BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2002, 16:32     #11
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
Die Zeit von 180-200 ist so lang, weil vom 4. in den 5. Gang geschalet werden muß. Im vierten läuft er nämlich keine echten 200. Im übrigen glaube ich, daß die Messungen des 328i auf keinen Fall zu langsam sind. Er braucht auf 200 je nach Test zwischen 33 und 35 Sekunden. Das übertrifft die Fahrleistung anderer ähnlich motorisierter Konkurrenten spürbar. Ich halte es deswegen für unwahrscheinlich, daß er NOCH schneller auf 200 gehen soll als getestet.

Die Gewichtsersparnis zum M3 macht sich bei den Tempi praktisch nicht mehr bemerkbar!

ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.01.2002, 18:05     #12
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
In erster Linie ist es der deutlich erhöhte Luftwiderstand, der die Beschleunigung von bspw. 180 auf 200 km/h gegenüber der von 160 auf 180 km/h verlangsamt. Oder mit anderen Worten: Irgendwann geht selbst einem 328i so langsam die Puste aus, so dass nicht mehr so vehement weiterbeschleunigt wird. Die Gangreichweite für den 4. Gang vom 328i wurde in der ams mit 202 km/h angegeben. Im Übrigen gebe ich Caravan16V aber Recht.

Zum Gewicht des in der ams getesteten Alpina B3 3.2: Mit gemessenen 1460 kg überbietet er den ams-328i um gerade mal 56 kg; der ams-M3 3.2 brachte 1530 kg auf die Waage (Limo-Werte). Bei einem Leistungsplus von 72 PS (auf dem Papier) gegenüber einem 328i wird das Mehrgewicht des Alpina wohl zu verschmerzen sein. Ihnen trennen bis 200 km/h auch gerade mal 1,7 Sekunden vom M3 3.2, den 328i immerhin 13,5.
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 19:37     #13
THL   THL ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 224
80 - 120 km/h : 4. Gang : 6,9 sec : 330d :
THL
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 22:29     #14
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
@THL

330d
60-100 km/h (4. Gang) in 6,9 s

A4 2.5 TDI (150 PS/Sechsganggetriebe)
60-100 km/h (4.Gang) in 6,6 s



Oder sollten wir lieber Gleiches mit Gleichem vergleichen!?

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 09:59     #15
THL   THL ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 224
@MelS

Keine Ahnung, wo Du die Werte her hast, meine Angaben stammen jedenfalls aus dem neuen 3er (Facelift)-Prospekt S. 80 : 330d : 80- 120 km/h : 6,9 sec (4.Gang) - und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß die Zeit von 60-100 auf´s Zehntel exakt diesselbe sein sollte...Also: Beim nächsten Mal vielleicht besser recherchieren ?
Was den A4 betrifft: Ist das eventuell bergab gemessen worden ?

330d THL

330d : 80- 120 km/h : 6,9 sec (4.Gang)



Wer bietet mehr bzw. weniger ?

Geändert von THL (04.01.2002 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 14:13     #16
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.959

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Dumme Frage: Wieso werden für diese Messsungen (80km/h -> 120km/h) immer so hohe Gänge genommen? - Wenn ich da eine gute Zeit haben will ist das praxisfremd! - 3. Gang wäre die Wahl der Vernunft.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 15:25     #17
WeserDidi   WeserDidi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 204
Ich bin einigermaßen über die Aussagen überrascht. Der 328 erreicht echte 200 im vierten Gang. Das kann man einmal anhand der Übersetzungen und des Reifenumfangs ausrechnen, zum anderen zeigt das Getriebediagramm in der AMS das auch eindeutig.

Wer braucht denn fünf Sekunden zum Schalten? Dem 328 ist es übrigens egal, ob man im vierten oder fünften von 180-200 beschleunigt, der Unterschied geht im Meßfehler unter. Natürlich geht ihm die Puste aus, aber erst deutlich nach 220, immerhin erreicht er ja 236. Ich frage mich allerdings, ob Ihr schon einmal einen 328 gefahren seid?

MelS, ich behaupte nicht, daß der Alpina nicht schneller sei. Bitte lies meine Aussage noch einmal durch. Der 328 braucht aber keine 13.5 Sekunden mehr auf 200, das glaubst Du nur, weil Du den falschen AMS-Wert zugrunde legst. Die sind nicht unfehlbar.

Um die Sache abzukürzen, schlage ich vor, daß Ihr das macht, was ich schon mit mehreren E36-Fahrzeugen gemacht habe: Setzt Euch in einen 328 oder M3 und beschleunigt durchgeschaltet von 100 bis 200 auf dem Tacho (Serienreifen oder normale 17-Zöller). Ihr werdet feststellen, daß die M3 um die vierzehn Sekunden benötigen und die 328er um die zwanzig Sekunden. Ich habe das mit zwei 328 und vier M3 bereits gemessen. Wenn die AMS-Zeit auf 200 stimmen würde, bräuchte der 328 für 0-100 mehr als zehn Sekunden, und das kann man auch mit Tachoabweichung oder Schaltzeit nicht wegerklären.

Es gibt noch etwas, das meine Zahlen unterstützt: Der M3 hat 4.7 kg/PS, der 328 7.2 kg/PS. Laut AMS braucht der M3 für 0-200 genau 20.1 Sekunden, also kommen meine handgestoppen vierzehn Sekunden für 100-200 hin (0-100: 5.5 s Werksangabe). Wenn man diese Zeit mit 7.2/4.7 skaliert und berücksichtigt, daß der M3 einen höheren cw-Wert hat als der 328 (siehe technische Daten BMW-Coupe-Prospekt von 1996), kommt man ebenso auf etwa zwanzig Sekunden für den 328.

Also macht mal. Zahlen abschreiben ist einfach, aber wenn die Zahlen mit der Praxis nicht übereinstimmen, was dann? Versuch macht kluch
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 17:23     #18
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
@THL

Die Werte beruhen auf dem Einzeltest des 330d in der ams, wo als Referenz u.a. auch ein A4 2.5 TDI mit Messwerten aufgeführt wurde. Demzufolge ist der A4 - wie beschrieben - von 60 auf 100 im 4. Gang schneller. So einfach ist das. Für die Beschleunigung von 80 auf 120 im 4. Gang nahm der 330d sich hier übrigens 7,2 s Zeit.

@Weser-Didi

Ich schenke lieber der ams und ihren womöglich fehlerhaften, aber objektiven Messwerten Glauben, als deinen handgestoppten, unglaubhaften Zahlen aus der "Praxis". Mehr möchte ich an dieser Stelle darüber nicht verlieren.

@Jan Henning

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Eine Messung im 3. Gang wäre viel praxisnäher. Von der rallye racing wurde die Beschleunigung von 80 auf 180 km/h (durchgeschaltet) ermittelt. Das war wirklich interessant.
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 22:20     #19
WeserDidi   WeserDidi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 204
MelS, sind meine Zahlen tatsächlich unglaubwürdig? In einem vorigen Posting hatte ich für 80-120 im vierten Gang 7.6 s für meine Messung genannt. Die Betriebsanleitung sagt 7.9 s, und der BMW-Prospekt zum E36-Coupe meint 7.6 s.

Derselbe Prospekt beleuchtet das Verhältnis zwischen 328 und M3 3.2 übrigens auch. Für den Sprint 0-1000 m sind es 28 s zu 24.7 s. Auch das deutet darauf hin, daß der 0-200-Wert für den 328 in der AMS falsch ist, denn da haben wir angeblich ein Verhältnis von 20 zu 35.

Vielleicht könntest Du noch die Frage beantworten, ob Du bereits in einem 328 auf der Autobahn gefahren bist. Ich vermute nicht, denn sonst wüßtest Du, daß es vor 200 km/h keine Mauer gibt und würdest nicht an dem AMS-Wert festhalten.
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2002, 09:56     #20
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
Klare Antwort an Weser Didi:

Ich bin auf der BAB nicht nur den E36 328i sondern auch den E36 325i gefahren. Der Unterschied im oberen Geschwindigkeisbereich ist gleich Null. Der 325i braucht auf 200 36 Sekunden. Das deutet darauf hin, daß der 328i mit 33s absolut realtistisch von AMS bewerttet wurde.

Im übrigen sagte ich ja schon, daß die Messwerte des 328i für ein 193PS-Auto sowieso schon fast ZU gut sind. Kein anderes vergleichbares Auto geht besser oder gleich gut.

Deinen handgestoppten Werten traue ich aus zwei Gründen nicht:
1) Die Tachoabweichung ist auch bei BMW vorhanden
2) Die Ungenauigkeit beim Ablesen spielt eine große Rolle

Wenn Deine Werte stimmen sollen, würde das bedeuten, daß der 328i besser geht als ein 740/750i. Das ist natürlich Quatsch. Ich kann da ebenfalls aus Erfahrung sprechen, da ich bereits einen 740i 4.4 und einen 740i 5.0 auf der Bahn hatte (Vater).

...nur damit Du nicht fragen mußt, ob wir solche Autos überhaupts schon mal unterm Hintern hatten...

Ein 328i ist eine schöne Sache. Meine Mom hatte einen. Jetzt hat er 3,2 Liter und 280PS. Er geht zwar nicht so gut wie ein M3 aber immernoch DEUTLICH besser als ein Serien-328er. Ich denke, daran kann man auch ablesen wie groß der Unterschied vom 328er zum M3 ist.

ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.