BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2005, 13:06     #1
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.062

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Dicke Luft bei Ferrari und BMW übernimmt evt. Sauber!

Offensichtlich legt es Barrichello auf einen Rausschmiss an.

klick!

Gut, mit seiner derzeitigen Performance wäre er kein Verlust.

Und BMW hat wohl die Hand an Sauber dran.

klick!

Endlich Nägel mit Köpfen!

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.05.2005, 12:40     #2
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Jau, den Barrichello hätten sie schon vor Jahren rauswerfen sollen. Der ist doch eine Null, profitiert nur von der Entwicklungsarbeit von Schumacher und fährt trotzdem nahezu immer hinter diesem hinterher. Das Problem ist, einen Fahrer zu finden, der einerseits gut genug für den Platz hinter Schumacher ist, um nicht zu viele Punkte zu verlieren, aber andererseits keinen Führungsanspruch hat. So einen wie Riccardo Patrese. Das ist heute gar nicht so leicht; den ganzen 20-25-jährigen wird doch von ihren Managern eingetrichtert, sie müßten sofort groß die Klappe aufreißen, wenn sie mal ein Rennen gewonnen haben.
Daß BMW endlich anfängt, sich von Williams zu trennen, wurde auch Zeit. BMW hat immer einen sehr konkurrenzfähigen Motor gebaut und F.W. hat sich mit Personalquerelen anstatt Entwicklungsarbeit aufgehalten. Der Mann wird zunehmend unprofessionell. Da ist Peter Sauber schon ein anderer Typ.

Geändert von Kai (28.05.2005 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 12:05     #3
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Tja, so schnell kann's gehen; Barrichello fliegt wohl noch zum Ende dieser Saison: http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn...t/0/index.html
So geht's auch nicht; kaum läuft's mal nicht, erstmal den Teamkollegen attackieren
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 14:06     #4
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.062

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Offensichtlich leidet Head unter Altersstarrsinn...

klick!

Er war noch nie ein Feingeist. Hoffentlich lässt sich BMW das nicht gefallen. Es ist doch ein offenes Geheimnis, dass die Williams Chassis zu konservativ sind. Wagt man mal etwas, dann kommen so Sachen wie dieses dicknäsige Etwas 2004 raus.

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 09:49     #5
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
Heute Nachmittag gibt BMW bekannt, wie man in die F1-Saison 2006 geht. Bei der Pressekonferenz ist zufällig auch Peter Sauber anwesend.

F1-Total.com News

Man darf gespannt sein, ob BMW "nur" Motoren liefert oder ob Sauber zum Werksteam gemacht wird.

Gruss
Hendrik
__________________
Seit der Erfindung des Commodore C64 starben mehr Menschen beim Bingo als bei Killerspielen. - Fakten, die man kennen sollte.
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2005, 21:35     #6
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
http://www.spiegel.de/sport/formel1/...367237,00.html
Mit Williams scheint's dann rapide bergab zu gehen; nach dem Bericht werden die nächstes Jahr nur noch mit Cosworth-Motoren fahren. Die waren zuletzt konkurrenzfähig in der Saison 94 dank eines überragenden M. Schumacher. Und keiner will mehr zu Williams, Button (wollte vor der Saison unbedingt dorthin und sogar seinen BAR-Vertrag brechen) will sogar Geld zahlen, um dort nicht fahren zu müssen und Heidfeld würde wohl auch lieber zu Sauber/BMW (wird wohl Werksteam, wenn Williams keine Motoren kriegt) mitwechseln. So schnell kann's gehen...
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2005, 21:48     #7
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.062

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Williams scheint nicht vor rosigen Zeiten zu stehen. Mit den Aussagen von Head haben sie sich selbst ins Knie geschossen und vielleicht auch um BMW Kundenmotoren gebracht. Immerhin lässt Heidfeld den Kopf nicht hängen: Interview!

Ich würde die Cosies aber nicht abschreiben. Die haben eine riesige Erfahrung im Motorenbau. Der 99iger Cosie im Stewart war auch ein sehr gutes Triebwerk. Zwar auf Grund fehlender Zylinderlaufbuchsen ein Einmaltriebwerk, aber sehr kräftig auf der Brust. Und dabei noch extrem leicht.

Button hat bei BAR mehr Einblick. Honda ist drauf und dran BAR zu übernehmen. Ist auch ein logischer Schritt. Die wollen sich von der Konkurrenz aus dem eigenen Land - Stichwort Köln-Marsdorf - nicht länger die Butter vom Brot nehmen lassen. Das sind damit natürlich deutlich bessere Aussichten. Head & Williams könnten bei der Muppet-Show die beiden Alten mimen. Wobei mir Williams selbst nicht mal unsymphathisch ist, aber Head ist voll der

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 12:20     #8
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Und wech ist der Dauer-Möchtegern-Weltmeister: http://www.spiegel.de/sport/formel1/...367642,00.html
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2005, 16:11     #9
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Und Williams/Cosworth ist auch eingetreten: http://www.spiegel.de/sport/formel1/...369842,00.html
Die große Cosworth-Erfahrung mit V8, er meint wohl die große Erfahrung im Hinterherfahren mit V8
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2005, 22:29     #10
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.062

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Die Muppet-Show schlägt wieder zu...

Wer sein Auto liebt, der schiebt...

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:17 Uhr.