BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2002, 20:17     #1
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.680

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
E30-Springt nicht an

Hi !!!!!!!!!!!!

Wer kann helfen???

E 30 325i BJ 92 springt nicht an
a) Motor dreht durch.
b) Zündfunke ist da.(d.h.OT-Geber i.O.)
c ) Tank leer bei 40l laut Tankanzeige.(10l.eingefüllt)
d) defektes DME Relais und Benzinpumpen-Relais ausgetauscht.(vorne links)
e) Bei überbrücken des Benzinpumpen-Relais fördert Benzinpumpe (überprüft am Druckregler)
f) Benzinpumpen-Relais wird nicht von DME-Steuergerät (braun/grün am Motronic-Steuergerät überprüft)angesteuert. Kl.30 am Relaissockel vorhanden.
g) Spannungsversorgung des Motronic-Steuergerätes (Kl.15,Kl.30 Kl.31)überprüft,i.O.

Was ist in der Sicherheitskette noch integriert was die aktivierung der Benzinpumpe blockieren könnte???

Brauche schnellstens Hilfe!!!!


Wer kann mir Stromlaufplan zumailen???

mfg:ich

Mail an SSRJRotter@aol.com
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 29.01.2002, 20:58     #2
Peter320i   Peter320i ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Peter320i
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 100

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325i E46
E30 - Springt nicht an

Hallo,

laut meinem schlauen Buch noch weitere Ursachen:
-Druckregler defekt
-Leerlaufregelventil schon geprüft?
-Drehzahlgeber schon durchgemessen ?
-Motor enthält Nebenluft ?
-oder Steuergerät defekt - hatte ich bei meinem 320i - die Techniker vom Servicemobil haben
1,5 Stunden gesucht bis Sie festgestellt haben,daß die Motoronic defekt war !!!!
(war ein gemeiner Fehler)
Vielleicht hilft es ein wenig weiter !!l
Viel Erfolg bei der Fehlertsuche
Cu Peter
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2002, 04:46     #3
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.680

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Hi Peter!!! Danke estmal !!!

Steuergerät habe ich auch schon ausgetauscht,ohne Erfolg.Drehzahlgeter ist der bereits erwähnte OT-Geber der allerdings bei Zündfunken i.O.sein dürfte.
Ich vermute das irgend eine Sicherheits-Schaltung verhindert das das Steuergerät Masse für das Benzinpumpen-Relais durchschaltet. Gibt es da vieleicht etwas im Tank???
Ich denke ohne Ansteuerung der Benzinpumpe keine Ansteuerung der Einspritzventile (Gefahr der Beschädigung durch Trockenlaufen)

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?

Geändert von Breitmaulfrosch (30.01.2002 um 04:51 Uhr)
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.