BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2019, 17:15     #11
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 31.007

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR

MR
Wenn das Getriebe Öl verliert ist es kaputt. Dann muss das eh repariert werden. Von unten her kann man dann auch Öl nachfüllen.

ZF empfiehlt übrigens einen Ölwechsel bei spätestens 120tkm oder nach 5 Jahren. Je nachdem, was zuerst kommt.
__________________
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 05.04.2019, 18:14     #12
kneeslyder   kneeslyder ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von kneeslyder

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: L
Beiträge: 2.222
Ich werde bei meinem Fahrstil nach max.6-7 Jahre und 60.000km (wegen Kurzstrecke)
wechseln lassen.
Userpage von kneeslyder
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 18:40     #13
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 31.007

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR

MR
Dann besser nach 5 Jahren. Öl altert.
__________________
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 21:50     #14
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.928
Zitat:
Niedrige Drehzahl, niedriger Verbrauch. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Allerdings gilt leider auch: Niedrige Drehzahl & hohe Last = hohe Emissionswerte.

Je nach Getriebe-Modus wird gern mal zurückgeschalten, im Sport-Modus natürlich bevorzugt. Wenn es bergauf geht, vertraut das Fahrzeug nicht auf das hohe Drehmoment bei niedriger Drehzahl. Das macht er auch nicht im 540i mit 450 Nm.

1000 U/min sind mittlerweile durchaus normal, der B48 (also der Motor des 120i/125i) macht es klaglos mit und das gilt auch für manch andere Vierzylinder. Beim B58 und N63 gilt dies umso mehr, da sind 1000 U/min die normale Cruising-Drehzahl. Der B48 scheint mir auch laufruhiger zu sein als noch der N20, der mir unterhalb von 1200 U/min nicht sonderlich gefallen hat.

Der Verbrauch geht vermutlich noch nach unten. Mit Sicherheit kann ich das nicht sagen, da ich den B48 noch nicht mit OPF (Partikelfilter) getestet habe - ich merke es ja jetzt selber an meinem mit OPF, dass ich jetzt mehr verbrauche als ohne Filter. Beim B48 waren ohne Filter Werte mit einer 5 vor dem Komma absolut einfach zu realisieren. Eine gemütliche Landstraßenfahrt im 230i Coupé (Comfort-Modus, max. 100 km/h - davor hatte ich genug Sport gehabt) resultierte in BC 4,8.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 06:36     #15
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.800

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, F45 220i LCI

DO-XX XXX
Zitat:
1000 U/min sind mittlerweile durchaus normal, der B48 (also der Motor des 120i/125i) macht es klaglos mit und das gilt auch für manch andere Vierzylinder. Beim B58 und N63 gilt dies umso mehr, da sind 1000 U/min die normale Cruising-Drehzahl. Der B48 scheint mir auch laufruhiger zu sein als noch der N20, der mir unterhalb von 1200 U/min nicht sonderlich gefallen hat.

Der Verbrauch geht vermutlich noch nach unten. Mit Sicherheit kann ich das nicht sagen, da ich den B48 noch nicht mit OPF (Partikelfilter) getestet habe - ich merke es ja jetzt selber an meinem mit OPF, dass ich jetzt mehr verbrauche als ohne Filter. Beim B48 waren ohne Filter Werte mit einer 5 vor dem Komma absolut einfach zu realisieren. Eine gemütliche Landstraßenfahrt im 230i Coupé (Comfort-Modus, max. 100 km/h - davor hatte ich genug Sport gehabt) resultierte in BC 4,8.
Deine Eindrücke kann ich bestätigen. Der N20 fühlte sich eher bei Last und höherer Drehzahl wohl. Den B48 im F45 kann ich bequem bei 1000 U/min bewegen. Insgesamt finde ich den Motor auch einen klaren Fortschritt zum N20 im E84. Trotz ähnlich schlechter cw-Werte verbrauche ich mit dem F45 (als DKG) bei gleichem Einsatz locker einen Liter weniger. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 16:43     #16
kneeslyder   kneeslyder ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von kneeslyder

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: L
Beiträge: 2.222
Das heisst ich habe einen guten Motor erwischt ?
Userpage von kneeslyder
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 16:46     #17
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 38.502

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio

M#-XX
Gegenfrage: Warum solltest Du einen schlechten Motor erwischt haben? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:13 Uhr.