BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.04.2005, 11:02     #11
hlmicky   hlmicky ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 205
Der Mini hat doch auch noch den alten Lack, oder?
Ich muss doch glatt mal schauen, aber wenn ich mich richtig erinnere, dann ist beim 1er irgendwas ganz neues bzgl. Lack "ausprobiert" worden.
Heute Abend kann ich mal in meinem 1er Sonderheft nachschauen, da steht wahnsinnig viel über Technik dirn und unter anderem auch etwas über den Lack.

(btw, hat sonst noch jemand hier dieses geniale Sonderheft für den Einser von der ATZ/MTZ ?)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.04.2005, 11:14     #12
118iA   118iA ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 38
hallo,diese waschanlagen kratzer höre ich jetzt sehr oft also ist wohl die gute alte handwäsche angesagt?

im allgemeinen denke ich könnte man doch in der preisklasse des 1ers
einen sehr guten lack erwarten.
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 11:16     #13
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.681

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
denke ich auch, vorallem wenn ich extra schon in eine anlage fahre in der ich 1,5 Jahre noch nie Probleme mit Kratzern oder ähnlichem hatte...
mir war klar das das rot bisl empfindlicher ist, weil es uni ist, aber so...
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 11:21     #14
118iA   118iA ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 38
nun ich denke auch ein unilack sollte doch wenigstens 2-3 jahre gut aussehen,habe selbst unischwarz bestellt.
habe aber auch von der metalliclackierung-schwächen gehört,und die 1er sind doch alle höchstens ein halbes jahr alt.
ein minus für bmw.
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 16:28     #15
racertobikraft   racertobikraft ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von racertobikraft
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1.150

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i E90
Hallo!
Ich hab zwar keine Erfahrungen mir der Lack Qualität beim 1er, aber ich bin der Meinung, dass der Lack bei BMW wesentlich schlechter geworden ist. Wir haben einen recht neuen E46 und einen 11 Jahre alten E34, der Lack des E46 hat jetzt schon so viele Kratzer von der Waschanlage wie der E34 nach 11 Jahren...das kann doch nicht sein , was verwendet BMW da fürn ******???
Außerdem gefallen mir die Mercedes Lacke in letzter Zeit sehr gut, nicht unbedingt vom Farbton, sondern vom Glanz. Unser Nachbar hat eine E-Klasse Bj. 2002 und die sieht immer aus wie frisch poliert, und er hat sie noch nicht einmal poliert, nur allle paar Wochen in die Bürstenwaschanlage und ich müh mich da ab und bekomm statt einem tollen Glanz nur andauernd neue Kratzer in den Lack .
Da sollte BMW mal langsam was ändern!
__________________
Gruß, racertobikraft

Mein BMW
Userpage von racertobikraft
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 17:56     #16
MarcPitu   MarcPitu ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 47
Hallo,

ich kann euch nur zustimmen. Das ist ganz großer Sch... von BMW was die da verarbeiten. Der 330d von meiner Frau ist EZ 12/2004 und wir mußten den jetzt zum lackieren schaffen. Motorhaube, Kotflügel, Front-und Heckscheibe, Heckklappe, Haifischflosse, B und C Holmen zerkratzt !!! Kratzer bis auf die Karosserie durch, da ist auch nix mehr mit Politur zu retten. Der Lack ist sowas von dünn, ganz üble Sache. Der Wagen steht bei uns draußen und wir haben immer viel Schnee. Und die ganzen Schäden kamen nur vom Schnee abkehren. Und da hüte ich den schon immer wie meinen Augapfel! Tja und bezahlen tut das einem auch niemand. Mercedes bringt demnächst Nano Lacke auf den Markt-WELTKLASSE Da zerkratzt nix mehr.

MfG
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 18:01     #17
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.681

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
aber mit den Nano Lacken soll auch wieder irgendwas ned so ganzu funktionieren wie es sollte, durm wurde die einführung erst mal verschoben was ich mitbekommen hab
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 18:19     #18
MarcPitu   MarcPitu ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 47
Zitat:
Original geschrieben von z8man
aber mit den Nano Lacken soll auch wieder irgendwas ned so ganzu funktionieren wie es sollte, durm wurde die einführung erst mal verschoben was ich mitbekommen hab
Habe gestern einen Bericht im Fernsehen gesehen. Da haben die Holz mit Nano lackiert und mit Stahlwolle bearbeitet. Kein einziger Holzsplitter wurde da abgezogen. Nicht schlecht würde ich sagen
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 22:35     #19
hlmicky   hlmicky ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 205
Artikel bzgl. Lackierung:
"... Im Füller- und Decklackbereich wird der BMW 1er zum ersten Mal nach einem neuen Konzept lackiert ... durch Lackierung, insbesondere durch die letzte Schicht, den Klarlack, nicht nur geschützt, sondern auch glänzend in Szene gesetzt. Als Pulverlack appliziert, ... in Bezug auf Farbbrillanz und Tiefenwirkung unschlagbar. Bei der Applikation wird weder Wasser noch Lösungsmittel benötigt.
... wurde weltweit zum ersten Mal ... 5er und 7er angewendet"

Den Artikel habe ich massiv gekürzt, ohne dabei den Sinn zu verändern.
Die Vorteile des neuen Lacks, die ich aus dem Artikel entnehmen konnte: Hauptsächlich Kosteneinsparungen und Umweltschutz. Dass der neue Lack besonders stabil und wiederstandsfähig ist, steht nirgends in dem Artikel.

Geändert von hlmicky (07.04.2005 um 08:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 15:36     #20
MarcPitu   MarcPitu ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 47
Zitat:
Original geschrieben von hlmicky
Artikel bzgl. Lackierung:
"... Im Füller- und Decklackbereich wird der BMW 1er zum ersten Mal nach einem neuen Konzept lackiert ... durch Lackierung, insbesondere durch die letzte Schicht, den Klarlack, nicht nur geschützt, sondern auch glänzend in Szene gesetzt. Als Pulverlack appliziert, ... in Bezug auf Farbbrillanz und Tiefenwirkung unschlagbar. Bei der Applikation wird weder Wasser noch Lösungsmittel benötigt.
... wurde weltweit zum ersten Mal ... 5er und 7er angewendet"

Den Artikel habe ich massiv gekürzt, ohne dabei den Sinn zu verändern.
Die Vorteile des neuen Lacks, die ich aus dem Artikel entnehmen konnte: Hauptsächlich Kosteneinsparungen und Umweltschutz. Dass der neue Lack besonders stabil und wiederstandsfähig ist, steht nirgends in dem Artikel.
Das war ja klar Kosteinsparung. Und die wieder mal zum Nachteil des Kunden
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:35 Uhr.