BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2005, 19:36     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
BMW Niederlassung Frankfurt eröffnet neues Gebrauchtwagenzentrum

BMW Niederlassung Frankfurt eröffnet eines der größten und modernsten Gebrauchtwagenzentren weltweit

30 Millionen Euro Investitionen - 20 neue Arbeitsplätze


Frankfurt. Mit einem offiziellen Festakt hat am 04.03.2005 die BMW Niederlassung Frankfurt das neue BMW Gebrauchte Automobile Zentrum in Dreieich eröffnet. Der Architekt Prof. Albert Speer übergab symbolisch die Schlüssel an den Niederlassungsleiter Philipp von Sahr. Gäste der feierlichen Eröffnung waren neben 300 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft auch der hessische Wirtschaftsminister Dr. Alois Rhiel und der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) Prof. Bernd Gottschalk.

Das neue Gebäude ist eines der größten und modernsten Gebrauchtwagenzentren der BMW Group. 120 Mitarbeiter werden künftig dort tätig sein. Damit konnte die BMW Group 20 neue Arbeitsplätze in der Region schaffen. Auf 30.000 m2 stehen mehr als 1.000 Gebrauchtwagen sowie Neuwagen der gesamten BMW und MINI Produktpalette zur Auswahl. Insgesamt 30 Millionen Euro investierte die BMW Group in den Bau. Während der 20-monatigen Bauzeit wurde unter anderem eine eigene Autobahnanbindung angelegt.

Im Anschluss an den offiziellen Festakt wird am 5. März das neue Gebäude für die Öffentlichkeit eingeweiht. Im Rahmen der Feierlichkeiten, zu denen mehr als 15.000 Menschen erwartet werden, gibt es neben der Premiere des neuen BMW 3er verschiedene Erlebniswelten, ein kostenloses Konzert der Gruppe Orange Blue und ein abschließendes Feuerwerk.

"Hessen ist einer der bedeutenden europäischen Standorte für die Automobilindustrie mit zahlreichen Unternehmen, die bekannt für innovative Entwicklungen sind. Technologische Innovationen in der Automobilindustrie sind eine Quelle der Wettbewerbsfähigkeit und sichern den Wohlstand in Hessen und die Zukunftsfähigkeit unseres Landes", erklärte der hessische Wirtschaftsminister Dr. Alois Rhiel in seiner Auftaktrede und fügte hinzu:

"BMW nimmt dabei eine Vorbildfunktion ein und zeigt, dass es sich lohnt, in Hessen zu investieren". Für Prof. Bernd Gottschalk, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), ist das neue Gebrauchtwagenzentrum "ein gutes Beispiel für unternehmerische Initiative. Hier wird investiert, hier wird nicht mit Verweis auf das schwierige wirtschaftliche Umfeld gezaudert, hier wird eine neue Initiative voller Optimismus gestartet." Ludwig Willisch, Leiter Region Deutschland der BMW Group erläuterte, "dass der Gesamtmarkt bei Gebrauchtwagen insgesamt rückläufig ist, bei BMW das Geschäft allerdings zunimmt" und begründete damit in seiner Rede die Investitionsbereitschaft seitens der BMW Group in ein neues Gebrauchtwagenzentrum. Der Bürgermeister der Stadt Dreieich, Berthold Olschewsky, sprach von einem "Meilenstein für die Stadt Dreieich und einem Gewinn für die gesamte Region."

Mit 5.393 Gebrauchtwagenverkäufen und einem Zuwachs von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hatte die BMW Niederlassung Frankfurt im Jahr 2004 auch in diesem Segment erneut ein Spitzenergebnis erzielt.

Die zentrale Lage und die gute Anbindung machen das neue Zentrum aus allen Teilen des Rhein-Main-Gebietes schnell erreichbar. Philipp von Sahr wies in seiner Rede darauf hin, dass die Pläne der Niederlassung Frankfurt auch darüber hinausgehen: "Der Frankfurter Flughafen ist der zentralste Flughafen Europas. Von dort ist man in zehn Minuten bei BMW in Dreieich und das werden wir nutzen. Schon heute haben wir Kunden, die aus dem Ausland anreisen", so der Niederlassungsleiter.

Das neue Gebrauchte Automobile Zentrum bietet den Kunden auch einen erstklassigen Service. Ablauforientierte Strukturen und der neu geschaffene Schnell-Service, bei dem Kunden nach Möglichkeit eine umgehende Reparatur bekommen, zeichnen das Zentrum aus. Daneben bietet BMW speziell geprüfte Gebrauchtwagen mit Garantie. "Die Gebrauchtfahrzeuge sind damit so zuver-lässig wie noch nie", ergänzt Philipp von Sahr. Er sei davon überzeugt, mit der Eröffnung des neuen Gebrauchtwagenzentrums in Dreieich den Grundstein für die Fortsetzung der bisherigen Erfolgsgeschichte von BMW in der Region Rhein-Main gelegt zu haben.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:11 Uhr.