben jener Herr derzeit einen A8 oder S8 kauft, er von seinen alten Kameraden bemitleidet wird, und gefragt, ob die Aktien so schlecht stehen oder warum er sich kein richtiges Auto mehr leisten kann. Also muß da Imagetechnisch mit BMW und DC gleichgezogen werden - das ist in LeMans nicht zu erreichen.
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 17:10     #9
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
Quelle AMS:


Hat Williams-BMW schon verwachst?

Der neue Williams-BMW überzeugte bisher nicht. In der Williams-Fabrik in Grove wird der Bau eines neuen Chassis nicht ausgeschlossen.




Bei Williams ist hektische Betriebsamkeit angebrochen. Nach eher verhaltenen Rundenzeiten forschen die Aerodynamiker nun, wo die Konkurrenz die Nase vorn haben könnte. Der FW24 ist eine Evolution des Vorjahrestyps FW23 aber offenbar kein Auto, mit dem sich die Weltmeisterschaft gewinnen ließe. Williams versuchte ein gutes Auto noch besser zu machen. In punkto Fahrer, Motor und Reifen ist die englisch-deutsche Mannschaft exzellent aufgestellt.

Das neue Chassis hat flachere Seitenkästen, einen modifizierten Unterboden, eine neue Hinterradaufhängung und ein kompakteres Getriebe. Der FW24 erzielte bei den Tests kaum bessere Rundenzeiten als sein erfolgreicher Vorgänger (vier Siege). Während McLaren im Qualifikationstrimm mit 1:17er Zeiten in Barcelona glänzte, blieben die Williams mit 50 Kilogramm Sprit an Bord stur bei Runden um 1.19 Minuten. "Wir decken unsere Karten nicht auf", hieß es aus München.


Williams analysiert McLaren im Windkanal


Angesichts der mäßigen Steigerungsraten wird mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen, dass bei Williams in Kürze ein neues Chassis entsteht. Um Licht ins Dunkel zu bringen, analysieren die Techniker im Windkanal in Grove gerade ein selbstgezimmertes Modell des neuen McLaren. Gegenüber der schwäbichen Konkurrenz gibt es insbesondere bei gleichem Reifenhersteller (Michelin) keine Ausreden.


Mehr über Williams und den neuen BMW-Motor lesen Sie im neuen Heft von auto motor und sport, Ausgabe 4, ab 6. Februar am Kiosk.
Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 12:09     #10
Webspider999   Webspider999 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Webspider999
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330d Touring
Toll kopiert....

Aber Leute: warten wir doch mal bis zum 1.3....
Vielleicht bügeln die Japaner ja alles nieder...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.