BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2005, 12:15     #271
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Hi,

das der technische Fehler bei Michelin liegt, das betreitet keiner. Und was nützt es? Eine Reifenregel, die - anstatt Spannung zu bringen - jetzt jede Sicherheitsregel der letzten Jahre adabsurdum führt.
Kimi's Unfall war basiert auch auf dieser Regel, und diverse Reifenplatzer anderer Fahrer/Teams ebenso. Was für eine Blödsinn.

Und gestern war's nur die Spitze: 100.000 Fans, teilweise 12Stunden angereist, 1.200 Dollar ausgegeben und Urlaub geopfert (die Amis haben da weniger als wir - siehe Focus.de) masslos enttäuscht.

Da werden Strecken für die Zuschauer umgebaut, damit's angeblich attraktiver wird. Und dann: Dann findet man keinen Kompromiss, um den Zuschauern für ihr teures Geld eine Show zu bieten. Und eine Show ist nicht "die Steilkurve halt langsamer zu fahren". Ein Rennen, in dem die meisten nicht mitkämpfen können ist uninteressant.
Es wäre die Pflicht der FIA und der Fahrer/Teams gewesen, eine für die Zuschauer vor Ort(!) gute Lösung zu finden (wie z.B. die von Mueckeburg Zitierte Sauber-Lösung).

Verloren hat hier nur das Image und 100.000 Fans vor Ort.

SO jedenfalls ist die F1 für mich endgültig gestorben, und in Ami-Land brauchen sie gar nicht mehr auffahren.

Ist halt wie bei uns in Deutschland: Ein mehr an Regeln führt nicht immer zu einem besseren Gesamtergebnis.

Gruss
Coyote
__________________
BMW E61 525d
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.06.2005, 12:27     #272
Christian   Christian ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: NRW
Beiträge: 18.672

Aktuelles Fahrzeug:
F31 325d; E85 Z4 2,5i

CAS-H; CAS-ZZ
Moin,

für diese Pleite hält sich die US-Presse aber reichlich zurück. Zumindest habe ich nichts viel schlimmeres gefunden.

Klick me
__________________
Coal keeps your lights on.

Gruß aus NRW - Christian

Userpage von Christian
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:32     #273
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.906

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Hilft jetzt den 100000 Fans vor Ort und den zig Mio Zuschauern an den Fernsehgeräten vielleicht nicht weiter, aber warum konnte Bridgestone in Kurve 13 Vollgas geben und Michelin nicht? Inwieweit hängen die Reifenprobleme vom Wochenende mit Kimis Ausfall am Nürburschring (?) zusammen? Wer kann den F1-Fans garantieren, daß die Michelins in Magny Cours nicht wieder ähnliche Probleme haben?? Wie sicher sind diese Reifen überhaupt??

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Es ist mir shiceegal, wer dein Vater ist. Solange ich hier angle, wird nicht übers Wasser gelaufen.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:34     #274
mz3c   mz3c ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von mz3c
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-52072 Aachen
Beiträge: 1.197

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i, Z3M Coupé
also ich hätte zwei möglichkeiten gesehen:

ralf schumacher hat doch vor kurzem 0,5 sekunden zeitstrafe im training aufaddiert bekommen, da er einen nicht gekennzeichneten reifen hatte.
gleiches hätte man bei den michelin teams machen können, also alle wechseln auf die eingeflogenen reifen, bekommen 0,5 sekunden zeitstrafe für die startaufstellung.
da die befürchtung bestand, dass der neue reifen auch nicht halten könnte, hätte zusätzlich eine probefahrt mit einem drittauto stattfinden können, dies hätte auch keinerlei vorteile für die michelin teams gebracht, aber eine sicherheit bezüglich haltbarkeit.
dadurch, dass auf einen anderen reifen abgestimmt wurde, ist dies in summe bestrafung genug.

weiterhin hätten die teams einfach alle 10 runden den linken hinterreifen wechseln können, wär dann halt ein vielstopprennen geworden!
__________________
Gruß
Sebastian

have a look!
BMW 528iA
BMW M Coupé
Userpage von mz3c
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:38     #275
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.821

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Original geschrieben von Christian
Moin,

für diese Pleite hält sich die US-Presse aber reichlich zurück. Zumindest habe ich nichts viel schlimmeres gefunden.

Klick me
Zitat:
...the few American fans of the globe-trotting racing series...
Hehe, scheint niemanden drüben zu kümmern. In der Tat waren für Indy-Verhältnisse ja auch wirklich wenige Zuschauer da... Und die halten die übrigen Amis vermutlich noch für etwas seltsam.

Geändert von mueckenburg (20.06.2005 um 12:40 Uhr)
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:40     #276
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
darum einheitsreifen für alle teams. aus basta.
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:41     #277
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.821

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Original geschrieben von akuma
darum einheitsreifen für alle teams. aus basta.
Mein Reden. Aber bitte nicht von Michelin.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:42     #278
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.906

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Zitat:
Original geschrieben von mz3c
da die befürchtung bestand, dass der neue reifen auch nicht halten könnte, hätte zusätzlich eine probefahrt mit einem drittauto stattfinden können, dies hätte auch keinerlei vorteile für die michelin teams gebracht, aber
Und wer hätte da den Crashtest-Dummy spielen sollen?? Fahr mal mit Tempo 300 in die Kurve. Sollte Dich dabei das Heck überholen, waren die Reifen doch nicht so gut.

Ich glaube, Mischelin hat noch gar nicht geschnallt, was die da angerichtet haben.

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Es ist mir shiceegal, wer dein Vater ist. Solange ich hier angle, wird nicht übers Wasser gelaufen.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:50     #279
Platin950   Platin950 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 601

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3,0d
Es waren schon wenig Zuschauer, aber nächstes Jahr werden es noch viel viel viel weniger, wenn überhaupt noch welche kommen.
MFG
Platin950
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:59     #280
harry68   harry68 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von harry68
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Böblingen
Beiträge: 6.568

Aktuelles Fahrzeug:
330iA Touring (E46, 02/02)
Ich hab den Eindruck, daß sich alle bei der F1 einen Freibrief wünschen. Es sollte doch eigentlich jedes Team/Fahrer wissen, was man dem Auto zumuten kann. Aber es wird nach Regeln gerufen. Sind denn die Fahrer nicht mehr in der Lage ein Auto zu fahren? Wenn ich auf einer unbegrenzten Autobahn mit meinen 210'er Winterreifen unterwegs bin, fordere ich ja auch nicht vom Staat, er soll gefälligst eine Schikane einbauen, da ich sonst abfliegen würde.

Und was hätte eine Schikane gebracht, wenn die Fahrer eh nur Vollgas fahren können, wären die halt in der Schikane abgeflogen - aber nein, da scheint der Fahrer ja wieder denken zu können, daß man an so einer Stelle eben nicht Vollgas fährt, warum dann aber nicht auch in der Steilkurve, da hätte man ja auch vom Gas gehen können.

Ich hatte es bereits vor dem Rennen hier im Thread schon geschrieben, Ferrari ist im Qualifying mit mehr Flügeln und somit mit geringerer Endgeschwindigkeit gefahren - wenn doch die Michelinreifen so schlecht bei hohen Geschwindigkeiten sind, warum wird dann mit so wenig Flügeln gefahren. Warum ist Trulli auf Pole gekommen und Ralf abgeflogen? Weil Toyota über derren Verhältnisse gefahren ist. Manchmal ist eben weniger mehr.

Sicher hat Michelin einen schlechten Reifen geliefert, aber die Teams sind damit schneller unterwegs gewesen, als es der Reifen verkraften konnte. Und wenn zu viel passiert, wird halt ein Verbot eingeführt. Das gleiche passiert auch in D auf den Autobahnen. Wenn genügend Fahrer nicht in der Lage sind, ihr Auto zu beherschen und abfliegen, kommt der Staat und stellt ein Begrenzungsschild auf. Im Falle der F1 hat diesmal nicht die FIA eine Begrenzung gemacht, deshalb mußte Michelin ein Verbot aussprechen - denn die Teams sind da m.E. wie kleine Kinder, die probieren so weit zu gehen, bis sie eins auf die Finger bekommen. Ferrari war da schon erwachsener - die wissen wo ihre Grenzen sind.
__________________
Junggesellen wissen mehr über Frauen als verheiratete Männer. Wäre dem nicht so, wären sie auch verheiratet.
Nur ein gechipter Diesel, ist ein richtiger Diesel
Schneespaß 2005(YT) Schneespass2006(GVideo) Schneespass Jan 2007(YT) Outtake (GVideo)
Userpage von harry68
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:23 Uhr.