BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.08.2001, 11:59     #31
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
jo!

also ich muss theurer mal recht geben: die klimaautomatik von bmw ist der letzte dreck.

ich wünsche mir die klimatronic von meinem golf iv oder a3 wieder.

bei der klimaanlage bekomm ich jedes mal voll den hass. hab schon via car/keymem alles runterschalten lassen was geht, das teil bläst immer noch die luft zu stark raus. ich hab keine lust ewig manuell was einstellen zu müssen, wozu gibbet den "auto"-knopf?!

beim nächsten autokauf werde ich auf jeden fall die klima testen.

cu


------------------
- hier ist mein Blechhaufen

Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.08.2001, 13:34     #32
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Antiprofi:
jo!

also ich muss theurer mal recht geben: die klimaautomatik von bmw ist der letzte dreck.

ich wünsche mir die klimatronic von meinem golf iv oder a3 wieder.

bei der klimaanlage bekomm ich jedes mal voll den hass.
</font>[/quote]

Hi Antiprofi, hi A.Theurer

beim Thema Klimaautomatik sprecht Ihr mir aus der Seele. Das schlimmste ist, daß man bei BMW offenbar der Meinung ist, man hat mit dieser Miß(t)geburt einen tollen Wurf gelandet. Ich hätte einer so renommierten Marke da schon ein bischen mehr zugetraut.
Zu diesem Thema gibt es in diesem Forum schon mehrere Threads von mir und anderen geschädigten.
Mir geht es genau wie Antiprofi: wozu habe ich eine Klimaautomatik, wenn doch ständig manuell eingreifen muß, weil bei eingestellten 20° tatsächlich 27° herrschen - oder bei 23° Innentemp. heiße Luft aus den Fußraumdüsen kommt! (und das obwohl sämtliche Einstellungen in Car und Keymem bereits auf den niedrigsten Werten stehen !) Lt. BMW und drei verschiedenen Werkstätten ist aber alles in Ordnung !
Ich wiederhole mich: bei meinem A4 hatte ich das ganze Jahr 22° eingestellt, und die hat die Anlage auch annähernd gehalten, egal ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter....

Das Teil sollte bei BMW eigentlich nicht Klimaautomatik, sondern
Kühl- und Heizaggregat mit digitaler Regelmöglichkeit und halbautomatischer Lüfterregelung heißen - das käme der Wahrheit erheblich näher!

Dies ist jetzt mein sechster BMW (320i/4 E21, 320i/6 E21, 318i E30, 525i/E34, 520i/E34, 318i/E46). Ich mag diese Marke. Aber in diesem Punkt bin ich maßlos enttäuscht.

------------------
...nur Fliegen ist schöner !

Manne

[Dieser Beitrag wurde von ManneD am 21. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 13:38     #33
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von ManneD:


Das Teil sollte bei BMW eigentlich nicht Klimaautomatik, sondern
Kühl- und Heizaggregat mit digitaler Regelmöglichkeit und halbautomatischer Lüfterregelung heißen - das käme der Wahrheit erheblich näher!

</font>[/quote]

*lol* @ManneD

------------------
Viele Grüsse
Simon
*Mach Platz oder ich schiebe Dir den Kofferraum ins Handschuhfach!!*
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 13:41     #34
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
genau!

bei meiner werkstatt sagen die auch immer "alles paletti" - ich kanns nicht mehr hören. hätt ich mir mal n a4 geholt

bei vw oder audi läuft das teil bei extremer abweichung von der einstellung kurz an und hält die temperatur dann schlummernd an. bei meinem hobel ist das teil ewig an blasen und am blasen - ICH KOTZE!

das beste ist ja: wenn man schnell fährt, wir die luft immer stärker rausgeblasen. super leistung bmw!

mal sehen was ich für meine karre noch bekommen würde und was n neuer a4 kostet.

na, is das ne scheiss erfindung. ansonsten bin ich mit dem wagen zufrieden. die klima nimmt jedoch jeglichen fahrcomfort.

cu


------------------
- hier ist mein Blechhaufen

Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 14:06     #35
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.264

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Jetzt muss ich auch kurz meinen Senf dazugeben. Habe ja auch Klimaautomat, aber wahrscheinlich zuwenig in Betrieb um diese Probleme zu kennen. Aber sind wir doch mal ehrlich, haben wir wirklich soviel heisse Tage in unseren Breitengraden? Wenn ich mal die Relation heisse Monate zu Regnerisch und be***** kalte Monate ansehe, dann können wir uns nicht beklagen. Bei einem BMW Fahrer aus Afrika hätte ich da mehr Verständnis...
Also bei mir wird das Teil mehr im Winter wg. der angelaufenen Scheiben verwendet. Das die Klima`s in anderen Autos besser sind ist gut möglich, ich bin einfach froh, dass ich mich bei drohendem Hitzekollaps an kalter Luft erfreuen kann.

Überigens, wenn`s mir im Winter zu kalt wird mit eingesch. Klima, dann stell ich min. 25°C ein, dann sind die Scheiben trotzdem frei und ich habe auch nicht kalt. (nur fals einer meint, "bei mir bläst es im Winter zu kalt aus den Düsen").
------------------
Gruss
Gonzo

328i - geht wie die Sau!

[Dieser Beitrag wurde von Gonzo am 21. August 2001 editiert.]
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 14:48     #36
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
@Gonzo,
es geht gar nicht so sehr um die absolute Kühlleistung des Gerätes (die passt eigentlich), sondern mehr um die Feinfühligkeit der Temperaturregelung. Und das auch nicht nur bei hochsommertlichen Temperaturen von 30° und mehr, sondern gerade bei den "Zwischenwerten" von ca. 22-26°.Beispiel:
Meine Kist parkt tagsüber im Firmenparkhaus. Wenn es draußen - sagen wir sonnige 24° hat, sind im Parkhaus geschätzte 20° z.b. im Frühjahr. Am Bedienteil sind 21° eingestellt. Was macht meine tolle Automatik ? die heizt(!) aus den Fußraumdüsen, weil das doofe Teil viel zu träge reagiert, um zu bemerken, daß es draußen jetzt viel wärmer als im Parkhaus ist. Erst nach ca. 15km (die ich im Normalfalle nie fahre, weil ich nur 4km nach hause habe) beruhigt sich das tollte Teil und hört zu heizen auf. Im Auto sind dann durch die Sonneneinstrahlung satte 28/29° !.

Die Werkstatt (leider 20km von der Fa. entfernt) sagt regelmäßig: "völlig normal - da müssen sie halt die Temperatur verringern und das Gebläse aufdrehen". Wozu verdammt habe ich mir dann eine Automatik gekauft ? Mein Argument, daß MB, VW und Audi das wesentlich besser können ruft beim Meister neben einem Schulterzucken regelmäßig einen unsachgemäßen Kommentar ála "jedes Auto ist halt anders" hervor. Mir ist schon klar, daß der arme Kerl nichts dafür kann, aber BMW bzw. der Verkäufer fragt ja bei Auftragsabschluß auch nicht, ob der Endpreis vielleicht ein paar tausender billiger sein darf, weil die Klimaautomatik nichts taugt, sondern knöpft Dir je nach Modell fast 3000.- Lappen für Sonderausstattung ab !



------------------
...nur Fliegen ist schöner !

Manne
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 15:20     #37
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.264

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Täusch ich mich da oder ist das spez. bei den E46 ein Problem? O.k., für das müsste man vielleicht einen neuen Thread eröffnen oder bei einem bestehenden nachsehen. Mir scheint, hier habe vorallem die E46er Besitzer ein Problem damit.

------------------
Gruss
Gonzo

328i - geht wie die Sau!
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 15:58     #38
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.718
jungs, jungs, eure probleme mit der klima kann ich echt nicht nachvollziehen, hab auch ne klimaautomatik, schon einer der neueren (10/99) e46r mit solarsensor.. absolut keine probleme, auch wenn ich in der tiefgarage parke (min min. 5 grad unterschied) und draussen sauheiss ist faengt er nicht erst mit heizen an..... er braucht nur seine zeit, das ganze auto runterzukuehlen, wenn er mal in der sonne stand, aber ich denk das is wohl ueberall so.....

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 16:05     #39
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
kann aber nicht sein daß das teil bei tempo 150 heftiger die luft rausbläst als bei 50 oder 90 kmh.

eins steht fest: die klima ist kacke

------------------
- hier ist mein Blechhaufen

Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2001, 16:22     #40
Albert   Albert ist offline
Power User
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Moin!

Da kann ich toby nur beipflichten. Ich habe mit der Klimaautomatik meines E 46 (Bj. 06/2001) auch keine Probleme. Mir ist jedenfalls nicht aufgefallen, dass die des Passat (den direkten Vergleich habe ich ja) besser sein sollte, nur die Grafik des Displays haben die Jungs von VW IMHO schöner hingekriegt.

Das einzige, was ich beim E 46 in diesem Zusammenhang nicht so optimal finde, ist die Luftverteilung. Die mittleren Düsen lassen sich nämlich nicht so einstellen, ohne dass sich hinten sitzende Mitfahrer beschweren. Außerdem reicht insbesondere im Winter der Luftstrom aus den Defroster-Düsen nicht aus, um die Seitenscheiben beschlagfrei zu halten (das funktioniert nämlich beim Passat). So muss man die seitlichen Düsen zur Hilfe nehmen, kann sie aber nicht so einstellen, ohne dass einem die warme Luft ins Gesicht bläst (mag ich überhaupt nicht).

Dafür ist die Kühl- und Heizleistung beim BMW nach meinem Empfinden besser als beim VW.

Ach ja, was war nochmal gleich das Thema? Aha, Downgrading! Also ich bin so einer, der Typenbezeichnungen aus ästhetischen Gründen nicht so gut findet (noch schlimmer sind Aufkleber, pfui!). Darum habe ich meinen Hobel mit Entfall der Typenbezeichnung bestellt bzw. - wenn möglich - bei meinen vorherigen Autos die Typenbezeichnungen entfernt.

Aus diesem Grund käme mir auch nie in den Sinn, eine "niedrigere" Typenbezeichnung anzukleben. Außerdem: Von welchem BMW-Diesel sollte ich die bei einem bereits vorhandenen 320d auch nehmen? Es wäre ja nun wirklich albern, wenn ich bei mir "316i" dranpappen würde.

Von meinem Prinzip, die Typenbezeichnungen zu entfernen, würde ich allerdings doch abrücken, wenn ich das "Problem" hätte, einen (echten) M 3 mein eigen zu nennen...

Gruß
Al

------------------
Meine Userpage

[Dieser Beitrag wurde von Al@320d am 21. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.