BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2005, 16:11     #21
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von shneapfla
Bei der Lenkradlösung wurde/wird der Tempomat ja zuerst aktiviert (dann leuchtet das Kontrollämpchen) und erst durch einen weiteren Druck auf die "Plus-Taste" gesetzt...
Das gabs doch noch bei keinem BMW das ein aktiver Tempomat angezeigt wird. Lediglich ein aktivierter "hallo ich bin bereit eine Geschwindigkeit zu speichern" Tempomat wird angezeigt, aber trotz dieser Lampe weiß ich nicht ob der Tempomat jetzt regelt oder nicht. Meiner Meinung nach ist diese Tempomatleuchte beim E46 die unnötigste Lampe im ganzen Kombiinstrument. Wäre doch viel besser wenn man sofort eine Geschwindigkeit speichern könnte ohne ihn vorher zu aktivieren.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.03.2005, 04:15     #22
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.687

Aktuelles Fahrzeug:
1
warum kauft ihr die kiste dann ?
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2005, 08:23     #23
micha1955   micha1955 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von micha1955
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 7.639

Aktuelles Fahrzeug:
G30 530dA
Zitat:
Original geschrieben von DanObe
Wäre doch viel besser wenn man sofort eine Geschwindigkeit speichern könnte ohne ihn vorher zu aktivieren.
Grüsse
Daniel
Da hast du genau Recht. Beim 5er/E39 mußte man auch erst den
Tempmat aktivieren. Beim jetzigen 5er/E60 ist er automatisch aktiviert
und man per Knopfdruck sofort das Tempo speichern.
__________________
Gruß micha1955
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2005, 08:59     #24
hlmicky   hlmicky ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 205
Ganz meine Meinung.
Ich habe beim E46 immer das Problem, dass meine zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit verschwindet, wenn ich den Tempomat deaktivieren will (zwecks langsameren Vordermann) und davor (oder währenddessen) schon auf die Bremse gedrückt habe.
Dann ist das Ding nämlich ausgeschaltet. Echt nervig...
Da gefällt mir die Lösung vom 1er und 5er, wenn man ihn nicht ein- bzw. ausschalten muss, deutlich besser!

Geändert von hlmicky (29.03.2005 um 09:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2005, 11:23     #25
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.508

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Zitat:
Original geschrieben von hlmicky
Ganz meine Meinung.
Ich habe beim E46 immer das Problem, dass meine zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit verschwindet, wenn ich den Tempomat deaktivieren will (zwecks langsameren Vordermann) und davor (oder währenddessen) schon auf die Bremse gedrückt habe.
...versteh ich jetza irgendwie net so ganz: Wenn ich bei meinen beiden E46
den Tempomat bsp. durch Abbremsen deaktivierte, so leuchtete dennoch bei mir das grüne Symbol im Cockpit auf, was ja für den "Standby-Betrieb"
deutet! Wenn ich danach wieder diese länglichere Taste mit dem
Tachometer-Symbol drückte, lief der Wagen genauso schnell, wie ich zuletzt
gespeichert hatte!
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2005, 12:32     #26
Francesco T.   Francesco T. ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Francesco T.
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: D-München
Beiträge: 2.822

M-XX
Zitat:
Original geschrieben von James Bond
...versteh ich jetza irgendwie net so ganz: Wenn ich bei meinen beiden E46
den Tempomat bsp. durch Abbremsen deaktivierte, so leuchtete dennoch bei mir das grüne Symbol im Cockpit auf, was ja für den "Standby-Betrieb"
deutet! Wenn ich danach wieder diese länglichere Taste mit dem
Tachometer-Symbol drückte, lief der Wagen genauso schnell, wie ich zuletzt
gespeichert hatte!

Genau so hab ich das eigtl auch im Kopf
__________________
Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)!

Meine Userpage
Userpage von Francesco T.
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2005, 12:43     #27
hlmicky   hlmicky ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 205
Nee... Also nochmal:
Normalerweise sehe ich ja, dass der Vordermann langsamer wird. Deswegen drücke ich dann am Lenkrad den An/aus-Knopf und der Tempomat ist deaktiviert, aber nicht ausgeschaltet, das grüne Licht leuchtet weiterhin. (Die + und - Tasten sind beim M3 sowieso für den A****, weil die extrem ungleichmäßig arbeiten.)
Wenn ich aber auf die Bremse trete und dann (oder währenddessen) den an/aus-Knopf am Lenkrad drücke, dann ist der Tempomat komplett abgeschaltet.
Und das passiert mir aus irgendwelchen Gründen öfter. Mag sein, dass ich einfach aus Gewohnheit den Knopf am Lenker drücke.
Deswegen ist mir die Steuerung beim 1er oder neuen 5er sympathischer. (Vielleicht liegt es bei mir einfach nur am Koordinationsmangel...)
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2005, 12:48     #28
Francesco T.   Francesco T. ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Francesco T.
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: D-München
Beiträge: 2.822

M-XX
Zitat:
Original geschrieben von hlmicky
Nee... Also nochmal:
Normalerweise sehe ich ja, dass der Vordermann langsamer wird. Deswegen drücke ich dann am Lenkrad den An/aus-Knopf und der Tempomat ist deaktiviert, aber nicht ausgeschaltet, das grüne Licht leuchtet weiterhin. (Die + und - Tasten sind beim M3 sowieso für den A****, weil die extrem ungleichmäßig arbeiten.)
Wenn ich aber auf die Bremse trete und dann (oder währenddessen) den an/aus-Knopf am Lenkrad drücke, dann ist der Tempomat komplett abgeschaltet.
Und das passiert mir aus irgendwelchen Gründen öfter. Mag sein, dass ich einfach aus Gewohnheit den Knopf am Lenker drücke.
Deswegen ist mir die Steuerung beim 1er oder neuen 5er sympathischer. (Vielleicht liegt es bei mir einfach nur am Koordinationsmangel...)
Ah okay, nun versteh ich dich besser... Ich bremse halt nur ab und drücke dann auf die obere Taste, damit die vorherige Geschwindigkeit wieder erreicht wird... Klar hat der Hebel auch seine Vorteile, aber wie gesagt fände ich n optisches Signal ganz nützlich...
__________________
Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)!

Meine Userpage
Userpage von Francesco T.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:13 Uhr.