BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.12.2001, 17:53     #21
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.128

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Laßt Zahlen sprechen:

Druckaufnahmevermögen der Öle:

Motul 300V Le Mans 15-W60: 22000kg/qcm
Castrol TWS Motorsport 10W-60: 17800Kg/qcm
Castrol Formula RS 10W-60: 6800kg/qcm

Mineralöle 900 kg/qcm

MOTUL-Synthetiköle:
MOTUL 4100 Turbolight 4.200 kg/qcm
MOTUL 4100 Power 4.800 kg/qcm
MOTUL 6100 Synergie 5.200 kg/qcm

Der AMS-Mensch disqualifiziert sich selbst.

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.12.2001, 19:43     #22
RainerL   RainerL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-70794 Filderstadt
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
330d ez 03.01.02 ; 996 C2 (aktuell)
@teuere oder billige?

Also ein geringer PReisunterschied von etwa 10-15% läßt sich vielleicht noch mit höheren Werbeaufwendungen für Markenprodukte erklären.

Aber bei 50% oder mehr muß es ja anders sein.

Im Verhältnis zu einer Spritfüllung kann ja wohl ein Ölservice nach der Hälfte der Intervallzeit (siehe auch Coyote) nicht ein Problem sein.

Ich werde auf jeden Fall nach 2 TKm wechseln und dann alle 15TKM wahrscheinlich.

Rainer
__________________
330d - täglich neu erleben
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2001, 01:08     #23
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning

Der AMS-Mensch disqualifiziert sich selbst.
Dafür ist er aber bei Shell (ich meine die waren es, auf jeden Fall ein bekannter Konzern) in der Entwicklung ziemlich weit gekommen..... es war KEIN Reporter, sondern der Entwickler selbst!

Es sagte ja auch nicht, daß alle Öle gleich sind, sondern, wenn ein Öl vom Motorhersteller freigegeben wurde, ein "besseres" Öl nicht nötig ist.

@RainerL
Wenn du alle 15.000km wechseln willst, dann bist du praktisch in der Standard-Intervallzeit. Diese ist bei mir von 25.000km auf 16.000km gesunken, da ja die Fahrweise (per Spritdurchlaufmenge) beachtet wird.....

Ich denke, wir sind uns in einem Punkt einig: Die Ölwechselanzeige sollte man beachten und nicht "eigenmächtig" das Intervall bei 25.000km sehen.

Gruß
Coyote
__________________
BMW E61 525d

Geändert von Coyote (16.12.2001 um 01:11 Uhr)
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2001, 09:23     #24
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.128

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Ich wollte auch nicht die Intelligenz sondern die Motive des AMS-Menschen anzeifeln. Ich habe nichts dagegen ein preiswertes Öl zu benutzen (es gibt ein gutes 10W-40 von liquimoly...) aber die langen Intervalle finde ich bedenklich! - Und wie häufig höre ich die Argumente: Diese neuen Superöle dürfen bis zu 60tkm drin bleiben (das ist kein Scherz, VW-PD-Motoren haben solche Intervalle) heute alles kein Problem mehr .

Auch ein gutes Öl muß nach 15tkm raus!

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2001, 10:39     #25
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Hi Jan,

verwechseln wir (beide) hier vielleicht was?

In ´nem anderen Thread hat jemand nach den Intervallen für den 330d gefragt. Dabei unterscheidet BMW zwischen Öl-Wechsel- und Wartungs-Intervall. Ich mußte meinen 330d bei ca. 16.000km zum Ölwechsel fahren (was ja deiner Empfehlung in etwa entspricht). Die eigentliche Wartung steht wohl bei ca. 30-35.000km an.
BMW verfolgt da anscheinend den besten Kompromiss: "Kurze" Ölwechselintervalle bei schneller Fahrweise, längere (bis 25.000) bei ruhiger Fahrweise (was wohl kaum jemand erreichen wird).

Gruß
Coyote
__________________
BMW E61 525d
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2001, 11:34     #26
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.128

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Gut, endlich sind wir einer Meinung!

Genauso soll das gehandhabt werden.... Deine Intervalle sind aber eher ungewöhnlich kurz (siehe hier).


Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2001, 12:48     #27
RainerL   RainerL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-70794 Filderstadt
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
330d ez 03.01.02 ; 996 C2 (aktuell)
@Coyote und Jan

Also ich gebe Euch beiden Recht.

Bei flotter Fahrweise (wozu bräuchte man sonst nen 330d?) kommt der Wechsel eh nach 15TKM.

Ich würde persönlich nur die vorgesehene Typenbezeichnung (0W-30 oder so?) beachten. Welche Marke ich da reinleere, ist mir völlig egal.

Grüße Rainer
__________________
330d - täglich neu erleben
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2001, 12:53     #28
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.128

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Ich krieg dieses 0W-30 / 5W-30 / 0W-40 Zeug einfach nicht aus der Welt....

Die Eignung nach Spezifikation hat nichts mit der Viskosität zu tun...

Mein Rat:

- Falls irgend was wie oben oder ähnliches auf dem Gebinde steht, -> Hände weg!

- Soll es preiswert sein soll: 10W-40 Liqui Moly Leichtlauf

- Soll es das Beste sein Castrol TWS Motorsport 10W-60

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2001, 13:06     #29
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Deine Intervalle sind aber eher ungewöhnlich kurz (siehe hier).
Dafür ist mein Diesel auch ungewöhnlich schnell unterwegs (siehe hier )

Gruß
Coyote
__________________
BMW E61 525d
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2002, 14:41     #30
oeki74   oeki74 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von oeki74
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-84030 Landshut
Beiträge: 340

Aktuelles Fahrzeug:
2 und 4 Räder

LA-xx-xxx
Ölwechsel bei BMW ohne BMW-ÖL-Suppe

Hallo zusammen,

wenn ich heute bei meinem Neuwagen (330d) der Meinung bin, das mein eigenes Öl das bessere ist (Motul 300V Le Mans 15-W60). Wie bekomme ich mit diesem Öl ohne Probleme bei BMW den Wechsel gemacht?? Die kommen mir immer mit irgendwelchen Garantiebestimmungen. Ich weis aber hundertpro, das dieses Öl, das einzig wahre ist (zumin. war es bei meinen Benzinern, z.B. M62 immer so; keine übermäss. Verschleissspuren).
Danke für eure Info!!
Gruss und gute Fahrt
Mario
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.