BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2005, 15:47     #1
clem_z   clem_z ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
Smart turbo, selten 125i
116i Testfahrt

Hi Leute!
Den BMW von meinem Bekannten hab ich heut in die Werkstatt zwecks Reparatur gebracht und als Ersatzfahrzeug nen 116i bekommen.

Mein bisheriger Kurztest (nur durch die Stadt gefahren):

Pro:
- laufruhiger Motor (für die Stadt gut motorisiert, Landstrasse und BAB werde ich noch testen)
- gute Bremsen
- gute Verarbeitung und Materialien
- super Fahrwerk

Contra:
- nervöse Klimaautomatik ohne einstellen wechselt die Gebläsestufe im Stand alle 2s evtl Fehler??)
- schlechte Sicht beim Rückwärtsfahren (PDC fast Pflicht)
- wenn man den Motor abwürgt an der Ampel, dann dauert Startprozedur länger, als ein konventioneller Schlüsseldreh

Insgesamt lässt sich bis jetzt festhalten, dass der 1er ein gelungenes Auto ist mit kleinen Abstrichen. Melde mich demnächst nochmal, wenn ich mal auf Landstrasse und BAB gefahren bin

grz
clem
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.03.2005, 16:25     #2
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
Re: 116i Testfahrt

Zitat:
Original geschrieben von clem_z
- schlechte Sicht beim Rückwärtsfahren (PDC fast Pflicht)
- wenn man den Motor abwürgt an der Ampel, dann dauert Startprozedur länger, als ein konventioneller Schlüsseldreh
also das mit dem rückwärtsfahren stimmt, aber gerade das PDC mit Bild ist echt erstklassig

und was das starten angeht, ich finde das geht (zumindest bei meinem Diesel) wesentlich zügiger, denn ich steh ja eh auf der kupplung und muss nur nochmal schnell auf den knopf tippen, dann springt er wieder an
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2005, 16:27     #3
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Re: 116i Testfahrt

Zitat:
Original geschrieben von clem_z
- wenn man den Motor abwürgt an der Ampel, dann dauert Startprozedur länger, als ein konventioneller Schlüsseldreh
Wäre jetzt für mich kein Argument, wie oft würgt man ein Auto schon ab?
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2005, 22:45     #4
clem_z   clem_z ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
Smart turbo, selten 125i
Ab und an passiert das nunmal, wenn man sonst fast nur Automatik fährt. *g* naja wie dem auch sei das mit dem Startknopf is Spielerei. Ich kann den Startknopf nur mit Komfortzugang als sinnvoll erachten, aber so brauch ich zwei Handgriffe anstatt einen - Schlüsselei ins Loch und dann Start drücken nee. Das is meiner Meinung anch ergonomischer Unsinn. Hab den Schlüssel ja immer noch in der Hand. Beim Komfortzugang spar ich mir den Druck auf die FB und kann einfach nur durch anfassen des Türgriffs den Wagn öffenen und per Druck auf Start den Motor anwerfen.

grz
clem

PS: BAB-Test erfolgt morgen, weil heute überraschend keine Zeit dazu.
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2005, 00:15     #5
MisterMiller   MisterMiller ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 189

Aktuelles Fahrzeug:
wird 120d
ist pdc denn wirklich plicht???
oder kann man dass auch ohne schaffen??
verwöhnt ist!
von e46
__________________
betrüge nie dein leben
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2005, 00:16     #6
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.059

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Die Sicht nach hinten ist wirklich unter aller Sau.

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2005, 07:08     #7
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Original geschrieben von MisterMiller
ist pdc denn wirklich plicht???
oder kann man dass auch ohne schaffen??
verwöhnt ist!
Ich fand die Sicht nach hinten auch wirklich übel. Ein PDC wäre für mich im Einser Pflicht.
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2005, 17:18     #8
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hi,

ist alles reine Gewöhnungssache mit dem Einparken.

Habe die umklappbaren Fondkopfstützen geordert und mir das PDC gespart - klappt trotzdem gut.

Im Gegensatz zum 3er Compact steht die Heckscheibe beim 1er fast senkrecht und verfälscht den Blick nach hinten nicht.

Nur der Rückspiegel könnte etwas weniger blöd geformt sein....

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.