BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2005, 09:51     #261
the.daywalker   the.daywalker ist offline
Guru
  Benutzerbild von the.daywalker
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.185

Aktuelles Fahrzeug:
e46 330cd

L-EX xxxx
verursacher des ganzen ist michelin. ganz klar. schuld an der aufregung haben andere und zwar: mc-mercedor, bmw-williams, renault. die wollten ums verrecken sich auf der strecke keine blösae geben. wie sieht dass denn aus, wenn in der hochgeschwindigkeitskurve ferrari gas gibt und die michelin-teams stehen läßt. schlechtere werbung kann man eingentlich nicht fahren.

aus dem irvine99-artikel:
Zitat:
Die Michelin-Teams haben "die Chance, in den Kurven zwölf und 13 langsamer zu fahren, einen Reifen zu verwenden, der nicht im Qualifying eingesetzt wurde (was eine Strafe nach sich ziehen würde) oder immer wieder einen Reifenwechsel durchzuführen (was aus Sicherheitsgründen erfolgen muss)", so Charlie Whiting.
wozu bitte dann noch eine schikane? um eben nicht hinterher zufahren. meines erachtens sollten die teams auch noch eine strafebekommen. so nicht!


so long,
__________________
the.daywalker | Öl | $ | Keep The Streets Empty For Me

"What we are dealing with here is a total lack of respect for the law!" - The Prodigy | "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." - Albert Einstein (1879-1955)
Userpage von the.daywalker Spritmonitor von the.daywalker
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.06.2005, 10:04     #262
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
merkt ihr nicht was hier passiert?
ferrari ist zu dominant -> die regeln werden geändert -> die anderen teams werden besser und gewinnen nun -> michelin macht einen fehler und es werden überlegungen angestrebt sogar die strecke so zu verändern, dass michelin wieder eine chance hat... das wäre doch wahnsinn in einer unbekannten dimension

das gestrige rennen war so die einzige möglichkeit. was wäre denn sonst in den nächsten rennen? werden nun die strecken den fahrzeugen angepasst?

fazit: die formel 1 kann in den USA einpacken.
das war riesige werbung für die f1 (egal in welcher richtung)


ich habs mir teilweise auf orf1 angesehen und der nikki hat den heinz hier fix und fertig gemacht. heinz war wirklich mit den nerven runter:
nikki: heinz, jetzt kannst dir was überlegen damit die leut nicht einschlafen. heinz? hallo heinz? bist eingeschlafen?

nikki: wirst schaun heinz der michael gewinnt. da, der kommt dem rubens schon näher. heinz: nein nikki die abstände sind immer noch gleich, da täuscht du dich (einblendung der schnellsten rennrunde für michael) nikki: da! was hab ich gesagt, täusch mich doch nicht heinz! heinz: schweigen....

oder nikki: da heinz, pass auf! aufregung! die pressesprecherin von minardi geht gerade über die strecke! heinz schaust du bitte und kommentierst das! heinz?! hallo? heinz hast du gerade gegähnt?
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 10:08     #263
fly530d   fly530d ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-60487 Frankfurt
Beiträge: 2.993

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio, Volvo XC90
Man sollte nicht vergessen, dass Minardi WM Punkte geholt hat.

Das ist mal was Gutes. Jetzt bekommen die etwas mehr Kohle und können auch noch 2006 mitfahren.

Fly
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 10:36     #264
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.921

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Also, ich halte Peter Sauber für den integersten aller Teamchefs, der zudem nichts mit dem Kampf um den WM-Titel zu tun hat und somit halbwegs objektiv werten kann. Daher finde ich dieses Interview sehr interessant, welches auch die Frage "langsam durch die Steilkurve/durch die Box fahren" erörtert.
Zitat:
"Ich verstehe nicht, warum man nicht einfach die einfachste aller Möglichkeiten umgesetzt hat, nämlich die Schikane. Weil die Bridgestone-Teams dadurch einen Nachteil gehabt hätten, haben wir Michelin-Teams zusätzlich angeboten, dass uns alle Punkte gestrichen werden sollen. Wir hätten also trotzdem ein tolles Rennen gesehen, zwei Ferraris auf dem Podest gehabt. Es wäre genau das Gleiche herausgekommen, aber wenigstens hätten die Zuschauer, die zum Teil einen Haufen Geld bezahlen mussten und aus dem Ausland angereist sind, ein Rennen gesehen. Und es geht schließlich auch um die Zuschauer zu Hause vor den Fernsehgeräten."
Wenn das stimmt, stellt sich die Situation für mich so dar: Michelin ist der Hauptschuldige, es ist also richtig, dass die Michelin-Teams die Punkte nicht bekommen und eventuell noch eine Strafe obendrauf. Wenn aber diese Teams das von sich aus angeboten haben, gibt es für mich keinen nachvollziehbaren Grund mehr, nicht wenigstens ein Rennen zu fahren und nicht diese Trainingssession von gestern. Ferrari hätte so auch gewonnen und das ganze hätte nicht einen sooo schalen Beigeschmack gehabt.

Diesen Vorwurf kann man Ferrari und der FIA nicht ersparen, auch wenn der Hauptschuldige zweifellos woanders zu finden ist.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 10:37     #265
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.193

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Zitat:
Original geschrieben von fly530d
Man sollte nicht vergessen, dass Minardi WM Punkte geholt hat.
Die Werbeträger der gestarteten Fahrzeuge dürften dem ganze Gerangel auch ein Augenzwinkern wert sein. So oft sind die sogenannten Außenseiterteams ja im gesammten WM-Kalender nicht im Bild gewesen.

Aber welcher Imageschaden der Formel1 durch dieses Rennen entstanden ist, nicht nur in den USA - einfach unglaublich. Die Lösung mit der Schikane das Rennen zu starten wäre auch nicht zufriedenstellend gewesen, denn dadurch hätte der Lauf in Indianapolis seinen WM-Status verloren. Michelin hat jetzt natürlich den schwarzen Peter, allerdings setzt das absolut unprofessionelle Bild der beiden F1-Lager dem Ganzen noch die Krone auf. Fehler sucht man halt nicht so gerne vor der eigenen Haustüre .

Mit freundlichen Grüßen
Markus ...der sich für nächste Saison ein besseres Regelwerk in Sachen "Reifenwechsel" wünscht und demnächst mit dem Spezial-Außenseitertip hier im F1-Tipp-Thread kräftig abräumt.


PS: Die persönlichen Anfeindungen hier kann ich absolut nicht verstehen!
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 10:49     #266
linus   linus ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.246

Aktuelles Fahrzeug:
Porsche Boxster GTS
Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
Also, ich halte Peter Sauber für den integersten aller Teamchefs, der zudem nichts mit dem Kampf um den WM-Titel zu tun hat und somit halbwegs objektiv werten kann. Daher finde ich dieses Interview sehr interessant, welches auch die Frage "langsam durch die Steilkurve/durch die Box fahren" erörtert.


Wenn das stimmt, stellt sich die Situation für mich so dar: Michelin ist der Hauptschuldige, es ist also richtig, dass die Michelin-Teams die Punkte nicht bekommen und eventuell noch eine Strafe obendrauf. Wenn aber diese Teams das von sich aus angeboten haben, gibt es für mich keinen nachvollziehbaren Grund mehr, nicht wenigstens ein Rennen zu fahren und nicht diese Trainingssession von gestern. Ferrari hätte so auch gewonnen und das ganze hätte nicht einen sooo schalen Beigeschmack gehabt.

Diesen Vorwurf kann man Ferrari und der FIA nicht ersparen, auch wenn der Hauptschuldige zweifellos woanders zu finden ist.
diese lösung wurde von ferrari daher verworfen, da mit dem einbau der schikane das rennen zwar hätte gefahren werden können, ABER es nicht als WM-lauf gewertet werden sollte. und das wollte ferrari verständlicherweise nicht.
Userpage von linus
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 10:51     #267
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.921

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Original geschrieben von linus
diese lösung wurde von ferrari daher verworfen, da mit dem einbau der schikane das rennen zwar hätte gefahren werden können, ABER es nicht als WM-lauf gewertet werden sollte. und das wollte ferrari verständlicherweise nicht.
Ja, da hat die FIA den schwarzen Peter. Die entscheiden ja schließlich, ob das Rennen gewertet wird oder nicht.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 11:55     #268
Captn Difool   Captn Difool ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Remstal
Beiträge: 7.376

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

ES
So macht die Eckelschtone-(MA)FIA aus Motorsport -> Motorspott...

F1 ist bei mir damit untendurch
__________________

Leute investieren
in Tuning, welches sie eigentlich nicht brauchen, von Geld das ihnen woanders dann fehlt, nur um Leute beeindrucken zu wollen, die ihnen gar nichts bedeuten.
Userpage von Captn Difool
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:57     #269
Platin950   Platin950 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 601

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3,0d
Also mal ganz ehrlich, hätte Bridgestone ein Problem gehabt, wäre es kein Problem gewesen. Die anderen wären auch gefahren, es wären ja nur 2 unwichtige Teams und Ferrari ausgefallen aber trotzdem noch genügend Autos am Start, um ein interressantes Rennen abzuliefern. Und nur weil ein paar Teams mehr auf Michelin setzen stehen denen keine Sonderrechte zu.
Allerdings wäre eine Lösung mit Zeitstrafe bestimmt die bessere Lösung für die Fans und auch für die Teams gewesen, so hätte sich der Rest wenigstens noch um die Plätze 3 - 8 gestritten, was wenigstens noch ein paar Punkte bedeutet hätte und am wichtigsten!!! Die Fans hätten ein Rennen gesehen, in dem es auch um etwas ging. Wenn ich eine Reise zu einem Rennen gemacht hätte und mir so ein Debakel anschauen müsste, dann wäre es das letzte Rennen gewesen. Auf der anderen Seite waren sie Zuschauer eines Rennens , welches auch in 50zig Jahren nicht vergessen sein wird, also Zeitzeugen.
MFG
Platin950
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 12:59     #270
330   330 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
Ron Dennis:
"Michelin hat uns ausdrücklich verboten, die Reifen einzusetzen. Die Teams hatten keine Alternative. Wir wären bereit gewesen, außer Konkurrenz zu fahren. Wir wären bereit gewesen, das Rennen zu verschieben. Wir hätten fast alles getan, aber mit voller Geschwindigkeit durch diese Kurve fahren konnten wir nicht. Das Risiko wäre inakzeptabel gewesen." quelle

genau das wäre die option gewesen, an kurve 13 die geschwindigkeit der belastungsgrenze des verwendeten materials anzupassen.
aber dem mochten michelin bereifte teams nicht zustimmen, weil dann AUF der strecke im direkten vergleich mit bridgestone bereiften teams der unterschied eklatant gewesen wäre; ein imageverlust für mc-mercedes, BMW, renault, honda, um die die ferraris kreise gefahren wären.

(lesetipp ‚teams verstecken sich hinter michelin’ ,artikel )

es gibt übrigens nicht nur verlierer nach dieser verunstaltung. anwaltskanzleien befinden sich schon in der aufwärmrunde zwecks schadenersatzklagen – und die werden jede (finanzielle) steilkurve meistern.

BTW: ich erfreue mich weiterhin am ehrlichen und publikumsnahen motorsport in der VLN.
nächstes rennen am 02.07.2005 um 12:00 uhr, training um 8:30.

edit: link berichtigt

Geändert von 330 (20.06.2005 um 13:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.