BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2005, 09:22     #1
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.964

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Wie schnell ist ein F1-Monoposto wirklich? BAR-Test im Oktober!

Test auf einem Salzsee mit Bremsfallschirm!

irvine99

Geändert von irvine99 (08.07.2005 um 10:11 Uhr)
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.07.2005, 09:27     #2
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Das hätte mal lieber McLaren-Mercedes übernehmen sollen.
Der MP4-20 geht mit der Mercedes-Höllenmaschine bestimmt 100 km/h schneller!
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2005, 09:34     #3
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 44.300

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Lustig, wenn der F1 von einem Veyron überholt wird während dessen Fahrer gerade Mozart hört.

Bin aber auch gespannt. Auf den Strecken geht ja teilweise bis 360. Die 40 mehr sind schon ein gewaltiger Kraftakt in diesem Geschwindigkeitsbereich.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2005, 10:11     #4
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.964

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Original geschrieben von Micha2002
Das hätte mal lieber McLaren-Mercedes übernehmen sollen.
Der MP4-20 geht mit der Mercedes-Höllenmaschine bestimmt 100 km/h schneller!
Mindestens...

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2005, 10:13     #5
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Ich wusste, dass ein Ferraristi darauf anspringt.
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2005, 14:21     #6
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.964

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Original geschrieben von Micha2002
Ich wusste, dass ein Ferraristi darauf anspringt.
Echt cOOl... *stöhn*

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 14:06     #7
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.964

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
B*A*R Honda Team Operations Centre
Brackley
3 October 2005

RAIN STOPS PLAY FOR BONNEVILLE 400...FOR NOW!

A sudden spell of rain in north-west Utah, USA has forced B*A*R Honda to postpone Bonneville 400, its attempt to set the first official Formula One land speed record. The project team is on standby to return at the earliest opportunity once the Bonneville Salt Flats have dried.

Up to an inch of standing water presently covers the seven-mile course on the legendary salt flats, and meteorological reports and forecasts suggest that the ambient temperature in the region will not be sufficient over the next week to evaporate the water to allow the scheduled running on the 5-8th October.

Senior members of the Bonneville 400 project team have flown out to the venue to assess the conditions on the flats and determine when a return to make the record attempt will be possible.

B*A*R Honda Sporting Director Gil de Ferran said of the postponement, "The adverse weather conditions in Bonneville have given us no other option but to postpone the scheduled running of the B*A*R Honda 067 on the Bonneville Salt Flats. This is a short term disappointment to the team, but the very nature of attempting to run a car at speeds in excess of 400 km/h on a natural surface means it is always susceptible to bad weather and we were fully prepared for this eventuality. We will be rescheduling our record attempt once our observation team returns to Brackley, but are determined to get back out to Utah again as soon as possible."

Mike Cook of the Southern California Timing Association who is assisting the team on its attempt, said; "Unfortunately, B*A*R Honda is the latest victim of the unpredictable weather in this area. Bonneville has a unique micro-climate and it is impossible to predict the long range weather conditions around here with any accuracy. It may come as some consolation for the team to know they aren't alone. Throughout the prestigious history of land speed record attempts here, many have been adversely affected by the weather. It's almost a spiritual rite of passage for record setters at Bonneville and will represent a test of the team's mettle. But having met them all, I know they'll be back to set the record."

An update on the revised timing for the Bonneville 400 record attempt will be provided as soon as it is available.

ENDS
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 16:15     #8
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
warum testen die nicht in nardo ??? - ist doch viel billiger, da sind der mc laren f1, der bugatti incl. seinem vorgänger (dieser vw w12) doch auch gefahren.

imho dürfte ein f1 schneller als 400 gehen.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 12:52     #9
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.964

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
warum testen die nicht in nardo ??? - ist doch viel billiger, da sind der mc laren f1, der bugatti incl. seinem vorgänger (dieser vw w12) doch auch gefahren.

imho dürfte ein f1 schneller als 400 gehen.

ciao claus
Nardo ist ein Rundkurs. Da wirst Du mit einem Monoposto nicht viel Freude haben. Gänzlich oder fast ohne Heckflügel...

Hier Neugikeiten aus der Wüste.

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 13:16     #10
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 15.131

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
imho dürfte ein f1 schneller als 400 gehen.
hätte ich jetzt auch vermutet - die haben doch 850 bis 900 PS, oder?

Vor 17 (!!!) Jahren hat eine Callaway Corvette Sledgehammer (passender Name) mit 880 PS 408 km/h erreicht - und die dürfte mindestens das 2,5fache eines F1-Autos wiegen...
Ist deren Aerodynamik so schlecht??
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

Geändert von shneapfla (30.10.2005 um 13:18 Uhr)
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.