BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2001, 20:43     #1
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 692

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Geräusche am Auspuff reklamiert. Jetzt A-Klappe im Leerlauf offen ??

Hallo,

wie ich schon mal geschrieben hatte, hatte ich mein Wägelchen beim ersten Ölservice und hab dabei mal mein Geräusch am Auspuff angemerkt.
War so ein klackern oberhalb 1500U/min, beim Gas wegnehmen und bei abbremsen in den Stand.

Als ich ihn wieder abgeholt hab, war das Geräusch weg.
Aussage Meister (NL Darmstadt) "Da war was am Auspuff."
Frage: "Aha, was denn".
Antwort: "Weiß nicht, haben wir aber behoben".

Das Geräusch war dann auch in der Tat weg.
Als ich men Baby dann am nächsten morgen aus der Garage geholt hab, fiel mir im Stand bei Leerlauf dieses brummen auf.
Ich hab dann mal hinten reingeguckt (Im Stand bei laufendem Motor).
Und siehe da die Klappe ist offen. Ich meine, sie ist sonst geschlossen gewesen ?!

Kann es sein, daß die Niederlassung die Klappe lahmlegt, nur um das Geräusch zu beheben ??????

Gruß,
A.

------------------
Polizeivideos vom eigenen Auto sind der Lacher auf jeder Party.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.09.2001, 23:12     #2
Michi 328ti   Michi 328ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-32457 POW
Beiträge: 379

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46
Was nen lustiges Meisterlein!!!
Hat keene Ahnung davon,hat aber die Klappe zur Geräuschminderung
im Teillast und Leerlaufbereich abgeklemmt!
Is eh witzlos das Ding,hört sich so auch besser an!!!
Bleibt nur zu hoffen,das der Witzbold auch die dazugehörige Unterdrucksteuerung "Fachmännisch" stillgelegt hat!
Ach ja,davon weisser ja auch nix!!!
CU sagt ein weiteres BMW Meisterlein,das sowas sehr wohl weiß!!

------------------
Meiner is nen Kleiner.
Userpage von Michi 328ti
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2001, 23:30     #3
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 692

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Das Brummen war ja eigentlich OK. Mir ging das klappern beim Auf und zuklappen auf den Keks. Wobei ich nicht weiß, ob es wirklich die eigentliche Klappe war, oder das Magnetventil das den Druck steuert.

Ich irre mich aber nicht, oder ? Die Klappe ist im Leerlauf sonst immer zu ??

Gruß,
A.


------------------
Polizeivideos vom eigenen Auto sind der Lacher auf jeder Party.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2001, 20:11     #4
Michi 328ti   Michi 328ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-32457 POW
Beiträge: 379

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46
HI!
Er irrt sich nich!!
Die Klappe is im Leerlauf,bei Schubabschaltung und bei Teillast zur Geräuschreduzierung geschlossen!!
CU sagt Michi

------------------
Meiner is nen Kleiner.
Userpage von Michi 328ti
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2001, 20:39     #5
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Hallo,

so ist das in Darmstadt !!!! ICh selbst wohne 100 Meter von der NL entfernt, bringe mein Auto aber zur 25KM entfernten NL in Dreieich.

Darmstadt hat bei de BMW-Fahren in der Region einen beschissenen RUf -und das zu Recht !!!!

Fazit niemals Darmstadt !!

Ein Zitat aus Darmstadt möchte ich Euch nicht vorenthalten: Ein Freund, hatte seinen Wagen (e36) nach einen Unfall dort zur Rep.
Untere anderem wurde die Stossstange getauscht und neu lackiert, die neue Stosstange wurde nicht venünftig vorbehnadelt, so dass überall noch die Zapfen von der Produktion zu sehen waren, über diese wurde einfach drüberlackiert......Der Wagen sah aus wie mit lackierten Eiszapfen an der Stossstange. Als er reklamierte erhielt er die Antwort: "Herr R. das ist so, und das bleibt auch so ! " Der Meister -wenn man ihn so nennen kann, hatte die Rechnung jedoch ohne München gemacht :-)

Bei meinem damaligen e36 musste der Wagen 6mal dorthin, weil sie es nicht gepackt haben, meinen Fahrersitz zu befestigen.

Ich könnte noch jede Menge schreiben.....

Meidet die NL Darmstadt. Dass Qualitätsproblem ist übrigens auch in München bekannt. DA. zählt nach internen Tests (Telefon Marketing nach Werkstattaufenthalten) zu den schlechtesten im Rhein-Main Gebiet.

------------------
Viele Grüsse
Simon
*Mach Platz oder ich schiebe Dir den Kofferraum ins Handschuhfach!!*
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2001, 21:16     #6
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.718
hmmm.... also ich war vorher in ffm, wohne da auch ganz in der naehe und fahr inzwischen extra nach darmstadt, weils meinen kundenberater (herr bognar) dahin verschlagen hat..... von der qualitaet war ich eigentlich immer zufrieden.....

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2001, 21:35     #7
joachim323ti   joachim323ti ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63456 Hanau
Beiträge: 137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti
Ich wohne auch n der Gegend und mein Favorit ist Offenbach. Mein Bruder arbeitet ja auch da...
Gewisse "Aussetzer" gibts überall und wenn ein Meister lange genug den Job macht ist er sehr schlecht über Neuerungen informiert ( und bei BMW dreht sich der " Neuerungskreisel" sehr schnell. Das mit der Stosstange ist allerdings etwas herb.
Joachim
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2001, 21:48     #8
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Soso, Herr Bognar also...........

Als er mein Auto (der Katt klapperte wg. defekt sehr laut) betrachtete, meinet er es handelt sich um ein Problem der Luftansuagung, hier müsste der ganze Zylinderkopf runter und das würde sich wg. eines Geräuches nicht lohnen......

Mein Wagen, ein E46 6Zyl. hörte sich schlimmer als ein Diesel von 1980 an....

1.) Falsche Dignose

2.) Fauler Sack

3.) Unfreundlich ----> "Warum nerven heute alle "

Vielen Dank an BMW Dreieich, die die richtige Diagnose stellten.

------------------
Viele Grüsse
Simon
*Mach Platz oder ich schiebe Dir den Kofferraum ins Handschuhfach!!*

[Dieser Beitrag wurde von SimonE46 am 12. September 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2001, 22:18     #9
joachim323ti   joachim323ti ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63456 Hanau
Beiträge: 137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti
Schlechte Nachrichten, Simon,
Dreieich wird´s ,wahrscheinlich; bald nicht mehr geben...
Joachim
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2001, 22:27     #10
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas ???

wieso nicht ? wesahlb ?? warum ??


Ich glaub ich kauf´mir nen´Benz..............

------------------
Viele Grüsse
Simon
*Mach Platz oder ich schiebe Dir den Kofferraum ins Handschuhfach!!*
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:44 Uhr.