BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2005, 15:15     #21
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
Es ist aber auch nicht im Sinne der F1, wenn die Teams die Motorenregel einfach umgehen, sobald sie ausserhalb der Punkte sind. Mal gucken was da passiert, kann mir aber vorstellen dass die FIA auf Drängen der anderen Teams BAR wirklich eine Strafe reindrücken wird.

Vielleicht verliert übrigens BAR ihren schnellen Testfahrer, denn der Super-Racer Villeneuve, (dessen Auto im Gegensatz zu Massas offensichtlich viel langsamer ist ) könnte bei Sauber abgelöst werden: klick!

Ich gehe mal davon aus, dass JV die Saison nicht "überlebt", sofern seine Leistungen nicht sehr viel besser werden. Wenn er in Malaysia wieder so von Massa gebügelt wird, wird Peter Sauber wohl handeln (müssen).

Gruss
Hendrik
__________________
Seit der Erfindung des Commodore C64 starben mehr Menschen beim Bingo als bei Killerspielen. - Fakten, die man kennen sollte.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.03.2005, 15:41     #22
Thüringer   Thüringer ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Thüringen
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
MINI Cooper R56
http://www.sport1.de/coremedia/gener...ams_20mel.html

Was haltet ihr davon?

Steht eine Trennung von BMW und Williams bevor?

Ich habe gestern Teile der neuen BMW.WilliamsF1-Kollektion bestellt... Verdammt... ^^
Aber man hat ja ne Weile Rückgaberecht...
Wie seht ihr das? Realistisch? Wenn BMW Sauber übernimmt, wird dann weiterhin mit Williams zusammengearbeitet?
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 16:06     #23
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.182

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Zitat:
Original geschrieben von Thüringer
Steht eine Trennung von BMW und Williams bevor?
Ich denke, das wird sich zeigen wie die Saison verläuft. Werden die Zweikämpfe wieder nur im Mittelfeld des Fahrerfeldes geführt, dann werden bestimmt klare Worte gesprochen werden. Wird wohl also davon abhängen, ob das Fahrzeug für das Podest gut genug ist.

Viele Grüße
Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 17:13     #24
rumpel666   rumpel666 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: D-35039 Marburg
Beiträge: 635

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525 tds Touring
... ein Trennung wäre in meinen Augen nicht das Schlimmste
Irgendwie heisst es doch schon seit Jahren: "sehr guter Motor, nur an der Aerodynamik haperts noch ein bisschen" - und das ist der Williams-Part an dem Rennwagen.

Sauber wird doch immer für seine Aerodynamik gelobt - also ab zum Peter mit den guten Motoren
__________________
MFG
rumpel666
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 20:17     #25
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.966

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zur BAR-Motorengeschichte:

Also da hat sich vorallem die FIA blamiert. Das ist doch klar: In den Fabriken und an den Kommandoständen sitzen absolute Strategen. Die lesen das Reglement und schauen wo die Schlupflöcher sind. Wobei _die_ Lücke hat jeder Affe erkannt.

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 07:24     #26
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Zitat:
Original geschrieben von Flashbeagle
...aber Schumi hätte es verhindern können, Heidfeld nicht.
Doch. Erst bremsen, dann eventuell falls notwendig auf´s Gras ausweichen. Sowas lernt man in der ersten Fahrstunde und die BAB ist die tägliche Praxis.
Er saß in einem überlegenen Auto und hatte alle Zeit der Welt...
Manchmal gewinnt man WM-Punkte mit dem Kopf, nicht mit dem Bleifuß.
Aber ich will nicht alten Kaffee wieder aufwärmen.

Zitat:
Und ich hoffe, Heidfeld fährt dann wieder rein (und das müsste Heidfeld eigentlich auch machen, obwohl es womöglich sein letztes F1-Jahr ist).
Das wäre sein letztes Rennen, nicht sein letztes Jahr in der F1.
Vielleicht ist es niemandem aufgefallen. Aber NH hat wegen des unnötigen Schadens (Grundtenor Rennstall) an seinem Boliden einen Einlauf bekommen und wurde nochmal freundlich darauf hingewiesen, daß er noch in der Probezeit ist und jederzeit ausgetauscht werden kann.

Und was die Motoren angeht:
Wie dämlich muß man denn sein, um so eine Lücke bei der Reglement-Aufstellung zu "übersehen"?
Und was passier jetzt? Rennställe denen es pressiert, schicken Ihre auf aussichtsloser Position liegenden Fahrer nochmal zum Kampf um Platz 15 und 16 los und leider hat der Motor dann offiziell die Hetzjagd nicht ausgehalten.

So eine Lachnummer. Es gibt immer Möglichkeiten regelkonform einen Motor hochgehen zu lassen. Das ist schlimmer als im Kindergarten.

BTW:
Das MS so "langsam" war lag einfach daran, daß er seinen Fahrstil umstellen muß. Daß das alte Auto noch Potential hat, ist klar.
Das MS besser fährt als RB auch.
Wenn er weiß, was die Reifen aushalten, geht´s wieder los.

Und die Kommentare einiger Fahrer in den letzten Tagen zeigen mir immer wieder deren IQ eines Kleinkindes.
"Fahrer zum Abschuß freigegeben", so wird man ein Held.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 07:38     #27
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.599

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Und die Kommentare einiger Fahrer in den letzten Tagen zeigen mir immer wieder deren IQ eines Kleinkindes.
"Fahrer zum Abschuß freigegeben", so wird man ein Held.
Der Spruch stammt von JPM. Was will man von dem schon erwarten.

Ansonsten sollten sich die Deppen mal überlegen, was sie zum Besten geben. Ferrari ist auf dem absteigenden Ast. Aha!!

Mit anderen Worten: Ein JPM oder Button bzw. deren Rennställe sind nicht plötzlich besser, weil sie einen tollen Job gemacht haben, sondern weil sie von einer Schwäche der Ferraristi profitieren. Vermeintlich, denn beim letzten Rennen ist MS zwar ausgeschieden, aber irgendwie meine ich mich zu erinnern, dass da trotzdem noch ein Roter bei der Siegerehrung mitmachen durften, während die o.g. Großmäuler eigentlich nix gerissen haben.

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Woran Du erkennst, dass Du einen guten Job gemacht hast: Du heißt Rahn und hast aus dem Hintergrund geschossen.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 08:27     #28
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.261

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Zitat:
Original geschrieben von laminator
dass da trotzdem noch ein Roter bei der Siegerehrung mitmachen durften, während die o.g. Großmäuler eigentlich nix gerissen haben.
Genau, und der ist sogar hinter den beiden MB und Williams gestartet! Ist schon lustig wie nach einem Rennen schon über die anderen hergezogen wird .
__________________
E46 M3 Coupé (an Liebhaber zu verkaufen! Neue Bilder April 2017!) ! E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 14:52     #29
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Doch. Erst bremsen, dann eventuell falls notwendig auf´s Gras ausweichen. Sowas lernt man in der ersten Fahrstunde und die BAB ist die tägliche Praxis.
Oh, bitte?!
Möchte fast schon annehmen, Du hast die Situation gar nicht gesehen.
Heidfeld wollte an freier Stelle ganz normal überholen, er war eine Ecke schneller, weil Schumi grad aus der Box kam. Weil er soviel schneller war, konnte er gar nicht bremsen. Schumi nahm den Unfall in Kauf, um ihn nicht vorbeizulassen.
Einmal darf man bekanntlich (leider) die Tür zu machen, deswegen hat auch keiner eine Strafe bekommen, aber es war weder schön, noch sportlich.
Und auf der BAB ist mir auch noch kein Irrer begegnet, der mir lieber in die Kiste fährt, anstatt mich vorbeizulassen.

Heidfeld hatte sich auf das überholen konzentriert, er musste nicht unbedingt damit rechnen, dass jemand einen Unfall riskiert und die Tür auf der Geraden zu macht, nur damit er da nicht weiterkommt.
Aber Schumi hatte immer schon das breiteste Auto in der F1, dass hätte Heidfeld wissen müssen, dass er da nicht so einfach vorbeikommt, schließlich weiß er ja auch, dass Schumi eher seinen Bruder in die Bande drückt, als nachzugeben.

Deswegen gibt es da für mich gar keine Frage.
Es hat zwar keiner Schuld, aber verhindern hätte es nur Schumi können!

Zitat:
Aber NH hat wegen des unnötigen Schadens (Grundtenor Rennstall) an seinem Boliden einen Einlauf bekommen und wurde nochmal freundlich darauf hingewiesen, daß er noch in der Probezeit ist und jederzeit ausgetauscht werden kann.
So hat der Rennstall wenigstens Ausreden.
Man scheint ja dort der Meinung zu sein, dass die Fahrer besser sind, wenn sie unter Druck stehen. So war es ja auch, als es um die Cockpits ging.

Eigentlich sind die Rennen so langweilig geworden, dass man froh sein sollte, wenn es mal einer versucht zu überholen (die albernen Versuche von Montoya mal ausgenommen).
Da sollte man bei solchen Diskussionen vielleicht immer mal "im Zweifelsfalle für den Überholenden" entscheiden.
Natürlich hat Heidfeld jetzt Schiss und probiert das nicht nochmal.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 15:22     #30
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
Zitat:
Original geschrieben von Flashbeagle

Natürlich hat Heidfeld jetzt Schiss und probiert das nicht nochmal.

Gruß
Udo
Das glaube und hoffe ich mal nicht. NH hätte vielmehr einen Einlauf bekommen, wenn er seine Karre stumpf in die Wand geworfen hätte um nicht mit dem zumachenden MSC zu kollidieren. Man kann viel über Frank Williams sagen, aber er lässt seinen Fahrern durchaus Spielraum was die Agressivität auf der Rennstrecke angeht.... siehe auch Mansell früher oder auch Moppel in den letzten Jahren.

Den ganzen Vorfall würde ich nicht überbewerten, NH war recht optimistisch und MSCs Vorgehen hat zumindest einen sehr faden Beigeschmack hinterlassen...
Es war ein Rennunfall wie er schonmal passieren kann. Im Fahrerfeld gibt es harte Hunde und eher solche, die kuschen würden... MSC gehört zu den harten und nicht immer wirklich fairen Fahrern. Das wissen die anderen Fahrer auch und hin und wieder probieren sie es... um sich die Hörner abzustoßen, siehe NH.

Gruss
Hendrik
__________________
Seit der Erfindung des Commodore C64 starben mehr Menschen beim Bingo als bei Killerspielen. - Fakten, die man kennen sollte.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.