BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2001, 13:29     #1
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.959

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Hier werden sie geholfen: http://www.motorrevision.de

Der Ingo Köth sagt dir, ob bei dir noch was zu retten ist.

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.09.2001, 14:52     #2
MAV   MAV ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-59063 Hamm
Beiträge: 2
Hallo und danke!
...das ist schon ein 1. Schritt

Martin Vieth
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2001, 00:11     #3
MAV   MAV ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-59063 Hamm
Beiträge: 2
318 iS Coupe´ Motorschaden

Hallo,

ich weiß im Augenblick nicht so richtig weiter.

Zu meinem Problem: Januar 01 erwarb ich ein wunderschönes 318iS Coupe´ mauritiusblau, Bj. `93, 140PS 130000 km in einwandfreiem optischen und - wie ich dachte - auch in prima technischem Zustand.

Pustekuchen!
Vor genau einer Woche, ich befand mich auf dem Rückweg von der Arbeit,
mit einer Geschwindigkeit von ca. 180 km/h und ca. 6000 U/min, plötzlicher Leistungverlust und äußerst beunruhigende Motorgeräüsche.
Konnte noch so eben eine Werkstatt erreichen und dort dann die Diagnose: Ventil verbrannt,1 Kolben zerstört, Steuerkette ausgeschlagen usw. Also kapitaler Motorschaden! Laut Aussage ist wohl eine Reparatur möglich (ca. 3000-4000 DM) allerdings weiß niemand genau, inwieweit noch andere Teile (Kolben, Pleuel,Nockenwellen, Lager, Kurbelwelle etc.)in Mitleidenschaft gezogen worden sind.

Hat jemand schon Ähnliches erlebt? Ist ein ATM oder ein Teilemotor eine Lösung? Verkaufen?
Für Hinweise und Ratschlge, evtl. sogar Lösungen wäre ich sehr dankbar!
Ach ja, das ist mein erster!!! BMW (Führerschein seit 1976)

Vielen Dank und bis dann
Martin Vieth



Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:34 Uhr.