BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2002, 08:50     #11
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Schmieren kannst Du den Motor nicht, wenn er noch eingebaut ist. Dafür mußt Du Ihn ausbauen. Aber schmieren hat bei mir auch geholfen. Manchmal bleibt die Tür hinten links noch zu. Aber irgentwann muß ich auch neue Stellmotoren kaufen.

Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.10.2002, 15:43     #12
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Sooo. Endgültig ist anscheinend nichts.

Jetzt hat dieser ZV-Motor hinten links ganz aufgegeben. Er bleibt einfach unten. Nun muß ich einen neuen Motor kaufen. Ich glaube bei der Gelegenheit werde ich gleich den M-Öldeckel mitbestellen.

Jetzt muß ich nur noch die Tür aufbekommen. Im Frühjahr hatte ich die Türknöpfe vom Coupé eingebaut.......

Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 17:15     #13
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
@Nico320
BMW sieht für den Ausbau des hinteren Stellantriebs ebenfalls
den Ausbau der hinteren Seitenscheibe vor.
Liegt daran, das die hintere Führungsschiene ein Teil ist (nicht so wie vorne,
wo sie geteilt ist.
Und um die Schiene n Stückchen nach vorne zu schieben muss halt die Scheibe raus
Is an sich kein Problem, dauert halt nur ne Weile

Der Sinn liegt darin das man das Schloss mit dem Stellantrieb sonst nicht rausbekommt

Wer "Schlangenfinger" hat schaffts vielleicht auch so, ich hatte jedenfalls keine und habs
genauso gemacht wie es BMW vorsieht, warum soll ich das Rad neu erfinden?

Bei Interesse kann ich versuchen, das ganze nochmal genau zu posten

mfg Tom
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!

Geändert von dereinzug (20.10.2002 um 20:52 Uhr)
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 19:19     #14
chrisjost   chrisjost ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 02000 - Rosario
Beiträge: 30

Aktuelles Fahrzeug:
Dodge Coronado 1979

Arg
erfahrung : fast zu 90% liegt das problem der nicht funktionierenden stellmotoren an verschmutzung ... , eine reinigung und das anschliessende auftragen eines schmiermittels , sei es nun teflon , graphit oder der gleichen beheben diese.

chris
__________________
CK-Soluciones !
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 15:38     #15
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Zitat:
Original geschrieben von dereinzug
@Nico320

Wer "Schlangenfinger" hat schaffts vielleicht auch so, ich hatte jedenfalls keine und habs
genauso gemacht wie es BMW vorsieht, warum soll ich das Rad neu erfinden?
mfg Tom
Hallo.

Ich habe es so geschaft. Meine Hände brauchen zwar eine Weile bis die abgeschrammte Haut wieder nachgewachsen ist, aber dafür dauerte es nicht länger als 30 Minuten.

Zitat:
Original geschrieben von chrisjost

erfahrung : fast zu 90% liegt das problem der nicht funktionierenden stellmotoren an verschmutzung ... , eine reinigung und das anschliessende auftragen eines schmiermittels , sei es nun teflon , graphit oder der gleichen beheben diese.
chris
Das stimmt.
Aber wie weiter oben beschrieben, habe ich dies schon einmal vollzogen. Das ganze hielt dann ca. 1 Jahr. Der Motor war wirklich hinüber.

Grüße Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:37 Uhr.