BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2005, 13:24     #31
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 8.542

Aktuelles Fahrzeug:
M140i (09/17), Sharan Cup 2.0TDI
@ kimble:

Naja, so ganz krass kann man es nicht sehen, finde ich. Sicherlich repräsentiert ein 3er E46 was anderes als ein 1er E87. Aber das ist höchst subjektiv, wie ich finde.
Ich kann mir privat einen gebrauchten E46 für rd. 37.000€ kaufen oder einen neuen 120d sehr gut ausgestattet für rd. 37.000€. Was die Leute davon denken, ist sehr subjektiv, oder nicht?. Ein Autofreund wird einen 1er oder 3er sicherlich anders bewerten als ein 40/50jähriger Beamter der nen alten Volvo oder so fährt.

Ich finde auch die Aussage, 1er Käufer (insbesondere 116er Fahrer), "Die wollen auch was vom BMW Kuchen abhaben" irgendwie fehl am platz. Man kann sich dieses Auto zulegen, weil man die Marke oder das Auto toll findet, aber doch nicht "weil man was vom tollen BMW Image abhaben will. Ich denke wir sollten uns vor Augen
führen, daß es finanziell Stärkere Käufergruppen und auch Schwächere gibt. Nur weil sich ein "schwächerer" (oder einer, der einfach ncith so viel für ein Auto ausgeben will) einen 116i kauft, ist das doch sein Bier, oder?

Ich freue mich immer wenn ich auf der Straße einen neuwertigen BMW rumfahren sehe, egal welche Modellreihe, und da denke ich mir nicht "Oh, bei dem 1er Fahrer hats nicht zum 3er gereicht, er will was vom BMW Kuchen abhaben" - das ist doch irgendwie
Aber da erkennt man wieder an einem Sprichwort: "Des Deutschen liebstes Kind - das Auto - gesehen und gesehen werden"

Aber ich finde, daß es nun verschiedene Menschen auf dieser Erde gibt, die ein unterschiedliches Kaufverhalten haben,(je nach Lebenssituation) da darf man doch meiner Meinung nach keinen Abstempeln, oder?
__________________
Grüße
Markus

*.*.*...wei Schifoan is' des Leiwandste, wos ma sich nur vorstell'n kon... *.*.*

Geändert von powders (04.11.2005 um 13:27 Uhr)
Spritmonitor von powders
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.11.2005, 15:06     #32
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.425

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Zitat:
Original geschrieben von kimble2001

Das Ding ist m.E. das Geld definitiv nicht wert. Aber bedeutet eben für manche den noch bezahlbaren Einstieg in die BMW-Markenphilosophie. Ich habe, also bin ich.


Bei anderen Herstellern gibt's in dieser Klasse einfach mehr fürs Geld - man muss nur drüberstehen können, was auf der Heckklappe für ein Logo steht.
Genau so sehe ich es auch, sehr gut auf den Punkt gebracht. Würde auf dem 1er ein KIA - Logo pappen (welches angesichts der grausigen Qualität bestens passen würde, ja vielleicht sogar fast zu wertvoll wäre), würden die Leute schamlos loslegen, so aber wird alles nur hingenommen (..."an die Qualität kann man sich schon gewöhnen"..., ..."die fehlenden Instrumente braucht man ja nicht wirklich"..., ..."sooo teuer ist der auch wieder nicht"...), schließlich ist es ja ein BäÄmWäää. *Würg*
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 15:16     #33
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
interessant was aus so einem Thread werden kann.
ich kann zum 1er nur sagen, dass ein Golf in der selben Konfiguration ca. 3000€ weniger gekostet hätte, ein A3 SB ca. gleich viel....das Geld ist also nicht allein das Problem bei BMW.....
schön,ich finde es auch schade, dass teilweise einfach nur hartplastik eingesetzt wurde und JA er ist hart....aber das wusste ich alles.....und ich finde das Design vom 1er sehr ansprechend und abwechslungsreich und er macht mir einfach nur verdammt viel spaß, genau so wie er ist und ob das irgend jemand nachvollziehen kann, der 5er Touring oder sonst was fährt ist mir herzlich egal, aber diese Leute könnten sich doch auch etwas anders ausdrücken oder....

und übrigends, ich finde es unter aller Sau das hier Leute, die sich einen 116i kaufen wollen nieder gemacht werden mit Sprüchen wie "...ein Stück vom BMW Kuchen abhaben...." nicht das Geld für was größeres gehabt...."
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 15:32     #34
kimble2001  
Gast
 
Beiträge: n/a
Spatzerl - ich will niemenden madig machen und runterbuttern, weil er sich für einen 1er entschieden hat. Jedem dass, was ihm Spass macht.

Vieleicht noch einmal kurz zusammengefasst. Der 1er hat sicher seine Berechtigung, er sieht wirklich knuffig und spannend aus. Er ist aber nun mal das Einstiegsauto in die BMW Welt. Das hat nichts damit zu tun, was sich jemand leisten kann - und das möchte ich auch damit nicht sagen.

Ich sprche hier nur für mich. Und ich bin mittlerweile so weit, dass ich sage - egal welche Marke - ein Auto kostet heutzutage verdammt viel Geld. Und da lasse ich mich mittlerweile eben weniger von Emotionen leiten. als von meiner Ratio.

Und wenn man die Fakten auf den Tisch legt - dann bekommt man einfach wo anders mehr für's Geld.

Warum manche nun doch den 1er kaufen ist mir eigentlich wurscht - soll jeder machen, was er will. Ich wollte eigentlich nur einen Denkanstoß geben, dahingehend dass nicht alles aus einem Anbieterhause uneingeschränkt geil und passend ist, weils halt ein BMW ist.

Und konkret geht's hier ja um den 116i. Und - sorry allen meinen Vorrednern und allen 116i-Besitzern - der ist halt einfach für das Geld eine ziemliche Krücke. Da hört's bei mir auf mit dem Lobgesang.

Geändert von kimble2001 (04.11.2005 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 15:37     #35
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
ok so formuliert klingt alles wieder anders, im beitrag weiter oben kam das doch etwas...naja...anders rüber.
sicher, wenn man vernünftig überlegt, dann dürfte man sich keinen 1er kaufen - da geb ich dir voll und ganz recht. Doch ich denke genau das ist es, was BMW erreichen wollte (und auch erreicht) das die Menschen den 1er trotzdem kaufen weil sie eben auch Nachteile in Kauf nehmen um einen BMW zu fahren. Das ist ähnlich wie beim Mini. Der Cooper S ist in seiner Klasse sehr teuer, verbraucht wahnsinnig viel und ist nichts onderlich praktisch - aber er macht eifnach verdammt viel Spaß und ist mal was adneres.
Ich wünsch jedem sehr viel Freude der sich einen 1er kauft, ich bereue es keine Sekunde !
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 15:43     #36
kimble2001  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von z8man
Doch ich denke genau das ist es, was BMW erreichen wollte (und auch erreicht) das die Menschen den 1er trotzdem kaufen weil sie eben auch Nachteile in Kauf nehmen um einen BMW zu fahren. !
Na - damit Bestätigst du aber genau meine These vom gelungenen Marketing, Produkteigenschaften zu suggerieren und ebenfalls die These vom berühmten "Stück vom BMW-Kuchen" - oder?

Nix für ungut - vielleicht sollten mer den Thread zumachen
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 15:45     #37
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
ja in gewisser weise schon, aber ich denke diese leute wissen ganz genau das auch ein BMW Nachteile hat und haben nicht die rosa brille auf, das eh alles toll ist
es wäre wirklich noch interessant zu wissen wie wichtig es den Leuten ist, dass der 1er Heckantrieb hat....

ok bin ja schon still
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 15:50     #38
kimble2001  
Gast
 
Beiträge: n/a
Argument Heckantrieb stimmt.

Aber ich glaube beim 116i ist das nicht wirklich ein Thema

Obwohl - jetzt kommen sicher wieder die, die intergalaktische Erfahrungen im Grenzbereich eines 116i gemacht haben und noch heute wie nach einem Multi-Orgasmus drauf sind ...

Bei deinem 120er kann ich mir das schon eher vorstellen ...
Da hat mich schon 'mal einer ganz schön auf der Autobahn abgehängt. Dachte schon, der sei getunt. War aber wohl ein ganz "normaler" 120d. Wenn ich mir die Werte so anschaue - nicht schlecht Herr Specht ...

Geändert von kimble2001 (04.11.2005 um 15:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 18:32     #39
E60-Power   E60-Power ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von E60-Power
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Sontra
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530i / E87 116i

ESW-JO
Hi,

ich finde es immer wieder köstlich, wie beim Thema AUTO die Emotionen hochgeschaukelt werden, jeder möchte die Anderen überzeugen, das SEIN Auto das einzig richtige ist , das schönste, das wirtschaftlichste ist usw.usw.usw !

Es wird versucht, mit viel philosophischem Unsinn das Für und Wider, warum jemand ein anderes Auto fährt als man selbst, fast schon wissenschaftlich in Grund und Boden zu reden und ob man sich denn dann dieses Auto auch noch leisten kann oder eben nur ein Stück vom "Kuchen" abhaben will ??? (versteh ich im Moment nicht)

Dabei braucht man doch nur eines : ein klein wenig Toleranz dem "Andersfahrer" gegenüber.
Ob der sich sein Traumauto leisten kann oder nicht, ob es ein AUDI, BMW, MERCEDES oder sonst was ist, ist auch seine Sache !

Wem ein BMW, egal welcher Typ, zu teuer ist,( bei den preiswerten Alternativen) der braucht ja keinen zu kaufen, aber bitte : wer einen hat, der muss doch nicht gleich einem ganzen Heer von durchtriebenen Marketingstrategen auf den Leim gegangen sein oder ??

Könnte es sein, das dem BMW-Fahrer ganz einfach sein BMW gefällt, er ihn gut findet, er damit zufrieden ist ??

Warum muss dann mit (möglicherweise mit viel Neid) sein Auto schlecht gemacht werden ???

Seit meine ganze Familie BMW fährt, können wir uns vor genau diesen Neidern und Schlechtmachern auch kaum noch retten


Gruss an ALLE
__________________
Gruss an ALLE

E60-Power
Understatement ist alles
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 19:48     #40
derdon   derdon ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-665*
Beiträge: 161

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 730d F01, Audi A5 Sportback, Mercedes 500SL R129

SB-**
ich möchte z8man beipflichten!

Das Auto ist für mich auch ein emotionales Produkt. Das fängt mit der Markenwahl an und hört mit der Ausstattung auf

Ergo ist es für mich subjektiv wichtig ein gutes Bauchgefühl bei einem Wagen zu haben, ob das BMW, Audi oder Opel ist, ist dabei völlig egal. Bei mir ist es nun mal BMW, da für mich das Gesamtkonzept am besten passt und mir der 1er halt einfach gut gefällt. Dafür bin ich bereit ein paar tausend € mehr auszugeben als für einen Astra. Würde ich die € sparen und mir einen Astra nehmen, dann hätte ich im Gesamten immer noch sehr viel Geld bezahlt für ein Auto, dass mich nicht anspricht und mir nicht gefällt und das wäre doch entsetzlich, weil ich mich jeden morgen beim reinsitzen über meinen Sparkurs ärgern würde.

Genauso verhält sich das mit der Ausstattung. Für mich wäre ein "nacktes" Auto eine absolute Katastrophe, da ich mich darin nicht wohl fühle. Auch wenn alle möglichen Leute mir sagen: dies brauchst Du doch nicht, das ist doch eigentlich überflüssig ... NEIN für mich ist es notwendig und zwar nicht weil ich es brauche, sondern weil ich es HABEN MÖCHTE

Genauso gibt es andere Leute, die viel Geld für Pferde, Kunst, oder sonstige Dinge ausgeben. Das kann ich auch nicht nachvollziehen, finde es aber in Ordnung, da es ihnen das Geld halt Wert ist.

Geändert von derdon (04.11.2005 um 21:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr.