BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2005, 14:37     #21
E60-Power   E60-Power ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von E60-Power
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Sontra
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530i / E87 116i

ESW-JO
Hi,

jo, besser hätte ich es auch nicht beschreiben können !

Und genau aus den oben beschriebenen Gründen haben wir uns den 116i als Zweitwagen zugelegt !

Irgendwo habe ich mal für die Kritiker geschrieben :

Der 1er ist die BMW-EINSTIEGSKLASSE, nicht mehr und nicht weniger, aber auch ich meine, es passt alles, am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber es passt, man fühlt sich wohl und das Fahren macht wirklich Spass in diesem Auto.

Wenn ich vom 116 in meinen E60/530i umsteige, denke ich zwar auch, der 1er ist wahrlich keine Rakete, aber das wussten wir doch auch vorher und für unsere Zwecke (Stadtwagen und kleinere/mittlere Überlandfahrten) dasTop-Auto

Spritverbrauch im Mittel < 8 Liter Super, im extremen Kurzstreckenverkehr < 10 Liter Super !??!

Das ISSER !


Gruss an ALLE
__________________
Gruss an ALLE

E60-Power
Understatement ist alles
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.11.2005, 15:04     #22
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.681

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
nur so kurz OT: das is die Schnitzer front oder ?
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 17:53     #23
E60-Power   E60-Power ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von E60-Power
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Sontra
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530i / E87 116i

ESW-JO
Hi,

ja,

ACS-Heck

ACS-Front


Gruss an ALLE
__________________
Gruss an ALLE

E60-Power
Understatement ist alles
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 17:56     #24
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.681

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
danke
kommt auf schwarz wesentlich besser als auf den presse bildern

kannst du mir bei gelegenheit noch welche vom heck machen, von bisl wiete rweg und ähnliches ? nur wenns keine umstände macht
emailadresse bekommst per pn

danke
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 21:59     #25
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Zitat:
Original geschrieben von kimble2001
Sorry - ich kann die Begeisterung so gar net teilen.

Ich hatte gestern einen 116i als Leihwagen - mein 530er war in der Inspektion.

Das Ding ruckelt beim Anfahren und in unteren Drezahlbereichen, als wenn er sich verschluckt. Die Fahrleistungen sind für einen BMW nicht akzeptabel. Jeder Golf TDI hat mich gnadenlos versägt.
Und der Verbrauch war bei mir mit 9,5 Liter eindeutig zu hoch.
Hallo!

Das 115 PS und 1,3t keine Rakete ergeben ist klar. Irgendwelche Arten von Ruckeln sind aber nicht normal - das ist keine spezifische Eigenschaft des 116i, vielmehr war wohl am Leihwagen etwas defekt. Meiner ruckelt definitiv nicht, sondern dreht sehr sauber und gleichmäßig hoch, auch wenn er kalt ist.
Der Verbrauch - bei mir z.Zt. 9,1l/100km - ist in der Tat nicht niedrig, ein vergleichbarer Audi A3 1,6FSI ist aber auch nicht sparsamer...

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 07:54     #26
kimble2001  
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich mein ja nur. Ich denke halt immer an die "guten alten Zeiten".
Als ich vor 15 Jahren Abi gemacht habe, war der gute alte Golf GTI das non plus ultra. Und der hat mit - glaube ich damals "nur" 129 PS - ganz schön was vom Brot gezogen.

Und heute fahren sich die 115 PS im 1er wie mein damaliger Renault 9 mit 60 PS.

Klar - das Ding wiegt auch das doppelte und hat 48,5 Airbags an Bord.
Nur leider steigt mit dem Gewicht nicht proportional der eigentliche Gegenwert eines solchen Fahrzeugs ...

Dabei merkt man eben auch wieder, was uns Marketingstrategen der Hersteller mit dem gezielten Aufbau einer Marken- und Produktwelt suggerieren wollen - und liest man diesen Thread - offensichtlich auch können.

Das Ding ist m.E. das Geld definitiv nicht wert. Aber bedeutet eben für manche den noch bezahlbaren Einstieg in die BMW-Markenphilosophie. Ich habe, also bin ich.

Ich denke, davon muss man sich lösen. In den heutigen Zeiten sollten wieder richtige Werte zählen - nicht die scheinbaren und aufgesetzten. Man sollte das Selbstbewußtsein haben, sich nicht von "emotionalen Mehrwerten" blenden zu lassen. Der Nachbar weiß auch so, dass man ein netter Kerl ist.

Bei anderen Herstellern gibt's in dieser Klasse einfach mehr fürs Geld - man muss nur drüberstehen können, was auf der Heckklappe für ein Logo steht.

Geändert von kimble2001 (04.11.2005 um 08:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 11:26     #27
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI

Mir war es fast schon klar, dass es nach meinem Posting einen neuen Einstieg in die Diskussionsrunde mit dem Thema "1er-Fahrer haben zu wenig Selbstbewusstsein, um zugeben zu können, dass sie sich keinen richtigen BMW leisten können und sind derart verblendet um auf die Marketing-Strategie von BMW reinzufalllen und sich einen völlig überteuerten und qualitativ minderwertigen Kompaktwagen zu kaufen" geben würde.
Bitte nicht schon wieder - und BTT

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI

Geändert von Peter316i (04.11.2005 um 11:28 Uhr)
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 11:30     #28
kimble2001  
Gast
 
Beiträge: n/a
Sorry - leider ist es aber genau so wie du es Beschreibst.

Absatz und Ende
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 11:34     #29
Beamer   Beamer ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Beamer
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: München
Beiträge: 2.162

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 E92 LCI
Zitat:
Original geschrieben von kimble2001

Das Ding ist m.E. das Geld definitiv nicht wert. Aber bedeutet eben für manche den noch bezahlbaren Einstieg in die BMW-Markenphilosophie. Ich habe, also bin ich.
Das nennt man Marketing. Für die gleiche Gegenleistung mehr Geld zu bekommen ist Sinn und Zweck des BMW-Marketing, und die beherrschen ihr Fach perfekt. Anders lässt sich in D kein deutsches Auto mehr verkaufen, siehe Opel
__________________
Gruß, Thomas
Userpage von Beamer
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 11:48     #30
kimble2001  
Gast
 
Beiträge: n/a
Stimmt.

Nur - finde ich - sollte man ehrlich genug mit sich selber sein dies auch einzugestehen.

Für jedes Auto auf dem Markt gibt es irgendwo ein Äquivalent.
Die technischen Eigenschaften nähern sich der uneingeschränkten Austauschbarkeit an.

Einziges Differenzierungsmerkmal zum Mitbewerber - und damit der genau definierte Markenkern - wird der emotionale Mehrwert. Bestehend aus einer Produktwelt von Design, Lifestylefaktoren, Faszination etc.

Diesem kann sich - zugegeben - niemend entziehen. Kein Produkt auf dem Markt (vielleicht noch Handys bei den Kiddies) ist bei der Kaufentscheidung so emotional belegt wie Autos.

Logisch - manch einer benützt das Auto auch, um eben diese emotionalen Mehrwerte für sich einzusetzen. Ein Firmenwagen z.B. ist immer auch ein Stück Spiegelbild der eigenen Firmenphilosophie.

Aber ganz ehrlich. Diese Repräsentations-Eigenschaften gehen eben bei BMW erst beim 3er los. Alles drunter (Mini / 1er) sind klassische Stadtflitzer, die zwar ebenso Image transferieren - aber eben dann bewußt nur Imageträger sind. Stellvertretend für den "innovativen, schnellen, flexiblen, modernen Zeitgeistjäger".

Im Privatbereich sieht's aber schon anders aus. Da sind m.E. die von mir - und zwar ironisch gemeinten Anmerkungen von "Peter316i" - oben beschriebenen Gründe ausschlagebender. Frei nach dem Motto: "Ich wil halt auch was vom BMW-Kuchen haben".

Aber jeder wie er will und mag. Ich habe ja nur meine Meinung kund getan.

Geändert von kimble2001 (04.11.2005 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:12 Uhr.