BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2005, 21:57     #1
118ti   118ti ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 68

SI-S****
Zu hoher Spirtverbrauch

Hallo liebe 1er Fahrer,

ich brauche unbedingt noch einmal eure Hilfe zum Thema Spritverbrauch.

Nachdem unser 1er (118i) zum zweiten mal in unserer BMW-Vertragswerkstatt war und man dort 60 V Bordspannung feststellte (Intelligentes Service Konzept im Schlüssel) und der Verbauch sich weiterhin nicht reduziert sind wir nun ratlos.

Wir haben auf den BC geachtet und selbstverständlich auch manuell nachgerechnet und kommen auf total unmenschliche Werte.

BC: 7,4 l/100 km

Tanke: 12,5 l/100 km

Nach dem ersten Werkstattbesuch zeigte der Bordcomputer wenigstens auch die 12-13 l an, mittlerweile nach dem zweiten Werkstattversuch bei dem auch die hohe Bordspannung festgestellt wurde, zeigt der BC nur noch 6,5 l/100km - 7,5 l/100 km an.

Also sind wir nun wirklich total ratlos und wissen nicht was wir machen sollen. Wie steht es mit wandlung? Auch wenn das der letzte weg sein sollte, aber die zwei Nachbesserungsversuche sind nunmal rum.

Bitte helft mir, ich weiß nicht mehr was ich machen soll, bzw. meine Eltern.


Bye Fabi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.07.2005, 23:34     #2
powerball   powerball ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 1.037
Für eine Wandlung wegen zu hohem Spritverbrauch brauchst du mehr als einen defekten BC. Suche dir einen kompetenten Sachverständigen. Der wird dann eine Messung analog den ECE Richtlinien veranlassen.
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 09:34     #3
118ti   118ti ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 68

SI-S****
@powerball:

Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe nicht nur einen defekten BC, sondern auch ein leeres Potrmonaie vom andauernden tanken.
Die Kosten die hier mittlerweile anfallen, bei den so oder so hohen Spritpreisen, wachsen mir über den Kopf.

Ich habe einen Vertrag über ein Auto abgeschlossen das lt. Verkäufer 9-10 Liter Verbraucht.

Das einzigste positive ist,das BMW einsieht das dieser Verbrauch nicht normal ist, die Kundenbetreuung in München sowie der Händler.

Nur eins habe ich ja gesagt, die Wandlung sollte der letzte Weg sein, aber was soll ich tun wenn der Wagen nun zum dritten Versuch in die Werkstatt rollt und die wieder nichts gebacken bekommen?

Da bleibt nur die Wandlung oder der Rücktritt vom Kaufvertrag.

Tschüss....
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 09:49     #4
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.016

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
tausch doch gegen einen 118d
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 10:10     #5
118ti   118ti ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 68

SI-S****
@pitcher

Sollte eine Wandlung stattfinden wird es ganz sicher ein 118d .
Der ist zwar beim V-Max nicht ganz so flott aber der Anzug etc. ist wirklich der absolute Hammer. Ein A3 2.0 FSI hat uns jedenfalls mal nicht abgehängt.

Das war ein geiles Gefühl
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 13:05     #6
Chaot   Chaot ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Chaot
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
-

MA-SH
Zitat:
Original geschrieben von 118ti
@pitcher

Ein A3 2.0 FSI hat uns jedenfalls mal nicht abgehängt.
Da musste erst mal den 120d fahren... und wenn die A4´s und Passat´s im Rückspiegel mit Ihren dummen Gesichtern verschwinden... udn das zu ziemlich guten Verbrauchswerten!!!

Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 21:13     #7
3erfan   3erfan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
116i
Ich würde, um deinen guten Willen zu zeigen, schriftlich eine letzte Frist von zwei Wochen für eine Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung setzten, verbunden mit einer Rücktrittsandrohung. Sollte das Problem dann nicht behoben sein, kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten, d.h. du kriegst dein Geld zurück zuzügl. Schadensersatz. Sollten die Probleme machen, nimm einen Anwalt.
Den Begriff der Wandelung gibt es Übrigens seit über drei Jahren nicht mehr.

Geändert von 3erfan (25.07.2005 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 22:33     #8
peter_muc   peter_muc ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von peter_muc
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: D-8xxxx Munich-Outback
Beiträge: 93

Aktuelles Fahrzeug:
div.
Zitat:
d.h. du kriegst dein Geld zurück zuzügl. Schadensersatz
abzüglich gefahrere kilometer...

---> die Nachbesserung ist VOR der "Wandlung" Pflicht...

übrigens, red doch mal mit deinem ob es nicht auch die möglichkeit einer "kaufmännischen" Wandlung gibt, erspart dir viel zeit, stress, anwälte und und und...
__________________
man sollte die dinge so nehmen wie sie kommen, aber man sollte dafür sorgen das sie so kommen wie man sie nehmen möchte.
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2005, 15:04     #9
118ti   118ti ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 68

SI-S****
Danke für eure schnellen und sehr hilfreichen Antworten.

Was ist den eine "kaufmännische Wandlung"?

Wie viel Prozent vom Neuwagen Preis pro Kilomter muss ich bei BMW den bezahlen? ( 0,67 % )?

Zitat:
---> die Nachbesserung ist VOR der "Wandlung" Pflicht...
Donnerstag der dritte und letzte!!!Oder?

Wie läuft so eine Wandlung den von der Bühne wenn ich denen sage das ich mein jetziges Auto genau so wieder haben als 118d ? (Aufprei 500-,€ werde ich übernhemen, klar) und vllt. mit Navigation Buissnes.


Gruß
Fabi
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2005, 10:12     #10
peter_muc   peter_muc ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von peter_muc
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: D-8xxxx Munich-Outback
Beiträge: 93

Aktuelles Fahrzeug:
div.
naja, ganz so einfach ist es auch nicht...
also - zum einen musst du da mit deinem ein bisschen zusammenarbeiten - denn ihr beide sitzt bei einer Wandlung im selben Boot - heisst, er muss die Chance haben den Fehler/Mangel zu beseitigen - und wenn er keine Lösung hat bzw. das Problem immer noch auftritt wird der dann langsam die bmw-Mühlen anlaufen lassen.
Letztendlich muss die BMW AG und in Persona der Service-Delegierte der Wandlung zustimmen und dann passt der kittel!
__________________
man sollte die dinge so nehmen wie sie kommen, aber man sollte dafür sorgen das sie so kommen wie man sie nehmen möchte.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:27 Uhr.