BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.12.2001, 00:31     #1
Ruuudi Riese   Ruuudi Riese ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 7
Wechsel von 205er auf 225er beim E46

Hallo,

da mir die BMW-Felgen generell nicht so sehr gefallen, plane ich, meinen 320d (mit sportlicher Fahrwerksabstimmung) mit der normalen Serienbereifung (205er) zu bestellen, um mir danach andere Reifen/Felgen (Borbet, BBS o. ä.) in der Größe 225/45 R17 ET 35 draufmachen zu lassen.

Kann mir jemand von Euch sagen, ob die 225er Reifen dann schon im Fahrzeugschein eingetragen sind oder muß ich diese nachträglich eintragen lassen. Wie sieht es mit weiteren notwendigen Arbeiten am Auto aus, ich habe z. B. irgendwo mal was vom Einbau eines Lenkungseinschlagbegrenzers oder so gelesen. Vielleicht hat ja jemand von Euch bereits einen derartigen Wechsel von der 205er auf die 225er Bereifung vorgenommen und kann mir weiterhelfen.

Jede Hilfe wird dankbar angenommen.

Grüße
Ruuudi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.12.2001, 09:38     #2
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
du wirst letztlich wohl auf jeden fall wegen der eintragung der neuen felgen zum TÜV fahren müssen.bezüglich karosseriearbeiten dürfte es dort keine größeren probleme geben.du kannst lediglich mit solchen arbeiten rechnen, wenn du noch z.b. distanzscheiben montieren willst.der reine verbau von "nur" 225/45/17 mit ner halbwegs "normalen" felge (8x17 etc.) gibt dort keine probleme.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2001, 09:35     #3
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
225/47 17 sind schon im Schein eingetragen. Muttu also nix machen. Und
mit Felgen von BMwuppdich auch nix TÜV.
Abbba mit Felgen von annere muttu kucken ob ABE sonst zum TÜV-Onkel für ca. 70 Ocken.
und ob Du an Deiner Karre basteln/umbördeln mußt, sollte beim Kauf der Felge in deren Gutachten stehen.(genau, abhängig von ET).
Aber 225/45/17 ist noch zu noooormal.
erst ab Asi-Größe 18" oder gar 19 " wird es kritisch. Oder Du hast bereits um 45 mm tiefer gelegt....
Bestell Dir den Wagen wenigstens mit 205er Winterbereifung, dann halt separat Sommerbereifung. (www.reifendirekt.de)

Gruss,Jan

Geändert von jan (25.12.2001 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2001, 10:05     #4
Ruuudi Riese   Ruuudi Riese ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 7
Danke, chr.hager und jan.

Beim Blick auf andere Einträge hier im Forum scheint mir meine Konstellation von 225/45 R17 ET35 und sportlicher Fahrwerksabstimmung (ab Werk) in der Tat noch ungemein gemäßigt zu sein.

Ich werde dann wohl mit meinem Händler einen Reifentausch-Deal "Sommerreifen runter, Winterreifen drauf" vereinbaren (ab Werk werden ja leider keine Winterreifen verbaut) und ansonsten darauf hoffen, daß ich - mit Beratung von meinem Reifen-Fritzen - Felgen der Größe 8x17 ET35 finde, die ich ohne Karosseriearbeiten draufmachen kann ... wenn alle Stricken reißen, werde ich halt doch welche mit etwas größerer Einpreßtiefe nehmen.

Grüße
Ruuudi
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2001, 10:48     #5
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
du wirst das auf jeden fall ohne karosseriearbeiten drunter bekommen.ich fahre auf meinem E46 coupe 8x17 ET 35 mit 225/45/17.diese bereifung alleine bedarf keiner karosseriearbeit.ich musste bei meinem auto lediglich die kanten einwenig umlegen, da ich an der hinterachse noch pro seite 15 mm distanzscheiben habe.ohne diese distanzscheiben war jedoch absolut nichts erforderlich.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2001, 13:56     #6
Ruuudi Riese   Ruuudi Riese ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 7
nochmals Danke, Christoph ... das stimmt mich doch nun wirklich sehr zuversichtlich, daß das ganze mit den von mir ins Auge gefassten Rädern auch hinhaut.

Gruß
Ruuudi
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2001, 18:50     #7
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
solange du das ganz ohne distanzscheiben montierst gibts da wirklich absolut keine probleme :-)
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:11 Uhr.