BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2001, 08:19     #1
Stefan80   Stefan80 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-51069 Köln
Beiträge: 43

Aktuelles Fahrzeug:
E36 318i Limousine, EZ 5/92

K-RC 797
Heizung E36

Moin moin....

Ich hab mal wieder ein neues Problem... seit gestern tut es meine Heizung nicht mehr :-( brrrrrrrrrrrrrrrrr ist das kalt!!!!!!

naja die Temperaturanzeige geht nach kurzer Fahrt in den mittleren Temperaturbereich.... die Luft ist aber eiskalt... nach ner guten Stunde kommt dann vielleicht mal eine warme Brise... auf die dann eine Kaltfront folgt....

mein Verdacht geht in Richtung Termostat... oder liege ioch damit falsch? Woran könnte es noch liegen?

danke

Stefan
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.12.2001, 08:33     #2
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Heizung

Nach deiner Beschreibung nach müsste es das Wasserventil sein.Das regelt das kalte und
warme Wasser zu deiner Heizung hin.
Das liegt wenn du die Motorhaube aufmachst auf der Fahrerseite an der Motorwand.
Da gehen zwei Schläuche rein und ein raus.Kostenpunkt um die 100 DM.
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2001, 08:34     #3
LG   LG ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63165 Mühlheim
Beiträge: 117

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318is E36 / Opel Zafira 1.8
Hallo Stefan,

bei mir hat die Heizung vor zwei Wochen auch ausgesetzt, Thermostat defekt - ca. 200,- DM bei BMW.
Allerdings ging die Temperaturanzeige erst nach ca. 20 Minuten in den mittleren Bereich.

Hast Du schonmal Deinen Kühlwasserstand kontrolliert?

Gruß,
Lars
Userpage von LG
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2001, 09:09     #4
Stefan80   Stefan80 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-51069 Köln
Beiträge: 43

Aktuelles Fahrzeug:
E36 318i Limousine, EZ 5/92

K-RC 797
und da haben wir schon 2 Meinungen.....

wie kann ich rausfinden was es nun ist.... kann ich das dann selber machen, oder fahre ich besser zum händler?

das Kühlwasser habe ich natürlich kontrolliert......
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2001, 09:36     #5
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Meinungen

Also ich kann dir nur aus Erfahrung schreiben.Natürlich
kann es was anderes sein!

Bei mir war auch schon mal das Thermostatt kaputt aber die Heizung war normal.
Erst vor kurzem spinnte bei mir die Heizung so ähnlich wie du es beschrieben hast.
Bin dann nach BMW hin und es war das Wasserventil, habe es dann selber ausgetauscht und seitdem alles i.O.

Also fahr mal nach BMW hin und beschreibe es mal deinem BMW-Meister
lass dich überraschen...
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2001, 09:59     #6
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.591

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
@Stefan: Es gibt immer verschiedene Ursachen für Fehler.

Um das ganze genau diagnostizieren zu können muß man hal ab und zu mal genau schauen wie der Verlauf ist.

Verrat mir noch mal einige Details:

- Wird das Kühlwasser Bei Dir normal war (laut Anzeige) oder dauert es viel länger? Etwas länger ist bei der Kälte ja normal.
- Wird das Kühlwasser wärmer als normal?

Wenn dies nicht der Fall ist, tippe ich auch auf das Absperrventil für den Wasserzufluß zum Wärmetauscher.

Wenn das Thermostat nicht schaltet und immer der große Kreislauf offen ist, müßte die Heizung immer noch funktionieren, es würde halt länger daueren.
Wenn nur der kleine Kreislauf offen ist, müßte der Motor irgendwann zu viel Wärme produzieren und die Temperatur steigen.
Dann könnte es sein, daß die Heizung nicht vernünftig geht, aber der Motor würde zu warm.

Daraus folgt: Wahrscheinlich Heizungsventil.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2001, 10:12     #7
Stefan80   Stefan80 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-51069 Köln
Beiträge: 43

Aktuelles Fahrzeug:
E36 318i Limousine, EZ 5/92

K-RC 797
@georg

Ich hab das Gefühl, dass das Kühlwasser eher schneller als normal warm wird aber nich übermässig.... der zeiger der anzeige bewegt sich selbst auf einer längeren fahrt nicht über die mitte... das komische ist ja, dass zwischendurch doch mal geheizt wird....

wieviel aufwand wäre es denn dieses Ventil bzw. das Thermostat zu wechseln?
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2001, 10:22     #8
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Ventil

Der Ventiltausch geht recht zügig!Muss nur aufpassen das sich das Wasser abkühlt!
Dauer: 0,5 Stunden
Was den Thermostat angeht, das ist eine kompliziertere Sache.Da muss mehr abgebaut
werden dauer ca. 1- 1,5 Stunden je nach Geschicklichkeit

Viel Spass
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:50 Uhr.