BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.09.2001, 20:51     #1
Stuhli   Stuhli ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: bei Köln
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

xx JS 48
Nachlaufänderung bei Tieferlegung?

Hallo Forum,

habe mal ne tiefergehende Technikfrage an Euch Spezialisten:

Ich habe meinen 323ti um 35 mm tiefergelegt.
Den Sturz habe ich mit den Korrekturschrauben von BMW gut hinbekommen.

Bei der Vermessung hat sich aber gezeigt, dass der Nachlaufwert an der VA links um 15 Grad-minuten zu gering ist (links: 3°05' rechts: 3°30') soll:3°50' +/- 0°30').
Ich hab natürlich keine Ahnung, ob das vorm Tieferlegen auch schon so war.
Was haltet Ihr davon, das Auto hatte keinen Unfall. Schiefziehen tut er auch nicht.

Können das Werks-Toleranzen sein?
Ändert sich der Nachlauf beim Compact mit dem Tieferlegen??
Vielleicht können ja die tiefer-Compact-Fahrer unter Euch mal auf ihr Messprotokoll gucken, wäre super!!

Das 35 / 15mm Fahrwerk von H&R ist übringens super (bin froh dass ich nicht 60/40 genommen hab, ist jetzt schon ganz schön tief)

Gruss, Stuhli
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.09.2001, 00:21     #2
FuXs   FuXs ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93073 Neutraubling
Beiträge: 82
35/15 tief?

1.hattest du ein m fahrwerk vorher drin
2. hast du 13 zoll räder drauf?

------------------
Gott verzeiht, Er niemals.
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2001, 03:22     #3
bestcompany   bestcompany ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 264

Aktuelles Fahrzeug:
e36
hallo,
erstmal ich hab 60/30 von h+r und komm überall lang! no problems! aber is ja auch geschmackssache...

wenn du keilförmiges fahrwerk einbaust, müßte sich der nachlauf etwas reduzieren. aber is nie so tragisch, daß man(n) es nich mehr fahren darf. die veränderung is aber miniminimal!

je kleiner der nachlauf, desto "SCHLECHTER" wird der geradeauslauf. ABER umso lenkfreudiger wird die kiste auch. frage wäre nur die, wer merkt den unterschid schon beim fahren!?!?!

das die toleranzen auch mal überschritten werden, is für meine begriffe nich so ungewöhnlich, nur die fragen, ob du überhaupt beim fahren unterschide merkst.

korrekturbolzen sind was feines.....
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2001, 10:27     #4
Stuhli   Stuhli ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: bei Köln
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

xx JS 48
Hi Leute,

@bestcompany: Ey, na klar mann, der Nachlaufwinkel wird kleiner bei Keilform. Klingt ja auch irgendwie logisch! Cool, danke für den Tip.
Auf den Trichter sind die Spureinsteller nicht gekommen. Wie jedesmal haben die mir auch die Lenkradgeadeausstellung mal wieder verstellt.
Ach ja, 60/40 sieht natürlich geiler aus und Du kommst überall hin, aber irgendwie werd ich bei dem Thema nach mehreren Gewindefahrwerken immer älter.

FuXs: Ja, M-Fahrwerk, 16" Räder.

Greets,
Jörg

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:10 Uhr.