BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.08.2001, 10:39     #31
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
@acki: fahr mal beide typen probe und entscheide dann. ich persönlich würde dir natürlich einen M3 empfehlen, der geht untenrum nochmal besser als ein 328 :-) nee im ernst, kauf nix auf empfehlung, weder 325 noch 328, check die angebote lieber individuell.
ich bin schon 2 328er gefahren, einer war so schlecht eingefahren, der schaffte gerade mal 225kmh :-(
guck nur, das du vanos bekommst, der halbe liter benzin isdt es wert
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.08.2001, 10:57     #32
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Holgi:
FINGER WEG VON NEM HECKTRIEBLER als Anfänger. Auch und gerade von nem E30, da ohne jegliche Fahrdynamikhilfe.</font>[/quote]

Sorry, aber um das tatsächlich mal aufzugreifen, das unterstütze ich so nicht. Wir reden hier nicht über den Ur-Porsche Turbo. Natürlich ist es einfacher einen Fronttriebler zu fahren. Aber hat der ein Feeling, häh?
Ich habe auch mit einem Hecktriebler angefangen und damals gleich mit 125PS. Den habe ich dazu auch noch nach ein paar Monaten gegen meinen ersten 3er BMW, einen 325i Bj 86 mit 171 PS ausgetauscht. Und hatte keinerlei Probleme, obwohl ich blutjung war, obwohl ich aufgedreht war, obwohl ich auf der im Winter verschneiten Alb wohnte, was soll's.

Gaudscho

------------------
Jetzt mit "i" für Freude am Fahren, statt "d" für Spass am Sparen...
Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 16:05     #33
StefanB   StefanB ist offline
Freak
  Benutzerbild von StefanB
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-28
Beiträge: 616

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325ti, BMW R1100S

HB
Tja, hierzu

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">(Holgi):
FINGER WEG VON NEM HECKTRIEBLER als Anfänger. Auch und gerade von nem E30, da ohne jegliche Fahrdynamikhilfe.</font>[/quote]

gibt's ja offensichtlich unterschiedliche Ansichten.

Ich spule noch einmal zum Anfang des Threads zurück und halte dann meine Klappe: Quando liebäugelt mit einem 325i E36. Den Tip, als Anfänger lieber einen E30 zu nehmen, weil älter/billiger und darum nicht so schade drum, wenn man eine Beule reinfährt, finde ich ungünstig. Dann nimm lieber den E36, den Du eigentlich sowieso haben möchtest.

(...just my $0.02.)

Tschüß
Stefan

Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 16:22     #34
Birgit   Birgit ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-68753 Waghäusel
Beiträge: 5
Hi Quando!

Glückwunsch zu Deiner Entscheidung! Die hast Du sicher nicht nur aus Vernunftsgründen getroffen, oder?

Wenn ich mir vorstelle, was man als Führerscheinneuling für einen 325i zahlt, dann wird mir nur schlecht. Ich habe zwischenzeitlich 40% und zahle für meinen 323ti (auch 2,5l-Maschine) ca. 1500.- DM im Jahr incl. VK. Mehr würde ich auch nicht ausgeben. Das ist für mich die Schmerzgrenze.

Wenn Du also noch ein bißchen wartest, bis die Prozente runtergehen, dann macht Dir ein 325i oder 328i sicher auch mehr Spaß, weil mehr Kleingeld bleibt für irgendwelche Zusatzfeatures. Prüfe mal nach, ob ein 328i nicht billiger in der Versicherung ist als ein 325i (!) Das war nämlich damals bei unserem der Fall!

Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 16:40     #35
Stargate   Stargate ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 63

Aktuelles Fahrzeug:
540iA Touring (E39)
Hi Quando,

also ein 325 ist mit 18 eindeutig zu stark. Ich habe vor vier Jahren mit nem 90 PS 3er Golf angefangen. Das war so der ideale Anfängerwagen. Nach zwei Jahren kam bei mir der Sprung auf einen E36 325i, das war am Anfang vielleicht schon etwas zu viel, da bin ich teilweise schon sehr wagemutig gefahren. Das hat sich dann schnell gegeben, aber 192PS als Heckantrieb ohne jegliche Erfahrung ist wirklich viel zu gefährlich. Abgesehen vom Unterhalt (125% Versicherung) und Spritverbrauch. Habe den 325er dann leider vor kurzem verkauft, da er bei 120km pro Tag an Strecke zu viel kostet.
Danach kam ein 525tds (143PS) Touring und jetzt habe ich erst einmal einen Golf3 GT TDI Special mit 110 PS. Aber sobald ich nicht mehr so einen weiten Arbeitsweg jeden Tag habe werde ich mir sofort einen 325i oder 328i kaufen.... Also spätestens Mitte nächsten Jahres bin ich BMW wieder treu.

Kurze Zwischenfrage, wie entwickeln sich eigentlich die Preise der gebrauchten E46? 328ci oder 330ci?
Ja, ich werde gleich mal bei Mobile.de schauen, aber so der grobe Schnitt?

cu

Stargate

[Dieser Beitrag wurde von Stargate am 10. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 16:43     #36
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.286

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
ich schließ mich mich allen 36 Postings an, ist zuviel!!!!

tor

------------------
in Asslar sieht er anders aus!
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 16:52     #37
Drehzahl   Drehzahl ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Drehzahl
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: CH-7023 Haldenstein
Beiträge: 951

Aktuelles Fahrzeug:
Jeep GC 5.7 HEMI

GR
Hallo

Fahranfänger oder Profi? zu schnell?
Als ich 18j alt wahr habe ich auch nicht viel Geld gehabt.
ABER heutzutage Verdienen die meisten Lehrlinge im EDV mehr als so mancher Geselle z.B.(Kfz-Lackierer in einer kleinen Firma ca. 19-20 DM die std.), kommt also darauf an was er macht
Sicher 192 PS sind viel aber herrgott warum glauben alle das damit nur geheizt wird?
BLOß KEIN HECKTRIEBLER ALS ANFÄNGER!!! rufen einige.
kennt jemand einen eingefleischten BMW fahrer der im Winter kein spaß hat? der werfe den ersten stein! (ich persönlich komme mit fronttrieblern nicht so zurecht im Winter)

@Quando
mein Tip rechne gut durch ob du es dir leisten kannst, fahr sinnig und wenn der Winter kommt such dir einen frein Parkplatz um zu testen was geht was laß ich sein.
wenn es vom geld reicht und du damit leben kannst, sag ich nur Viel Spaß mit dem Wagen.




------------------
Mfg.
Drehzahl
schnell sein ist nicht alles!!!
Userpage von Drehzahl
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 17:34     #38
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von tor:
ich schließ mich mich allen 36 Postings an, ist zuviel!!!!</font>[/quote]

Hallo

Ich war nicht dieser Meinung. Aber sei´s drum, wenn ihr ihm abraten wollt.... rumgekriegt habt ihr ihn ja schon, also Schwamm drüber.

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!

[Dieser Beitrag wurde von Jan Henning am 10. August 2001 editiert.]
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 19:09     #39
Quando   Quando ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-32108 Bad Salzuflen
Beiträge: 17

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 323ti Compact
Oh, man da ist man echt hin und hergerissen...
Was meine Finanzen angeht kann ich ihn mir mit der Ausbildung und über Mudder als 2 Wagen auf mich zugelassen mit 120% unterhalten auch wenn es knapp wird. Was Wartung und so angeht das ist kein ding ich mach die Ausbildung bei BMW (-;. Und was die Meinungen angeht muss ich sagen das ich nur für einen kleineren bin da das Risiko als Anfänger da ist und ich knapp 25000 DM nicht einfach so vor einen Baum setzten kann weil ich dann richtig pleite und ohne Auto währe.
Alerdings ist es garkein Problem (behaupte ich mal) den Wagen zu fahren da die Elektronik so ausgereift ist das der nicht einfach mal so fliegen geht bei den meisten klingt es so als ob der Schrottplatz voll von 325 währe. Und so ein Golf z.B. fährt auch mal 180 und ob ich dann mit nem Golf oder nem 325 vor nen Baum knalle macht das keinen Unterschied ich bin bei beiden echt matsche bei 70 sieht das aber schon anders aus da geb ich mir im 325 mehr Chancen, soviel zur Sicherheit. Was das fahren im Winter angeht würd ich sagen das wenn man egal welches Auto voll durchtritt fliegen geht ob BMW, Golf oder was auch immer dann ist man selber schuld...

Tja ich denke das ich im BMW besser unterwegs bin als im Golf da ich einfach mehr Elektronik und Sicherheit habe, Airbags ABS bla bla.

Hmm ich kann mir das ja noch bis zum 3.4.2002 überlegen aber dann ist D-Day (o;

Grüsse Quando
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 23:15     #40
DJT   DJT ist offline
Freak
  Benutzerbild von DJT
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-7xxxx bei Reutlingen
Beiträge: 656

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.5is / F11 530xD
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Holgi:
FINGER WEG VON NEM HECKTRIEBLER als Anfänger. Auch und gerade von nem E30, da ohne jegliche Fahrdynamikhilfe.

ABS sollte in jedem Fall drin sein, und wenn möglich auch ein Airbag, je mehr Sicherheit desto besser.

Und: Für alle Anfänger: Macht um Himmels willen ein Sicherheitstraining bei ADAC oder wo auch immer.
</font>[/quote]


So, jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu. Der Ansicht von Holgi und anderen kann ich mich so nicht anschließen. Als ich mein erstes Auto bekommen hab, hatte es auch 115PS und keinen Fahrdynamik-SchnikSchnack. Noch nicht mal ABS. Hatte auch Breitreifen. Das war vor 13Jahren und ich lebe noch -nein besser- bis dato Unfallfrei.
Ich finde, ABS OK, soll sein aber wen ich als Fahranfänger gleich von Anfang an lern, wie mein Auto ohne Elektonikzeug (das ich natürlich heute auch teilweise nicht mehr missen möchte)reagiert, hab ich die Kiste nachher auch besser im Griff. Wen die Elektonik mich mal Verlässt sollt ich schnell in der Lage sein, das Auto auch ohne noch abzufangen.
Was ich natürlich ganz klar befürworte sind Sicherheitstrainings für Führerschein-Neulinge. Sollte eigentlich Pflicht werden. Und zwar am besten mit Auffrischung alle 10Jahre für alle. (
so wie der Sehtest übrigens auch - unglaublich wie viele fast Blinde am Steuer sitzen, vor allem Sonntags auf der AB )

Soviel von mir.

Tom

------------------
M - nix anderes!

[Dieser Beitrag wurde von DJT am 10. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:31 Uhr.