BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2004, 01:53     #11
AnotherBavarian   AnotherBavarian ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 73

Aktuelles Fahrzeug:
325i/E91
Hallo Phil,

Zitat:
Wie schaffen es die Atomobilbauer immer größere Autos mit immer weniger Platz zu kreiren?
Das scheint nur für bestimmte Automobilbauer zu gelten. Anläßlich einer kurzfristig notwendigen Reparatur meines 3ers konnte der BMW-Service auf die Schnelle nur einen DAEWOO Matiz als Ersatzauto beschaffen, ein koreanischer Microvan. Das Auto sieht ist von außen eher winzig aus und ist auch tatsächlich klein aber innen hat man erstaunlich viel Platz (zumindest Fahrer und Beifahrer). Ich würde mal schätzen, bis zu einer Größe von 2.05 m (ich bin 1.90) sollte es bezüglich Sitzen problemlos gehen. Ein echtes Raumwunder sozusagen. Nur die Pedalerie paßt nicht dazu. Die ist eher für Schuhgröße 38 ausgelegt.

Mein Eindruck von einem 318d war ähnlich wie Deiner: der Motor überraschend laut (allerdings war bei meinem wirklich ein Diesel unter der Haube). Platzprobleme hatte ich ebenfalls, aber nur anfangs. In einer ruhigen Viertelstunde habe ich sämtliche Sitzverstellmöglichkeiten ausgiebig ausprobiert und eine 100%-ig passende Einstellung gefunden.

Grüße

AmotherBavarian
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.11.2004, 07:22     #12
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Ignoriert den Holzmichel doch: 1. Beitrag, rein provokativ, da ist doch klar woher der Wind weht...

Das mit dem Größenproblem im Einser kann ich auch nicht bestätigen, bin 1.90m Schuhgrösse 46 und hatte keinerlei Probleme. Mit den Pedalen hatte ich bis dato erst einmal Probleme und das war in einem Alfa.
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 08:28     #13
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.889

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Hi,

ich hab auch Lust meinen Senf dazuzugeben !

Der 1er ist kleiner als andere, na und? Wenn Leute einen größeren Wagen brauchen, BMW hat noch den 3er, 5er, 7er... Also IMHO müßig! Ich bin übrigens 1,85 mit Schuhgröße 44 und hab im Einser vorne Platz genug gehabt. Bin sehr sportlich, fahre Rennrad, laufe Marathon und komm auf einen Körperfettanteil von 20%.
Zitat:
Bei 16%Prozent Körperfett scheidet Übergewicht definitiv aus
Stimmt!

Die Aussicht nach Hinten ist wirklich schlecht, aber im A3 oder im Alfa 147 sieht es ähnlich aus. Der Motor ist als Mittel mit Deinen angegebenen 8,4 Liter/100km für einen Benziner nicht zu durstig. Der 1er wiegt ja auch fast 1,5 Tonnen. Das Handling etc ist schon echt klasse. Der Rest (Optik etc) ist halt immer Ansichtssache.
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 11:05     #14
2fast&2furios   2fast&2furios ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 2fast&2furios
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: D-91802 Meinheim
Beiträge: 2.115

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10 & 123d E87 LCI

?-FW29+26
Hi,

Kritik ist schon gerechtfertig. Doch ich meine, hier steht nicht ausschließlich die Kritik im Vordergrund.

Dennoch, ich bin den 120d bereits gefahren. Ich bin 185, wiege runde 100 kg, tendenziell etwas mehr, meine Schuhgröße ist 43.

Es ist klar, der 1er ist im Innenraum kleiner als der E60. Aber dennoch, wenn ich vom E60 in de E39 steige, dann ist auch der deutlich kleiner. Zusätzlich ist der Raumeindruck durch das Design weitaus "drückender". Wenn ich jetzt den E34 hernehme, dann ist das nochmals ausgeprägter.

Dennoch, rein vom Fahrerplatz bzw. Beifahrerplatz des 1ers ist's soviel weniger nicht als beim E39 oder E46. Auch der Raumeindruck ist entsprechend gut für die reale Größe und für BMW's Philosophie. Einzig und allein der Knie- und Fußraum hinten ist beschämend und in etwa mit dem E30 vergleichbar. Da ich nun gerne weit unten und weit hinten sitze, kann hinten eigentlich niemand mehr Platz nehmen. Eigentlich heißt: Kinder bis 6 Jahre in den vorgeschriebenen Rückhaltesystemen finden Platz.

Obwohl ich Schuhe anhatte, welche durchaus eine grobe Sohle haben, hatte ich bei meiner Schuhgröße keine Probleme mit der Pedalerie.

Das Design des Autos geht ganz klar in die Richtung, eine twas tiefere Sitzposition mit einer hohen Seitenlinie einzunehmen. Dies schränkt, selbstverständlich, die Rundumsicht etwas ein. Ich jedenfalls find's . Ich persönlich war der Meinung, dass auch bei > 1,90 noch eine sehr gute Sitzposition mit ausreichend Platz zu finden wäre. Wer jedoch eher in einer "Glaskuppel" wohnt, für den ist der 1er definitiv nicht das richtige Auto.

Ob ich nun nach hinten ein größeres Fenster oder ein kleineres Fenster habe, ist mir praktisch wurscht, denn in Zeiten von PDC ist es eh nicht so wichtig.

Ach ja, der 116i hat 1596 ccm, erst der 118i wird 1995 ccm bekommen und damit eigentlich der 120i mit geringerer Leistung sein. Diese Motoren haben DISA und Valvetronic und meines Wissens zwei Ausgleichswellen. Von daher ist es ein gewaltiger Unterschied, ob nun 116i oder 118i.

cu

2fast&2furios
__________________
ich sach immer:

Wer später bremst ist länger schnell!

Meiner
Userpage von 2fast&2furios
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 11:34     #15
Phil76   Phil76 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Phil76

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 1.930

Aktuelles Fahrzeug:
523ig A Touring E39 12/98 mit ICOM JTG Flüssiggasanlage, 528iA Limousine Bj. 10/98
Zum Thema Pedalerie habe ich ja auch nur gesagt, daß meien Freundin mit der Kupplung Probleme hatte weil sie die Hacke nicht auf den Boden stellen konnte (Ja, sie KANN autofahren ). Für mich war das wunderbar...
Deshalb passen für mich die Platztverhältnisse oben/unten nicht zusammen. Wenn es überall eng wäre würde ich sagen: "Kleinwagen" halt, aber dem ist definitiv nicht so... So wirkt es unharmonisch..

die Daten habe ich mir gar nicht so genau angeschaut, aber wenn die Kiste wirklich so schwer ist wundern mich die 8,4l auch nicht mehr...

Rundumsicht: ich finde ja daß Argument, daß es ander Hersteller auch nicht besser können nicht sehr tragfähig. ich fahre ja BMW weil sie IMHO viele Sachen besser machen als die anderen.

Sitzen: Ich habe meine Rückenlehne immer sehr steil und den Sitz ganz unten, weil zu meinen langen Beinen nicht ganz so lange Arme kommen. Im E39 finde ich da wunderbare Sitzpositionen, im 1er galang mir das einfach nicht.
__________________
Meine kleinen schwarzen...
Userpage von Phil76
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 11:37     #16
voodoo69   voodoo69 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von voodoo69
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-9xxxx
Beiträge: 2.090

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d LCI (PP Kit 145kW)
@holzmichel

welcher fakeaccount bist du
__________________
Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.
Userpage von voodoo69
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 14:46     #17
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
also ich hatte mit meinen 185 und schuhgröße 45-46 auch keine Probleme bei dem 120d den ich gefharen bin - ich hatte aber auch die sportsitze in denen ich eigentlich generell bei BMW immer die bessere sitzposition finde als in den standard sitzen - und ich sitze sehr weit vorne, wenn ich meinen Sitz vorne einstelle hab ich dahinter selber locker platz
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2004, 13:07     #18
Azrael   Azrael ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 213

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td-FL
sorry, aber wenn du mit 1,90 keinen Platz findest, wunder ich mich, ob ich in nem anderen Modelljahr vom Einser saß. Wohl kaum oder?

Ich bin 2 meter lang und hatte absolut keine Probleme, alles bequemst einzustellen, Platzangebot ist ungefähr das gleiche wie im aktuellen 3er find ich (fahre ansonsten mein Baby )

Die Hebel zur Sitzverstellung wollen eben bedient sein, hehe. Ansonsten, wer sich nen 118i kauft ist selber schuld. Der 118d is doch eh das viel geilere Auto

MfG
Azrael
__________________
Azraels Userpage
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2004, 16:13     #19
Phil76   Phil76 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Phil76

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 1.930

Aktuelles Fahrzeug:
523ig A Touring E39 12/98 mit ICOM JTG Flüssiggasanlage, 528iA Limousine Bj. 10/98
Was das bessere Auto ist ist ja auch nicht die Frage!

ICH HABE LEDIGLICH MEINE NATURGEMÄSS SUBJEKTIVE ERFAHRUNG GESCHILDERT!

Welches dieser Worte ist unververständlich?

Es gibt ja einen Grund warum ich einen "alten" 5er fahre...
__________________
Meine kleinen schwarzen...
Userpage von Phil76
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2004, 16:31     #20
mikeausg   mikeausg ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: 45966 Gladbeck
Beiträge: 319

Aktuelles Fahrzeug:
323i Touring E36, E30 Cabrio

RE -
Hallo alle,

interessant, wie der 1er die Meinungen spaltet. Das war wohl bei der Konstruktion und bei der Platzierung im Markt seitens BMW auch beabsichtigt. Ein auto, das nicht möglichst vielen irgendwie dann doch gefällt. Sondern eines, das man sch**** findet oder toll. In keiner Zeitschrift hat der Einser bisher einen Vergleichstest gewonnen. Herrscht da Nervosität in München? Nein, ganz im Gegenteil. Entwicklungsvorstand Göschel sagte am Rande der Verleihung des "Goldenen Lenkrades" nur: Wenn wir mit diesem Auto einen Vergleichstest gewinnen würden, hätten wir was falsch gemacht." Souverän....oder arrogant?

AAABER: Ich finde, nachdem ich den 120d ausgiebig gefahren habe, dass BMW trotzdem was falsch gemacht hat. Und zwar haben die Jungs schlicht vergessen, dass viele, die Premium-Preise zahlen, auch Premium-Qualität in jederDetail-Lösung suchen. Also das, was BMW groß gemacht hat: saubere Ingenieursleistung.

Zum Beispiel finde ich die Sitzverstellung völlig inakzeptabel. Wo andere in der Kompaktklasse schon das tolle System mit der Ratsche haben, mutet BMW dem Fahrer die Billig-Lösung zu: Um den Sitz höher zu bekommen, musst Du an einem Hebel ziehen, dann liftet eine Feder den Sitz hoch. Klingt toll, ist aber ziemlich daneben. Denn wenn man etas schwerer ist, ist die Feder zu schwach. Der Sitz bleiht unten. Da hilft dann nur, sich am Lenkrad hochzuziehen wie bei einem Seat aus 1993, um den Sitz zu entlasten.

German Engineering? Ne, German Kostendrücking
Michael
__________________
Hubraum ist der wahre Jakob!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.