BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2002, 21:41     #1
culixo   culixo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wien
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E36 Limousine ; Volvo V50 D3 R-Design Geartronic
325i / 328i E36 - Klangfetischismus...

Ich habe zwar schon vor einiger Zeit hier zu einer ähnlichen Thematik gepostet - es ging damals um den Klang der Serienauspuffanlage vom 328i E36 - ich war damals mit dem Klang unzufrieden. Mittlerweile hat sich der Klang zwar leicht gebessert, aber es kommt bei weitem noch nicht an den eines 325i E36 heran. Was mich nach wie vor wundert ist, daß der Klang mit steigender Drehzahl immer schwächer wird - total BMW-untypisch. Den besten Klang hat er zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen im 3, 4 oder 5 Gang.

Was ich nicht verstehen will:

1.) Wieso klingt ein Endtopf vom 328i E36 anders als der vom 325i E36, obwohl offensichtlich bis auf das Auspuffklappensystem (das ich deaktiviert habe) vollkommen ident ist - ist da einer andere Dämmung drinnen ? (von außen sehen die Anlagen vollkommen ident aus)

2.) Hat jemand einen Vergleich, ob irgendein Unterschied im Klang ist, wenn 325i und 328i eine ganz neue Auspuffanlage montiert haben ?

Ich habe schon gehört, daß die vom 325i schneller ausbrennen, glaube aber, daß der Klang einfach von Grund auf ein anderer ist (eben selbst im Neuzustand). Sollte das der Fall sein, überlege ich die Montage eines (neuen) 325i-Endtopfes.

Zu Hause habe ich zwar einen alten 325er Endtopf, aber der einfach schon so kaputt, daß es nur eine Frage der Zeit ist, bis ich auf Hinweis der Polizei wieder einen anderen drauftun darf
Sportauspuff kommt übrigens keiner in Frage, die meisten sind einfach nur laut ohne Klang.

3.) Was mich nach wie vor exrtem stört ist das Lüfter-Geräusch. Klingt beim Hochdrehen wie ein Staubsauger. Besonders, wenn man in der Stadt viel Stop and Go fährt, hört man fast nur den Lüfter, Überland tritt dann wieder der 6-Zylinder-Klang in den Vordergrund - ist das normal, oder hat da der Lüfter was ?

Irgendwie ist das alles zum aus der Haut fahren, weil es offensichtlich keine optimale Lösung für meinen Soundwunsch gibt - hätte mir wohl besser einen 325er zulegen sollen, aber die wurden ja leider nur bis 94 gebaut - da hätte ich für den Sound sogar auf ein bißchen mehr Power verzichtet. Aber nachdem mir vorher alle geflüstert haben, daß der 328er so einen tollen Klang hat.....hätte nie gedacht, daß da SO ein Unterschied ist...
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.01.2002, 21:59     #2
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Imho müssen die Hersteller bei jedem neuen Modell (z.B. eben der Umstieg von 325 auf 328) neue Grenzen für den max. Schallpegel einhalten, der immer mal wieder neu (niedriger) festgelegt wird (aus Gründen des Umweltschutzes). BMW brauchte aber einen neuen Motor mit Mehrleistung für die Kunden, sodaß es sein könnte, daß die Zeit für ein ausgefeilteres Soundtuning zu kurz kam oder es war nach den Vorgaben und dem vorgegebenen Motorblock damals nichts anderes machbar. (Der E46 328 hat ja imho einen komplett neuentwickelten Motor und taugt aus dem Grund schlecht als Vergleichsmaßstab oder ??)
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 22:14     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Michael G
Der E46 328 hat ja imho einen komplett neuentwickelten Motor und taugt aus dem Grund schlecht als Vergleichsmaßstab oder ??
M52TU - Techniche Ueberarbeitung. Noch nicht mal zu einer neuen Motornummer hat es gereicht. Die Differenzen am Motor selbst sind minimal: Doppelvanos, motornaher Katalysator und Sekundärlufteinblasung. Der Rest ist vernachlässigbar. Die Unterschiede zwischen M50TU (325i mit Vanos) und M52 waren größer....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 22:22     #4
culixo   culixo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wien
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E36 Limousine ; Volvo V50 D3 R-Design Geartronic
Nur um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen - mein Vergleich bezog sich auf BMW 328i E36(!) und BMW 325i E36...
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 23:00     #5
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Ich weiß. Ich meinte nur, daß man beim E46 328 mehr Zeit für Soundtuning hatte als beim E36 328. Und da zwischen Einführung des E36 325 und des E36 328 ein paar Jahre liegen, kann es sein, daß für die Einführung des 328 ein geringere max. dB Zahl vorgeschrieben sein kann.

Mensch Jungs, machts Euch doch einfach: Jemand mit einem 325 schaut in seine Papiere und jemand mit einem 328 ebenfalls. Dann habt ihr Vergleichsmaßstäbe Punkte 30 und 31 in der Zulassung....
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 23:15     #6
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Moin,

in dem MOT Vergleichstest stand glaub was von 2db Unterschied. Ob das jetzt Vorschrift war, weiss ich nicht: ich mag den unaufdringlichen Klang

Gruss,
switek
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 07:50     #7
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
Wegen dem Auspuff einen 325er einem 328er vorziehen? ähhhh ....
Bei eBay werden öfters gebrauchte Endtöpfe vom 325i verkauft, wieso bietest du nicht bei einem mit ???
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 08:57     #8
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Der 328 hat im Gegensatz zum 325 noch so ´n Zwischenstück vorm ESD.

Darüber hat sich tor doch auch schon aufgeregt, weil sein Eisenmann dadurch viel leiser ist, als an ´nem 325.


Ausserdem darfst du nicht die 325er bis ´92 als Maßstab nehmen. Da verbaute BMW nämlich noch andere Auspuffanlagen, die dann aber später durch andere ersetzt wurden, weil sie nach einiger Zeit einfach zu laut wurden...
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 09:01     #9
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.291

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Lt. meiner Werkstatt ist dem Meister dieses Problem mit ESD von Eisenmann und G-Power
auch schon aufgefallen, dass die beim 325 lauter und tiefer waren!

Und er meint das liegt an der Rohrführung, ich kann das jetzt nicht bestätigen, weil ich
noch nie einen 325 von unten gesehen habe!

Es fragt sich aber auch, ob das nicht auch am Motor und am Krümmer liegen kann!

Da wird sich ja wohl von M50 auf M52 was getan haben!!


tor
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2002, 21:35     #10
culixo   culixo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wien
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E36 Limousine ; Volvo V50 D3 R-Design Geartronic
Zitat:
Original geschrieben von tor
Lt. meiner Werkstatt ist dem Meister dieses Problem mit ESD von Eisenmann und G-Power
auch schon aufgefallen, dass die beim 325 lauter und tiefer waren!

Und er meint das liegt an der Rohrführung, ich kann das jetzt nicht bestätigen, weil ich
noch nie einen 325 von unten gesehen habe!

Es fragt sich aber auch, ob das nicht auch am Motor und am Krümmer liegen kann!

Da wird sich ja wohl von M50 auf M52 was getan haben!!


tor
Wie ich schon sagte - der 325er Auspuff klingt auch am 328i eindeutig besser - ist nur die Frage, ob das auch bei einem neuen 325er Auspuff so ist.
Daß es beim Auspuff vom 328er ein Zwischenstück geben soll, wäre mir neu - als der originale 328er Auspuff bei mir draufkam, mußte jedenfalls nicht das geringste justiert werden und der 325er Auspuff hat auch anstandslos draufgepasst.
Derzeit geht mir der Sound jedenfalls wieder ziemlich auf den Keks (je wärmer es wird, desto mehr hört man den Lüfter, das ist echt nervig - ist das bei Euch auch so ?)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:13 Uhr.