BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2005, 00:01     #1
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Gurtwarner - Funktionsweise

Hallo!

Ich bilde mir ein, dass der Gurtwarner spinnt, bin mir aber nicht sicher. In Erinnerung habe ich, dass bis vor kurzem auch bei nicht angelegtem Beifahrer-Gurt die LED im Instrumentenkombi leuchtet / die akustische Gurtwarnung kommt - genau wie beim Fahrer-Gurt.
Tatsächlich schlägt der Warner aktuell nur beim nicht angelegten Fahrer-Gurt stets Alarm.
Beim Beifahrergurt kommt die Warnung nur nach einiger Zeit (30 sec), wenn von Anfang an kein Gurt angelegt wird. Wird der Gurt während der Fahrt abgelegt, kommt keine Warnung.
Die Bedienungsanleitung hilft nicht weiter: Dort steht lediglich, dass der Gurtwarner auf der Fahrerseite stets aktiv ist, bei der Beifahrerseite variieren die Einstellungen je nach Länderausführung .
Deshalb eine Bitte an Euch hier:
Könntet ihr bitte beobachten, wann bei Euch der Gurtwarner auf der Beifahrerseite warnt - und wann nicht?
Danke!

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.08.2005, 00:49     #2
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hi,

bei mir funktioniert der Gurtwarner (wohl) korrekt, sowohl auf der Fahrer- als auch auf der Beifahrerseite.

D.h., wenn man den Gurt im Fahren abnimmt, kommen zuerst die beiden Warnlampen und etwas später der akustische Warnton.

Fährt man gleich ohne Gurt los, das selbe.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2005, 08:27     #3
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Hallo!

Danke für die Rückmeldung! Genauso hatte ich es auch in Erinnerung - also spinnt der Warner bei mir tatsächlich. Werde wohl zum müssen....

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 17:21     #4
Sideshow   Sideshow ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Sideshow
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Zürich
Beiträge: 55

ZH
Kann man den Gurtwarner deaktivieren?

Gruss
Side
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 17:33     #5
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.722

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Hi,
beim 1er, den ich letztens fuhr, fing die Gurtwarnung für Fahrer und Beifahrer erst nach ca. 30 sec bei höherer Geschwindigkeit an zu piepsen. Beim langsamen Rangieren ohne Gurt, auch wenn das länger als 30 sec. dauerte, piepste garnichts.
Ich sah das nicht als Bug sondern als Feature: Gebimmel bei 'richtiger' Fahrt, Ruhe beim langsamen Rangieren.

Kann das evtl. auch modellabhängig sein? Der 120d, den ich fuhr, war recht gut ausgestattet und ist derzeit ja noch das Topmodell.

Gruß
Henry
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 19:55     #6
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Hallo!

Gongen tut es auch erst nach ca. 30 sec (sofern nicht bloß Schritt gefahren wird) - aber die LED sollte sofort leuchten. Und das tut sie eben bei mir nicht - sofern es um den Beifahrergurt geht. War heute beim , habe nächste Woche einen Werkstatttermin. Bei der Gelegenheit wird auch noch gleich das (bekannte) Türdichtungsknacken abgestellt.

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI

Geändert von Peter316i (02.08.2005 um 19:57 Uhr)
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2005, 05:31     #7
sixpack28   sixpack28 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von sixpack28
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 773

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330Ci Cabrio FL
Zitat:
Kann man den Gurtwarner deaktivieren?
Ja, da musst du zum Freundlichen fahren und die müssen dann mittels Programmierung und einem zuvor aus München angeforderten Code die Gurtwarnung (akustisch) deaktivieren.

Gruß
__________________
Kein Krümeln und kein Kleckern, da kann keiner meckern!!!
Userpage von sixpack28
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2005, 09:20     #8
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
also bei meinem meldet er sich nach ein paar 100m schon und hört dann auch für mehrere Minuten nicht auf
wäre interessant zu wissen ob das geändert wurde (denn 30sec lässt er sich nicht Zeit und es ist ihm auch egal wie schnell oder langsam ich fahre)
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2005, 09:25     #9
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Hallo!

Es kann auch sein, dass es weniger als 30 sec. sind, jedenfalls springt der Gong nicht sofort an. Aufhören tut er bei mir auch nicht.
Aber beim Einparken/Rangieren dürfte es nicht gongen, egal wie lange du dafür brauchst!

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2005, 20:04     #10
123456   123456 ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 3
??? Ich verkaufe die Schüssel bald wieder ... ich werde einfach wahnsinnig mit dem blöden Piepsen. Das Auto ist leider so klein, dass es bei mir oft vorkommt, dass ich den Beifahrersitz belegen muss. Und dann extra den Gurt rüberzeihen kann es jawohl echt nicht sein bei einem 35000Euro Auto, oder? Echt unverschämt. Der Händler weigert sich was zu tun.

Kann man denn da nix machen .. sowas wie kabel abziehen? Muss doch vom Sitz weggehen, oder?

Martin
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:01 Uhr.