BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2005, 19:13     #1
Tigger   Tigger ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-66333
Beiträge: 113

Aktuelles Fahrzeug:
118i
Gurthöhenverstellung?

Hi!

Die Mutter einer Freundin von mir ist ganz begeistert vom 1er. Leider hat die Sache einen Haken: Die gute Frau ist nur 1,56 m groß. Deshalb liegt der (nicht höhenverstellbare) Sicherheitsgurt schlecht an. Ist beim Kauf natürlich ein KO-Kriterium. Der Händler schaut mal, was sich da machen lässt.

Habt ihr vielleicht noch eine Idee? Kann man da was nachrüsten? Gebt euch Mühe, denn mehr 1er braucht das Land

Gruß
Tigger
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.05.2005, 19:24     #2
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Ich versteh das Problem nicht. Meine Freundin ist 1,58m und ich bin 1,85m gross. Bei beiden passte der Gurt einwandfrei da sie sich den Sitz fast ganz oben gestellt hat und ich mir den Sitz fast ganz nach unten. Bei beiden war der Gurt ein bisschen über der Schulter, also optimal.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2005, 21:23     #3
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.771
Ich kenn das Problem. Zu dieser Diskussion in anderen Foren sag ich nix, weil die Streitkultur da zu wünschen übrig lässt.
Hier ist´s schön sachlich.

Meine Erfahrungen:

E32/E34 Automatische Gurthöhenanpassung:
Super Sache, funktioniert auch perfekt, WENN man den Sitz richtig einstellt
Manuelle Gurthöhenanpassung:
Passagier steigt ein, Strick um den Hals. Unangenehm. Naja, kann man nix machen. Kopfstütze auch auf halb 8. Keinen Nerv, das zu korrigieren.
Gar keine Höhenverstellung:
Gurt passt auch nicht. Auf meinen Hinweis, doch den ELEKTRISCH zu verstellenden Sitz soweit nach oben zu fahren (dabei stösst sogar die Kopfstütze nötigenfalls ans Dach soweit geht der Sitz hoch) dreht der Passagier an der Rückenlehne, kapiert die Funktion der Schalter nicht und gibt auf.

Also Ergo: alle 3 Systeme stehen und fallen mit dem User. Will oder kann er den Sitz nicht nach seiner Statur einstellen, hilft auch keine wie auch immer geartete Verstellung.

Von daher konnte man sie auch weglassen. Ich habe mich zuerst auch geärgert, hat man doch bereits 1986 das perfekte System vorgestellt. Nach Überlegungsphase kam ich dann zu o.g. Meinung.
Ich seh´s jeden Tag, wenn Leute mitfahren.

Auch die getrennte Temp. Regelung brauchts nicht. Noch nicht ein Passagier hat sich seine pers. Temp. eingestellt.

Ich find sone Einstellung traurig!

Also da gibt´s nur Eins: Sitz volle Pulle nach oben, dann müßte es passen. Meine Mama ist auch >160 und wenn ich ihr den Sitz hochstelle, dann gehts auch.

Sollten mehr als Einer den 1er fahren, rate ich ausdrücklich zur el. Sitzverstellung Memory. Dann passt immer alles perfekt.
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 09:22     #4
CyberEGG   CyberEGG ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von CyberEGG
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 14
Hallo!

Also ich glaube, dass hat mit dem optimalen Einfallbereich des Kopfes in den Airbag zu tun. Denn wenn man durch die Gurtverstellung zu tief sitzt fällt man extrem gesprochen "daneben". Darum finde ich es sinnvoll keine Gurthöhenverstellung einzubauen, da man dadurch gezwungen ist die optimale Sitzhöhe einzustellen (und ich denke auch dass das mit 1,50 zu realisieren ist).

MfG CyberEGG
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 13:37     #5
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.684

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
kann mich den vorrednern nur anschliessen, keiner der mit meinem 1er gefahren ist hatte Probleme mit dem Gurt wenn der sitz richtig eingestellt war
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 19:10     #6
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
dito auch von mir. alles eine frage der sitzeinstellung.

das ist auch der grund, weswegen bmw die gurthöhenverstellung jetzt überall weglässt: der fahrer soll den sitz seiner körpergröße entsprechend einstellen. kenne 1er-fahrer zwischen 1,60m und 1,95m, bisher hatte keiner damit ein problem.

gruß

zap
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 19:23     #7
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Re: Gurthöhenverstellung?

Zitat:
Original geschrieben von Tigger
Hi!

Die Mutter einer Freundin von mir ist ganz begeistert vom 1er. Leider hat die Sache einen Haken: Die gute Frau ist nur 1,56 m groß. Deshalb liegt der (nicht höhenverstellbare) Sicherheitsgurt schlecht an. Ist beim Kauf natürlich ein KO-Kriterium. Der Händler schaut mal, was sich da machen lässt.

Habt ihr vielleicht noch eine Idee? Kann man da was nachrüsten? Gebt euch Mühe, denn mehr 1er braucht das Land

Gruß
Tigger
Hallo!

Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen. Offensichtlich hat die Mutter deiner Freundin ihren Sitz zu tief eingestellt. Bei höherer Sitzeinstellung passt automatisch auch der Gurt.

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 21:34     #8
Tigger   Tigger ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-66333
Beiträge: 113

Aktuelles Fahrzeug:
118i
Ok, das Problem ist gelöst. Für 25 Euro gibts eine Gurtführung, die an der Kopfstütze befestigt wird. Die hat der gleich spendiert und das Auto ist gekauft.
Danke für eure Beiträge

Gruß
Tigger
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2005, 11:41     #9
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.684

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
dann darfst du dich aber auf ordentlich geräusche einstellen, hatte das teil in meinem mini, fands auch super praktisch...aber gerade im winter nervt das teil schon phänomenal !
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 19:33     #10
buegermedia   buegermedia ist offline
Freak
  Benutzerbild von buegermedia
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: A-9500
Beiträge: 738

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125d Tiefseeblau Metallic

VI-**** ;-)
Abgesehen davon, ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber mir begegnen ständig Leute die den Sitz so weit unten haben, dass sie beim besten Willen weder die Pedale ordentlich betätigen können noch der Gurt etwas nutzt (ich denke nur an einen Verwandten der mit seinem Golf in der Schlafwagenposition fährt - aber so arg, das hinter ihm nicht mal jemand sitzen kann ohne die Beine auf die Seite zu klappen !!!).
Doch spätestens beim ersten Unfall hat sich das ganze dann eh erledigt
__________________
Si tacuisses, philosophus mansisses!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:35 Uhr.