BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2004, 23:08     #1
Sonic328ci   Sonic328ci ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: D-72072 Tübingen
Beiträge: 285

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328ci E46
sehr unruhiger 118d

habs im sammelthread schonmal geschrieben, aber das muss hier nochmal raus...

so gut ich den einser auch finde (vorallem das fahrwerk), so schlecht finde ich den 1,8liter diesel!

hab schon lange keinen so unruhig laufenden motor mehr gefahren... oder was meint ihr? bin ich zu empfindlich? hatte dicke winterstiefel an, udn hab das tuckern trotzdem bis in die beine gespürt... hat regelrecht an den fussohlen gekitzelt... und mit der hand am ganghebel war das ne richtige handmassage! is echt n frauenauto mit eigenbautem vibrator für langweilige stauphasen .
kann sein, das mir das nur so auffällt, weil ich ewig meinen 328er benziner gefahren bin, aber der 330d steht dem benziner was ruhe angeht doch in fast nichts nach! warum hats bmw nicht geschafft den 1,8liter diesel etwas ruhiger zu bekommen? kam mir so vor, als hätte cih nen alten vw transporter unterm hintern! der ford maverick diesel von meinem opa is auch nihct so rüttelig, udn der motor is immerhin schon n paar jährchen älter...

als fazit kann ich nur sagen, das der einser mir gefällt, und ich mir ernsthaft überlegt ahbe einen als zweitwagen anzuschaffen, aber da eh nur diesel in frage gekommen wäre, und der sich jetzt so als schüttel-shake entpuppt hat wird das wohl nichts werden...

find ich echt schade von bmw, aber wie gesagt, vielleicht bin ich auch nur empfindlich (weil verwöhnt), und der wagen wird doch n renner... empfehlen kann ich den motor allerdings keinem rein subjektiv gesehen, den wagen hingegen umso mehr!

greetz sonic
__________________
-Wir können hier nicht anhalten! das ist Fledermausland!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.10.2004, 23:19     #2
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.069

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
bisher nur 2mal den 120d gefahren - da ist mir nichts dergleichen aufgefallen.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 01:39     #3
Grüne Hölle   Grüne Hölle ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 32

Aktuelles Fahrzeug:
325d
@sonic Da muss ich dir recht geben mein 120d hat genau das gleiche vibrieren im Schaltknauf,stört mich aber nicht sonderlich.Ansonsten ist der Motor sehr laufruhig.
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 08:21     #4
theflow   theflow ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 81669 München
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio individual / 330d touring / Z4C 3.0si / Monster S4R
erstmal ist es ein 2 Liter, nämlich der gleiche wie der 120d...
Und eben genau diesen 4 Zylinder mit dem 330d zu vergleichen ist das
gleiche wie einen 316er mit Deinem 328er. 4 Zylinder Diesel laufen einfach
ruppiger, das wird sich auch nie ändern.
Fahr im Vergleich mal einen VAG-PD Diesel, gute Power, aber das ist Trekker!

Flo
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 10:41     #5
Sonic328ci   Sonic328ci ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: D-72072 Tübingen
Beiträge: 285

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328ci E46
klar ist das blödsinn den 18er diesel mit dem 30er zu vergleichen, ich war trotzdem ziemlich überrascht, weil ich sowas nicht erwartet hatte...

mir persönlich ist das wirklich wirklich zu ruppig... vielleicht würde ich mich ja schon nach einigen tagen dran gewöhnen, kann ja gut sein, aber so anchd er probefahrt kann ich mir unmöglich vorstellen mit dem jeden tag im berufsverkehr zu stehen...
__________________
-Wir können hier nicht anhalten! das ist Fledermausland!
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 11:10     #6
Wickeda   Wickeda ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 40

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 120d
Ich brauchte auch etwas, um mich an das "Lieferwagen-rütteln" zu gewöhnen, aber mittlerweile fällt es mir kaum noch auf.

Außerdem wird es besser, wenn der Motor eingefahren ist und in höheren Gängen. Bei dem 118d einer Kollegin hat sich das zwischen 1000-2000km stark vermindert.
Ist vielleicht aber auch subjektiv, weil ich ja jetzt auch jeden Tag eine Handmassage bekomme...

Viele Grüße,

Wickeda
__________________
120d Sparkling Graphit metallic
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 15:05     #7
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
und jeder motor ist anders.
ich glaube von 1000 motoren haben 200 verschiedene "charaktäre". der eine säuft, der andere vibriert und und und. auch sind die motoren die momentan unterwegs sind mit sicherheit in keinster weise eingefahren.

laufkultur kommt bei kleinen triebwerken mit den kilometern.
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 16:36     #8
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von theflow
Fahr im Vergleich mal einen VAG-PD Diesel, gute Power, aber das ist Trekker!

Flo
Kann ich bestätigen , aber bei meinem 2.0 16 V TDI geht es inzwischen.
Vibrationen im Innenraum habe ich keine !

Gruß
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 20:13     #9
Sonic328ci   Sonic328ci ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: D-72072 Tübingen
Beiträge: 285

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328ci E46
hmmm hab gerade n mietwagen (328 is schon wieder inner werkstatt *ARG*), udn das is n 320d...

der schüttelt zwar nicht, dafür isser laut wie sau... nene... wenn dann n 330er diesel...
__________________
-Wir können hier nicht anhalten! das ist Fledermausland!
Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 15:08     #10
jonnycashV   jonnycashV ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 209

Aktuelles Fahrzeug:
320d 03/2000
3128d VS 320d

Beim 118d und 120d sind - meines Wissens - fast identische Motoren verbaut. Auch die Getriebeübersetungen bei beiden Modellen sind gleich. Jedoch fehlt dem 118d der sogenannte Lancesterausgleich. Dieser Ausgleich ist eine Welle, die über exzentrische Massen verfügt. Sie ist im Kurbelgehäuse verbaut, läuft mit doppelter Motordrezahl und gleicht die Massenmomente zweiter Ordnung aus (wers nicht glaubt einfach mal bei Google suchen). Das Resultat ist ein wesentlich runderer Motorlauf.
So ist auch der relativ große Preisunterschied zu erklären.

Ähnlich verfährt z.B. auch DaimlerChrysler. Beim C220 CDI ist ein Ausgleich verbaut, beim Vito 115 nicht. Beide besitzen den gleichen Basismotor. Vergleicht man beide kann man dies fast nicht glauben, der Vito vibriert im Stand fast wie ein alter Traktor.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:09 Uhr.