BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2005, 12:22     #1
Rusty1975   Rusty1975 ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Rusty1975

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Münster
Beiträge: 19

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 Coupé 3.0si
Kleine Leistungsfrage zum 120d....:-)

Hallöchen!
Hier ist ja in diversen Beiträgen schon mal diskutiert worden über die Fahrleistungen des 120d.
Ich habe mich in den letzten Tagen auch mal an die Leistungsgrenze rangetastet auf der BAB. Dabei musste ich feststellen, das 220 kein Problem ist, mit einigem Anlauf auch 230. Aber niemals mehr wie hier einige doch beschrieben haben.
Jetzt hat mir mein bei der Übernahme erzählt, das BMW in Sachen Motorelektronik erst nach längerer Laufzeit die volle Leistung freigibt. Ist das bekannt oder ein Märchen? Kommt mir halt nur komisch vor, aber habe da technisch nicht so den Plan....
Oder habt Ihr halt nur einfach ein Exemplar ergattert, das "gut geht"?
Wäre dankbar, wenn jemand seine Meinung schreibt.
Gruß!
Rusty
__________________
...wird es um mich dunkel, wird es in mir still, dann folge ich dem Zug der Sterne...
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.05.2005, 14:58     #2
hlmicky   hlmicky ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 205
Was meinst du mit 220 oder 230? Echte km/h? Oder Tacho?

Also meinen habe ich ab 1800km langsam etwas mehr gefordert, und bei 2300km habe ich mich getraut, mit Vollgas über die Autobahn zu heizen. Dabei sind bei gerader Strecke bei mir lt. Tacho ca. 235 möglich, dezent bergab sind es etwa 241, aber dann regelt der Motor plötzlich ab, d. h. über die 241 bin ich noch nie drüber gekommen. Übrigens: Die angezeigten 241km/h sind in etwa echt 228km/h.
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 15:04     #3
Rusty1975   Rusty1975 ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Rusty1975

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Münster
Beiträge: 19

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 Coupé 3.0si
Hallo!
Danke Dir für die Antwort! Nein, damit meinte ich natürlich Tacho-Anzeige. Und auch gerade Strecke ohne massive Windverhältnisse. Ich hatte nur dem Eindruck, das hier die meisten "Forums-Einser" locker die 240 laut Tacho erreichen. Das hatte mich ein klein wenig irritiert. Aber dann habe ich das wohl missverstanden. Muss auch zugeben, das ich das jetzt schon bei ca. 1300km gemacht habe, nicht erst bei 2000. Na ja, mal weitere Fahrten auf der Bahn abwarten.....
Danke Dir jedenfalls!
Gruß!
Rusty
__________________
...wird es um mich dunkel, wird es in mir still, dann folge ich dem Zug der Sterne...
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 15:43     #4
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
als berichten nach aus meinem bekanntenkreis sind tatsächlich, wie hier im forum auch schon mehrfach berichtet, tacho knapp 240 drin. kann natürlich sein, daß das erst nach einer gewissen einfahrzeit geht, da sind die gerüchte um speed- bzw. leistungsfreigaben wohl schon richtig.

übrigens hat der z8man mal irgendwo gepostet, was die tacho knapp 240 echt bedeuten: sind wohl um die 227-230 km/h, also schon ganz schön fix. das nette daran ist, daß bmw noch recht exakte tachos verbaut. ich erinnere mich da an einen freund, der ist einen peugeot 405 mit 1,6l-benziner (90 ps) gefahren, der ging bergab auch tacho 240 (waren nach test etwa "echte" 185-190...)

gruß

zap

Geändert von Zaphod_B_1 (17.05.2005 um 15:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 16:00     #5
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
jo das stimmt, ic hhab selber schon öfters 240 auf dem Tacho stehen gehabt und das auch bei ~2300km
allerdings war das mit winterreifen mit 205 16" rundrum...mit dewr Mischbereifung jetzt schafft er so ~235 laut tacho

aber das schöne ist eigentlich der weg bis dahin denn bis ~22ß geht es echt recht flott
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 16:26     #6
Rusty1975   Rusty1975 ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Rusty1975

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Münster
Beiträge: 19

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 Coupé 3.0si
Hallo!
Danke für Eure Antworten. Bis 220 recht flott kann ich bestätigen. Darüber dann schon ein wenig Anlauf, oder? Dann ist das in etwa deckungsgleich mit meinen Erfahrungen....
Gruß!
Rusty

PS) By the way, ich gestern in etwa bei genannter Geschwindigkeit auf der Bahn unterwegs. Beim Blick in den Rückspiegel in weiter Entfernung ein Auto. Dachte, da überholt gerade jemand. Ich maximal 5 Sekunden später erneut geschaut, das ist so meine normale Frequenz für den Rückspiegel. Ich mich etwas erschrocken wie da 2 große Xenon-Augen in rasantem Speed auf mich zukommen. Genauer geschaut, ne große Niere dazwischen erkannt.....
Ich schnell rüber nach rechts und mal auf meinen Tacho geschaut!! 230!! Uff!!! Links dann in einem Affenzahn ein 5er vorbei! Und was sehe ich?? 4 Endrohre!!!! Der war locker ohne Sperre unterwegs. Wie der an mir vorbei ist muss er mindestens 270-280 drauf gehabt haben.....so was habe ich überhaupt noch nicht erlebt....
__________________
...wird es um mich dunkel, wird es in mir still, dann folge ich dem Zug der Sterne...

Geändert von Rusty1975 (17.05.2005 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 16:40     #7
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
ja so ein 5er mit 4 Rohren geht schon gut aber der muss ned mal offen gewesen sein, mit Begrenzer 270 laut tacho reichen auch
ich musste es mal mit nem 645er erleben (ich im 6er, vor mir der M5)
nach Beschränkung beide vollgas.....so langsam bin ich mir noch nie in nem 6er vorgekommen
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 17:31     #8
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
mei wie dann der 4-rohr 6er erst gehen muss...

naja, ich geb mich damit zufrieden, die tdi-fraktion ärgern zu können (und ich denke mal, bis hin zum 2,5l-tdi schafft sie mein kleiner 120er alle!), macht eh viel mehr spaß, es gibt davon ja auch mehr zum ärgern... hihi...

ich erinnere mich da nur an meine 1. fahrt im 120d, wo ich nur noch erstauntes kopfschütteln an der ampel von nem audi-a4-2,5-tdi-fahrer geerntet hab, nachdem ich ihn 2x so richtig hab alt aussehen lassen...

gruß

zap

Geändert von Zaphod_B_1 (17.05.2005 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 20:16     #9
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
also die 240 hab ich, wie schon gesagt, mit Winterreifen erreicht, aber sonst alles Serie

mal schauen was er jetzt laut tacho auf freier strecke geht

mehr info per pn
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34

Geändert von z8man (18.05.2005 um 07:30 Uhr)
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 02:03     #10
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
nicht ganz original hin oder her, die tacho knapp 240 nehm ich dir auch ohne entsprechende maßnahmen ab. habe schließlich die erfahrungsberichte von ein paar vertrauenswürdigen bekannten mit dem auto bekommen und die sagten mir auch daß tacho 240 fast drin sind (ok, vielleicht bergab mit rückenwind und heimweh, aber es geht).

außerdem hatte ich auch bereits das vergnügen das wägelchen bei einer probefahrt ein stück über die 220 hinaus zu bewegen (waren pi mal daumen tacho 230 - und es war noch luft).

musst dich also nicht rechtfertigen, hättest dich auch nicht verraten müssen - nu ist zu spät ;-)

Gruß

Zap

P.S. ich kenne außer dem 120i (vielleicht hatte ich ja da auch nur 2mal ne krücke) auch keinen bmw, der seine angegebenen fahrleistungen nicht erreicht bzw. sogar um meist ca. 10 "echte" km/h überschreiten kann.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:28 Uhr.