BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.09.2001, 18:50     #1
AG28   AG28 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 35
320td oder TDI?

Habe in den letzten Tagen in diesem Forum ein wenig mitgelesen und muss sagen: Ein wirklich erstklassiges Forum!
Aber nun meine Frage:
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Wagen, da ich viel fahre, soll ich unbedingt ein Diesel sein! Besonders gefallen würde mir der neue 320td! Gibt es für den neuen Motor schon irgendwo Testberichte? Oder sollte ich lieber einem TDI von Audi/VW den Vorzug geben?? Ein Freund hat gestern zu mir gesagt, er würde immer wieder einen BMW kaufen, aber niemals einen BMW-Diesel! Ist an diesem Gerücht was dran? Welche Erfahrungen habt ihr mit BMW-Dieseln gemacht (auch im Vergleich mit TDI´s) ??
Was haltet ihr im allgemeinen von dem neuen 320d?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.09.2001, 19:14     #2
MÄxx   MÄxx ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MÄxx
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
3er
Hallo,

Erstmal natürlich herzlich Willkommen im Forum.

Also wenn Du die Wahl hast kann ich Dir nur den 320td empfehlen. Wir hatten ein halbes Jahr den 330d und jetzt übern Winter einen 320d(alter Motor, leider) Und genau deshalb kann ich Dir sagen, und da werden mir viele zustimmen, dass Common Rail der normalen Hochdruckeinspritzung überlegen ist, somal im neuen 320td ja die 2. Generation von CR zum Einsatz kommt und bei dieser die Kinderkrankheiten der 1.Gen. behoben sein dürften. Den Werksangaben nach zu Urteilen muss der neue 2 Liter ja wirklich recht gut gehen.
Ausserdem, wenn Du darauf wertlegen solltes, ist es natürlich vom Image her noch ein großer Sprung von Audi/VW zu BMW. Und der neue Compact ist meiner Meinung nach sehr gelungen.
Aber in der Kostenfrage wird ein BMW wohl nie mit einem VW mithalten können, aber dafür hat man halt auch einen BMW
Also ich würde mir an Deiner Stelle den 320td kaufen, da der alte zwei Liter schon ein toller Motor war und der neue mit Sicherheit nicht schlechter sein wird. Das wird sich dann sicherlich auch in einer Probefahrt bestätigen.

Gruss MÄxx

------------------
--- Ich bin der Schnellste (naja, in meinem Traum halt) --
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2001, 20:05     #3
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
fahre 330D und hatte/habe A3-TDI (90)A4-TDI(110), Octavia TDI (110) A6-V6TDI(150)Seat Alhambra TDI (115).

Empfehlung: Finger weg von den 2,5 V-TDIs. Sind sogar warm tierische Nagler bei Stadttempo. In Verbindung mit Tiptronic ist selbst der 180S-V6 kastriert, da alle Kraft im Wandler hängenbleibt.

Zuverlässigkeit war mäßig bis beschissen, aber mehrere Luftmassemmesser pro Fahrzeug brauchst Du auch bei BMW...
Die Nebenaggregate machen halt den meisten Ärger, und die kommen bei allen größtenteils von Bosch.

Performance: 320 ok, aber der 1,9 TDI mit 130 PS ist m.E. ebenbürtig.
330D würde ich nicht nochmal kaufen, da die Mehrleistung durch das Mehrgewicht weitgehend aufgezehrt wird.
Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2001, 13:07     #4
mic   mic ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 12
Also ich fahre momentan den 320d E46 (den 'alten' Motor) mit 136 PS.
Und ich muss sagen, den würde ich mir immer wieder kaufen. Ok, es gibt einige Macken, aber die wirst Du in jedem Auto finden. Mir gefällt der BMW genauso, wie er ist. Und bei den Fahrleistungen habe ich nicht das Gefühl, dass er den 1,9 TDI's ebenbürdig ist.Ich bin häufig auf der Autobahn längere Strecken unterwegs und habe da schon etliche TDI's mit 130 PS in Beschleunigung und Vmax hinter mir gelassen. Und wenn der 320 mit dem neuen Motor da ist, wäre der für mich erste Wahl.

------------------
mic
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2001, 13:50     #5
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
Die ersten Testberichte werden in den nächsten 2-4 Wochen kommen. Der neue 320d wird hervorragend abschneiden, da bin ich mir ganz sicher.

PumpeDüse-VW gehen ganz gut, aber nageln extrem laut. Und: in 8.9 (320d Limo)Sekunden geht nur der Golf mit 150 PS auf 100 (der Audi A4 mit 130 PS benötigt über 10 Sek). Der Golf/A3 ist allerdings mit Frontantrieb total überfordert. Weiterhin ist der Federungskomfort und die Qualität bei weitem noch nicht auf BMW-Niveau, auch wenn die blaue Instrumentenbeleuchtung uns etwas anderes suggerieren möchte...
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2001, 14:10     #6
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von jan:
330D würde ich nicht nochmal kaufen, da die Mehrleistung durch das Mehrgewicht weitgehend aufgezehrt wird.
</font>[/quote]

Hi,

das stimmt nur bedingt. Man hat evtl. den Eindruck, dem sei so, aber die Zahlen sprechen dagegen. Außerdem ist der 330d ein Wunder an Laufruhe (verglichen mit anderen Dieseln (auch/gerade mit V6 TDI)).
Der Preisunterschied relativiert sich zudem bei einer hohen Ausstattung.

Nachdem ich damals (vor 1 Jahr) auch vor der Entscheidung stand: Audi V6 TDI oder BMW würde ich immer wieder zum BMW (320d oder 330d) raten. Aber da spielen halt noch anderen Faktoren eine Rolle (Preis, Optik, persönliche Preferenzen).

Am besten mal beide Varianten am selben Tag parallel Probefahren (natürlich nicht gleichzeitig )

Gruß
Coyote



------------------
BMW E46 330d - sparsam und Spaß dabei...
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2001, 17:23     #7
AG28   AG28 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 35
OK, vielen Dank für die Antworten bis hierher!
Werde dann wohl mal den 320td compact probefahren, sobald mein Händler einen da hat!
Das mit dem Nageln bei den TDI´s halte ich natürlich auch für ein Argument einen TDI nicht zu kaufen! Mal sehen wie der neue BMW sich anhört!
Hat sonst noch jemand ne Meinung zu dem Thema oder hat schon jemand den neuen Motor gefahren und kann Vergleiche ziehen?
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2001, 18:18     #8
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
Wenns es schon ein Diesel sein muss, dann würde ich zum BMW raten. Die CR-Diesel klingen wenigstens nicht so übel nach Trecker. Habe mich eben noch von der "Laufkultur" eines PD-TDI überzeugen dürfen, sowas ist lachhaft.

Eher in die Auswahl würde ich einen CDI ziehen, weil die Dinger wirklich hammerschnell sind (für nen Ölbrenner), zumindest auf der Bahn.

btw: wieviel ist denn "viel fahren", wenn ich mal fragen darf?

MfG
Hendrik

------------------
Ja! zum Motorsport
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2001, 18:21     #9
AG28   AG28 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 35
Also ich werde ab nächstes Jahr ca. 30000 km fahren! Ich denke, dass ich dann mit einem Diesel billiger davon komme. Außerdem finde ich die Elastizität eines Diesels verdammt genial!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:53 Uhr.