BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2005, 09:04     #1
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
Die Formel 1 Saison 2005

war wohl gestern nicht schumis tag oder pokert er über das ganze wochenende und gibt erst dann gas wenn es sich rentiert?

verschiesst mercedes schon beim ersten training sein pulver?

bin echt gespannt wie das wochenende verläuft!
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.03.2005, 11:38     #2
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
So zuversichtlich wie MSC nach dem zweiten freien Training in die Kamera gefeixt hat, haben sie wohl einfach nur etwas geblufft bzw. sind mit mehr Benzin gefahren als die anderen Teams. Barrichello oft als Rasenmäher unterwegs, MSC gewohnt sicher und schnell.

McLaren scheint die Tendenz von den Wintertests zu bestätigen, man fährt konstant gute Zeiten und das Auto ist fahrbar. Ob es für Ferrari reicht um mitzuhalten.... keine Ahnung. McL hat es wohl gut getan, DC auszumustern und sich einen neuen schnellen Fahrer zu holen. Wenn das Auto schnell ist, kann man von JPM und KR richtig was erwarten.

Renault war imho _sehr_ konservativ unterwegs, die haben noch überhaupt nicht gezeigt was geht. Die stapeln wohl auch lieber erstmal wieder etwas tiefer, es ist angeblich immernoch nicht klar wie es um die Haltbarkeit bestellt ist. Wenn sie richtig fahren, halte ich sie für eins der schnellsten Teams.

Williams.... naja. Heidfeld noch mit einer Showzeit am Ende der zweiten Session, leider unbeobachtet von den Kameras. Ich hoffe mal sehr, dass sie ein ausgesprochen konservatives Training gefahren sind. Webber war am Ende auch noch draussen, hat aber keine wirklich schnelle Runde zusammengebracht, also parkt er erstmal auf Platz 15. Für seinen Heim-GP sicher etwas enttäuschend.

Red Bull Racing macht einen guten Job bislang. Die waren sicher im Vergleich zu den Werksteams leichter unterwegs, haben aber mit ihren drei Fahrern eine ganz gute Show geboten.

Sauber zumindest mit ihrem Top-Fahrer stark. Villeneuve bestätigt den Trend, dass er nicht mithalten kann. Sauber sollte sich jemanden schnelles holen, einen echten Nummer-2 Fahrer kann sich doch wohl nur Ferrari leisten.

Toyota scheint immernoch nicht wirklich zu den Top Werksteams aufgeschlossen zu haben. RSC korrigiert die Ziele schon nach unten von Platz 6-10 im Quali (nach Training 1) auf Platz 8-10 im Quali (nach Training 2).

BAR war sehr unauffällig unterwegs, von denen muss einfach noch mehr kommen. Zusammen mit Renault, McL und Ferrari hat auch BAR im Winter schon die alten Rundenrekorde von den 2004er Autos eingestellt, vom Speed her sollten sie es auch drauf haben.

Minardi: Schön, dass sie auch "da" sind.

Jordan/Midland F1 mit starkem Auto und starken Fahrern (Achtung Ironie)

Gruss
Hendrik
__________________
Seit der Erfindung des Commodore C64 starben mehr Menschen beim Bingo als bei Killerspielen. - Fakten, die man kennen sollte.
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 13:59     #3
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 15.121

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Alles Vorgeplänkel.

Wenn am Sonntag erstmals die Zielflagge gewedelt wurde, wird man mehr wissen. Schnelle Rundenzeiten in den Tests oder im Training sind halt nur die eine Seite der Medaille.

Im Praxiseinsatz wird sich zeigen, wie stabil Reifen und Motor sind. Was nützt es, wenn in der ersten Rennhälfte eine schnelle Runde nach der nächsten gefahren wird, dann aber die Reifen schlapp machen. Von daher empfinde ich die zurückhaltenden Statements von BMW als sehr angenehm. Zermedes sollte aufpassen, dass sie nicht ähnlich auf die Nase fallen, wie zu Beginn der letzten Saison, als man sich nach erfolgreichen Tests auch schon als Schumi-Jäger wähnte. Bei Ferrari bin ich mir total unsicher. Hinken die wirklich hinterher?? Wenn ja, wieso haben die auf einmal die Entwicklung verpennt. Eigentlich hatten doch alle die gleichen Voraussetzungen??

Und Ralfi?? Der sollte besser ganz die Klappe halten.

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Das Hirn ist keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 14:09     #4
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
Zitat:
Original geschrieben von laminator
Alles Vorgeplänkel.
Ohne Frage. Man ist genauso schlau wie vor dem ersten Training.

Zitat:
Schnelle Rundenzeiten in den Tests oder im Training sind halt nur die eine Seite der Medaille.
Hier muss man aber sagen, dass besonders Renault die Bestzeiten in den Tests am Ende von Renn-Stints gefahren hat, also nach >20 Runden.... und schon in den Runden davor waren sie konstant _sehr_ schnell. Barcelona hat eine öffentlich einsehbare, durchgängige Zeitnahme, wo man alle Rundenzeiten von allen Fahrern im Training und in den Tests begutachten kann.

Zitat:
Bei Ferrari bin ich mir total unsicher. Hinken die wirklich hinterher?? Wenn ja, wieso haben die auf einmal die Entwicklung verpennt. Eigentlich hatten doch alle die gleichen Voraussetzungen??
Wenn ich an den dreist grinsenden Schumacher nach Training 2 denke.... normal ist der ja so diplomatisch, aber das war recht eindeutlig. Zumindest MSC wird wieder mit bei der Partie sein, Bremsichello vermutlich mal wieder nicht so dominant.

Zitat:
Und Ralfi?? Der sollte besser ganz die Klappe halten.
Besser wär das. Würde mich nicht wundern, wenn Mr. "Williams ist kein Top-Team" dieses Jahr von Trulli vorgeführt wird. RSC und JV sollten vielleicht an eine andere Sportart denken... wie wärs wenn sie in der WOK-WM starten?

Gruss
Hendrik
__________________
Seit der Erfindung des Commodore C64 starben mehr Menschen beim Bingo als bei Killerspielen. - Fakten, die man kennen sollte.
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 14:22     #5
rumpel666   rumpel666 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: D-35039 Marburg
Beiträge: 635

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525 tds Touring
Zitat:
Original geschrieben von Hendrik
RSC und JV sollten vielleicht an eine andere Sportart denken... wie wärs wenn sie in der WOK-WM starten?
... ich fürchte auch diese Rennserie wäre für beide immer noch zu schnell
... ich bin für "Bobby-Car-Rennen"
__________________
MFG
rumpel666
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 15:13     #6
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 15.121

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Zitat:
Original geschrieben von Hendrik
Wenn ich an den dreist grinsenden Schumacher nach Training 2 denke....

Soooo zufrieden sieht der aber nicht aus

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Das Hirn ist keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2005, 13:53     #7
jared   jared ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.978
das beste war wo Villeneuve den Dreher hatte, der blöde Danner oder wie der heißt: "Hat der ein massel" also Glück, wär es Schumacher passiert, dann wär es klares Können, Ich bin schon wieder nach den ersten Minuten satt, was die für Murks labern!
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2005, 16:45     #8
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.923

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Naja, ehrlicherweise muß man wirklich sagen, daß es Glück war. Die Cockpiteinstellung hat ja gezeigt, daß Villeneuve von dem Moment an, wo das Auto nicht mehr einzufangen war, keinerlei Lenkbewegungen mehr gemacht und sein Schicksal erwartet hat.

Aber Danner kann einem schon auf den Sack gehen, soviel ist sicher.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2005, 03:30     #9
harry68   harry68 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von harry68
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Böblingen
Beiträge: 6.568

Aktuelles Fahrzeug:
330iA Touring (E46, 02/02)
Irgendwie verstehe ich das mit den Vorgaben der FIA nicht so ganz. Da versuchen die Ingenieure ein optimales Auto zu bauen und werden immer wieder eingebremst. Es geht doch eigentlich darum, wer hat das beste Auto und den besten Fahrer. Natürlich sollte die Sicherheit nicht vernachlässigt werden, aber nur um die Formel1 interessanter zu machen, immer wieder Hindernisse einbauen. Womöglich kommen die bald auf die Idee, die Flügel ganz weg zu lassen, damit man nicht mehr so schnell fahren kann. Dann steht im Jahr 2012 ein Leopard II an der Pole. Der ist dann zwar nicht so schnell, aber dafür sicher.
__________________
Junggesellen wissen mehr über Frauen als verheiratete Männer. Wäre dem nicht so, wären sie auch verheiratet.
Nur ein gechipter Diesel, ist ein richtiger Diesel
Schneespaß 2005(YT) Schneespass2006(GVideo) Schneespass Jan 2007(YT) Outtake (GVideo)
Userpage von harry68
Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2005, 08:36     #10
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 15.121

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Sodele,

das erste Rennen ist gelaufen. Zermedes imho nicht so stark, wie von denen gewünscht und getönt. Ferrari nicht so schwach, wie von allen erhofft.

Und wenn der Schumi jetzt noch lernt, dass auch ein 7maliger Weltmeister im Rennen nicht alleine auf der Piste ist, kann es beim nächsten Mal nur besser werden.

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Das Hirn ist keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:49 Uhr.