BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2001, 20:16     #1
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.690

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Bordcomputer - E46

Wieder mal das leidige Thema Bordcomputer:

Mei BC berechnet den Verbrauch um 0,8l zu wenig.
Er funktioniert auf den 1/10l genau, eben nur um diese 0,8l verschoben. Ich hab den Verbrauch jetzt seit einem Jahr bei jedem Tanken kontrolliert, und die Abweichung war konstant 0,8-0,9l, egal welche Strecken ich gefahren bin.
Die Genauigkeit wäre also sagenhaft,...

Jetzt bin ich schon seit einem halben Jahr regelmäßig Kunde in der Werkstatt, um diesen Mangel beseitigen zu lassen.
Also zuerst wurde mir gesagt, dass man einen K-Wert einstellen könne.
Ging nicht, es wurde nur ein Reset ausgeführt, und dabei alle Einstellungen der Car-Memory ebenfalls zurückgesetzt.

Dann wurde mir versprochen, den kompletten BC zu wechseln. (Die gesamte Anzeige unter dem Tacho, Drehzahlmesser).
Bis das Ding da war, vergingen 2 Monate.
Die Werkstatt wollte es besonders gut machen, hat einen neuen BC bestellt, und ihn zu Versuchszwecken zuerst mal in einem Vorführwagen eingebaut, bevor sie ihn bei mir eingebaut haben.
War ein grosser Fehler.
Denn der BC hat den alten KM-Wert des Vorführwagens übernommen, beim Einbau in meinen Wagen diesen behalten, so dass ich jetzt in meinem Auto den KM-Stand, Ölwechsel, usw. vom Vorführwagen habe. Dazu ein fetter orangener Punkt neben dem KM-Stand, der darauf hinweist, dass am Tacho manipuliert wurde.
Nebenbei bemerkt, der neue BC geht ebenfalls um diese 0,8l falsch.
Hinterher hat der Meister wohl gemerkt, dass die neuen BC sich nur noch einmal programmieren lassen, im Gegensatz zu den alten Modellen, bei denen man 8 mal nachstellen konnte.

Jetz eine Frage an die Profis: wenn mein alter BC wieder eingebaut wird, hab ich dann wieder meinen richtigen km-Stand ohne den roten Punkt???
Ich war noch nicht in der Werkstatt, weil der Meister scheinbar zur Zeit sehr beschäftigt ist, und nebenbei haben die in solchen Dingen scheinbar auch keinen Plan.

Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.09.2001, 23:46     #2
Michi 328ti   Michi 328ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-32457 POW
Beiträge: 379

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46
Hi!
Eine Frage : mit BC meinst du bestimmt die Instrumentenkombination???
Wenn dem so ist,hat deine Werkstatt die Arschkarte gezogen!
Generell gilt,das der KM stand im Kombi und im Lichtschaltzentrum(E46)
abgelegt ist! Beides lässt sich nur einmal codieren,wobei immer der KM stand des Bauteiles übernommen wird,der höher ist!!!!
Da bei dir der Manipulationspunkt leuchtet,sind beide Teile codiert,verschiedenen FZG.zugeordnet und weisen unterschiedliche KM stände auf!
Einfachste Lösung wäre,Altes Kombi mit Orig. km Stand einbauen,neues Lichtschaltzentrum verbauen,dieses codieren und Bingo!!!!!
Alter KM Stand ist wieder imFZG und Manip.Punkt is aus!!!
Ganz schön Kompliziert was???
Hoffe,die kriegen das hin!!!!
Bei Probs,poste mal
CU Michi

------------------
Meiner is nen Kleiner.
Userpage von Michi 328ti
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2001, 15:03     #3
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.690

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Michi 323ti:
Hi!
Eine Frage : mit BC meinst du bestimmt die Instrumentenkombination???
Wenn dem so ist,hat deine Werkstatt die Arschkarte gezogen!
Generell gilt,das der KM stand im Kombi und im Lichtschaltzentrum(E46)
abgelegt ist! Beides lässt sich nur einmal codieren,wobei immer der KM stand des Bauteiles übernommen wird,der höher ist!!!!
Da bei dir der Manipulationspunkt leuchtet,sind beide Teile codiert,verschiedenen FZG.zugeordnet und weisen unterschiedliche KM stände auf!
Einfachste Lösung wäre,Altes Kombi mit Orig. km Stand einbauen,neues Lichtschaltzentrum verbauen,dieses codieren und Bingo!!!!!
Alter KM Stand ist wieder imFZG und Manip.Punkt is aus!!!
Ganz schön Kompliziert was???
Hoffe,die kriegen das hin!!!!
Bei Probs,poste mal
CU Michi

</font>[/quote]

Ja, das Instrumentenkombi wurde getauscht.
Hoffentlich kriegen die das wieder hin, sonst gibts Ärger.
Danke für die Tipps, ich werde Deinen Text mitnehmen, wenn ich das nächste Mal hingehe.
Da Du Dich scheinbar auskennst, kannst Du mir vielleicht sagen, wie bzw. ob man den Bordcomputer einstellen kann.
In der NL MA wurde mir mal gesagt, das Steuergerät müsste man zum Umprogrammieren einschicken.

Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2001, 22:33     #4
Michi 328ti   Michi 328ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-32457 POW
Beiträge: 379

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46
Hast mich aufm falschen Fuß erwischt!!!
Hab ne Woche Urlaub!!
Ich weiß,das es mal ne Service Info dafür gab!
Werde mich aber kümmern!!
Melde mich,wenn ich mehr sagen kann!!
Meister weiß auch nich alles,aber er weiß,wos steht!!! ggg
CU Michi

------------------
Meiner is nen Kleiner.
Userpage von Michi 328ti
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.