BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2002, 21:35     #1
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Empfehlung Tieferlegung durch Federn am E46 ?

Hi Leute,

ich hab mich entschieden die "Luft aus den Kotflügeln zu lassen". Ich hab die sportliche Fahrwerksabstimmung, die seit April 2001 beim 330i Serie wurde und die 17" Sternspeiche 44 drauf.
In die engere Wahl hab ich H+R mit 35/20mm, Eibach mit rundum 30mm oder AP mit rundum 40mm.

Von Eibach hört man, dass diese den Besten Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort bieten. Grossartig härter bräuchte ich es auch nicht, nur die hässlichen Abstände aus den Kotflügeln.
Welcher dieser drei würdet Ihr empfehlen, aus welchem Grund und welches Mass wäre ausreichend um nicht im Parkhaus hängen zu bleiben ?
Was spricht für oder gegen Keilform, bzw. gleichmässige Tieferlegung.
Und welche Stärke Distanzscheiben würdet Ihr empfehlen bei den Felgen um Radhausbündig zu sein ?

Jetzt bin ich mal gespannt wer die Kenner sind. Extremere Tieferlegung, sowie GW scheiden aus, wie gesagt, welche der o.a. Varianten sind am ehesten Empfehlenswert.

Gruss Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.01.2002, 22:01     #2
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
Hi Gaudscho,
sehr gute Entscheidung, dass Du die Luft "ablassen" willst...

Schau doch mal hier:
Dies ist Coyote´s Dreier mit einer Tieferlegung von 40/20 (AC Schnitzer). Die sieht wirklich gut aus und ist bestimmt auch noch im Parkhaus fahrbar. Setzt Dich doch mal mit ihm zwecks Preis und Fahrkomfort in Verbindung.

Ansonsten würde ich Dir Federn von H+R (60/40) oder Eibach raten.

@coyote:
Ich hoffe, Du hast nichts dagegen, dass ich Dein Bild oben reingestellt hab.
__________________
gruss marco

Geändert von marco (25.01.2002 um 22:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2002, 22:33     #3
Timo 320iC   Timo 320iC ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Timo 320iC
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-6612x Saarbrücken
Beiträge: 838

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia Combi Drive, Seat Ibiza, MINI Countryman
Würde H&R nehmen. Damit dürfte je nach Rädergröße die Luft zwar nicht ganz verschwunden sein, wenn Du aber die 60/40 nimmst gibts Probleme im Parkhaus.
Die 35/20 sind ein guter Kompromiß aus Optik und Fahrkomfort, bin immer noch der Meinung, beim tieferlegen ist weniger mehr, wenn Du nicht nur über die Straße hoppeln willst.
Eins vorweg. Das grandiose Fahrverhalten eines 330 i wird mit Tieferlegungsfedern nicht unbedingt besser, die Serienabstimmung ist ja kaum noch zu übertreffen, die Optik eben schon. Beschwer Dich nicht, wenn er nachher schlechter fährt wie vorher
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2002, 22:45     #4
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
Da muss ich Timo320 voll und ganz zustimmen. Die Optik wird besser, aber das Fahrverhalten insgesamt wahrscheinlich schlechter...
__________________
gruss marco
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2002, 23:10     #5
Michi   Michi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 509

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318is , E36 M3 3.2

HH-OO-1
@Timo320&Marco

Stimme euch zu !

Leider wird oft bei solchen extremen Tieferlegungen mit dem Motorsport verglichen.
"Ja in der STW fahren die ja auch so Tief , muß ja gut sein" , vergessen wird nur das
dort unter ganz anderen Rahmenbedingungen gefahren wird . Das größte Faktor ist
IMO der Gripp , der bei einem Auto mit Straßenbereifung einfach fehlt. Das andere ist
das ein Auto was sehr schnell abgestimmt ist (dazu gehört auch die Tieferlegung),sich
tendenziell schwerer bzw. vom Gefühl schlechter fahren läßt.
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2002, 10:14     #6
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Habe gleiche Erfahrungen gemacht... hab meine Limo mit dem AC Schnitzer Fahrwerk tiefer gelegt (ca. 30 mm v/h). Optik genial (tiefer würde ich *nie* gehen, sondern lieber der Optik durch breitere Reifen/Felgen zur Not Distanzscheiben nachhelfen), aber der Fahrkomfort hat *deutlich* gelitten.

Jetzt nach 1 1/2 Jahren überlege ich sogar, wieder das Originalfahrwerk einzubauen und statt dessen 9,5" Felgen drauf zu ziehen. Je näher der Reifen auf eine Linie mit dem Kotflügel kommt, desto mehr relativiert sich der Abstand zwischen Reifen und Kotflügel.

Aber klar... optisch geht nichts über eine Tieferlegung. Ich kenne nur fast keinen, der's nicht irgendwann bereut hat. :-)
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2002, 12:06     #7
DennisE46   DennisE46 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von DennisE46
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D- NRW
Beiträge: 120

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46
Habe bei meinem E46 die Federn von H&R 55/35 verbaut,bei originalem M-Fahrwerk.Die Optik mit dieser Keilform ist einfach passend (Mit 18" nur ein minimaler Abstand zur Kotflügelkante),der Fahrkomfort hat nur sehr wenig darunter gelitten.
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2002, 12:57     #8
mick_320d   mick_320d ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 40

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d Lim. + E30 320i Cabrio
Hi,

also ich habe bei meinem 320d Lim. die Sportliche Fahrwerksabstimmung ab Werk verbaut gehabt. Diese 3000 km gefahren und nun kamen die Sommreifen 8,5 x 17 mit 215/45 ZR17 drauf und ich musste feststellen, dass die Luft aus dem Radkasten raus muss. Habe mich für einen 35/20 Federnvariante von H&R entschieden und ich musst sagen besser hätte es nicht werden können. Der Komfort hat nur wenig nachgelassen und das Auto ist wunderbar zu steuren - einfach TOP. Denke das dies ein guter Kompromiss zwischen Tiefe und Komfort ist. Werde jetzt auf 9,5 x 18 Zoll mit 245/35 ZR18 umsteigen und das selbe Fahrwerk drin lassen. Das ist denke ich die Beste (meinerseits) Variante. Wenn das Fahrwerk kompletter erneuert werden müsse würde ich ein Komplettfahrwerk von Bilstein mit Eibach Federn wählen. Hatte die in meinem letzten Fahreug (E36 Lim.) verbaut. Denn alles was tiefer als 50mm ist mit den Original Dämpfer einfach net so ne gut Lösung. Außerdem lässt der Komfort spürbar und deutlich nach. Wir fahren doch keinen IIer Golf, oder?

Gruß Mick
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2002, 16:04     #9
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
hm...

bereits interessante Tipps dabei, wobei ich bereits so ein klein wenig zu den Eibach Federn (rundum 30mm) tendiere. Die sollen laut einem AMS Test mit dem E46 noch bessere Ergebnisse erzielen, als die "Original" Federn ?!

Tiefer werde ich definitiv nicht gehen ! Eine Frage bleibt aber noch, was spricht für oder gegen Keilform, bzw. gleichmässige Tieferlegung ?

Wo sind die Technikexperten ? Es kann doch nicht ganz unerheblich im Bezug auf's Fahrverhalten sein.

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2002, 11:11     #10
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
nochmal hochhol.

Weil obige Frage, Pro/Kontra Keilform hätt mich schon extrem interessiert, bevor ich zuschlag.
Es gibt doch so viele "Bastler" hier. Macht es jeder "nur" des Aussehens wegen, gibt's keine Technische Aussage dazu ?

Seid so gut, ich will's doch hinterher nicht bereuen, dass ich mich doch falsch entschieden habe....

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:02 Uhr.