BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2001, 14:44     #1
RainerL   RainerL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-70794 Filderstadt
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
330d ez 03.01.02 ; 996 C2 (aktuell)
ABE Winterräder 225/45/R17 auf Alus

Hallo Freunde,

bin gerade dabei, mir übers Internet Kompletträder zu bestellen.

(www.Reifendirekt.de und www.Winterrad.com)

Habe nun das Angebot, einen Radsatz mit Nokian Reifen (finde ich ganz o.k.) in 225/45/R17 91V (bis 240 km/h) für komplett Dm 1.700,- zu bekommen.

Nun meine Frage: Wenn eine ABE vorliegt, kann ich die Teile dann ganz einfach draufschrauben oder muß ich auf was besonderes achten?

Bin leider technisch völlig jungfräulich...

Rainer
__________________
330d - täglich neu erleben
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.12.2001, 15:08     #2
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-8
Beiträge: 2.918

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Sovern die Größe noch nicht eingetragen ist mußt du zum TÜV.
Der nimmt sie dann ab.
__________________
BMW ///M Power, mehr sog i ned

Der "M"achtzylinder
Mein altes M3 Coupé Leistungsdiagramm M3
Userpage von Stonecutter
Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2001, 15:29     #3
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Hi,

Nokian Reifen (auf wenn für dich ok) habe ich noch nie gehört geschweige dann in einem Test gesehen.
Meiner hat Transktionsprobleme (225/45R17 H) im Winter (okok, ich weiß du denkst jetzt wg. Mehrleistung usw., wäre aber auch so der Fall) und da lobe ich mir Markenreifen. Ich fahre Bridgestone (wurden vorbestimmt) und habe selbst bei starken Regen usw. nur gute Erfahrungen damit......

Bzgl. der Felgengröße. Wenn ABE und die ET mit den BMW Felgen übereinstimmt, dann müßten die 225/45R17 doch schon in den Papieren stehen, oder? (habe meine gerade nicht zur Hand).

Gruß
Coyote
__________________
BMW E61 525d
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2001, 15:40     #4
jojo323   jojo323 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von jojo323
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.048

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A5 , Stevens X5
Hi!!

Also, wenn in der ABE dein Modell enthalten ist, mußt du es IMHO nicht eintragen lassen. Ist bei anderen Fahrzeugteilen mit ABE ja auch so......

Das einzige was du dann wohl brauchst, ist eine Reifenfreigabe. Die kann dir aber dein Reifenhändler normalerweise ohne Probleme besorgen.

Mfg
__________________
Ein Schlurftanz im Sand erspart den Stachelrochenbrand.
Userpage von jojo323 Spritmonitor von jojo323
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2001, 00:07     #5
RainerL   RainerL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-70794 Filderstadt
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
330d ez 03.01.02 ; 996 C2 (aktuell)
@coyote

Nokian sind finnische Reifenhersteller. Habe einige Berichte gelesen und finde Preis-Leistung in Ordnung. Sind übrigens nicht billig.

www.reifendirekt.de

"Nokian
Reifenproduzent aus Finnland. Hochleistungsprodukt im mittleren Preissegment, Spezialist für Winterreifen.
HKPL NRW 225/45 R17 91V Winterreifen

Als wahren Spezialisten für extreme Winterbedingungen darf man den finnischen Reifenhersteller Nokian bezeichnen.
Kein Wunder, findet man in Skandinavien doch wesentlich härtere Bedingungen als in unseren Breitengraden vor.
Speziell für mitteleuropäische Regionen ist der spikelose HKPL NRW entwickelt worden.
Durch die Verwendung der neuen Silika-Technologie bei der Herstellung konnten sämtliche Sicherheits- und Komfortfaktoren deutlich verbessert werden.
Die Haftung auf Eis und Schneematsch, sowie auf nasser Fahrbahn ist gestiegen, Abrollgeräusche und Rollwiderstand konnten deutlich reduziert werden.
Das pfeilförmige Profil in Fahrtrichtung mit sich seitlich graduell öffnenden Rillen verdrängt mehr Wasser und Matsch und greift effektiv auf Schnee.

Testurteile:
ADAC
Gelisteter Preis: 585,00 DM!
Bei uns aber: Nur 373,30 DM (190,87 ) "

Grüße Rainer
__________________
330d - täglich neu erleben
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2001, 00:11     #6
RainerL   RainerL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-70794 Filderstadt
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
330d ez 03.01.02 ; 996 C2 (aktuell)
@jojo323

Danke für den Tip. Händler hat gemeint, es gäbe ABE und ich müsse nicht zum TÜV.

Hat 330Ci eigentlich gleiche Größe wie 330d? Eigentlich schon,oder?

Grüße Rainer
__________________
330d - täglich neu erleben
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:41 Uhr.