BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2018, 23:48     #51
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.955

Aktuelles Fahrzeug:
Spanischer Stadtflitzer
Allerdings finde ich auch 240 beim C 63 ziemlich mager. Es gilt ja auch in Sachen Längsperformance: C 63 > S4. Reifenlimit 210 km/h ist aber wirklich nichts, das gilt aber schon für Fahrzeuge mit rund oder knapp 200 PS. Und dabei ist man damit, also auf den Winterschluffen, (fast) ein halbes Jahr unterwegs... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 29.04.2018, 09:31     #52
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.524

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Zitat:
Allerdings finde ich auch 240 beim C 63 ziemlich mager.
Du darfst damit auch nur 210km/h fahren.

Zitat:
Bei Geschwindigkeiten über 210 km/h (für Reifen mit V-Geschwindigkeitsindex), 240 km/h (für Reifen mit W-Geschwindigkeitsindex oder auch mit Kennzeichnung ZR) bzw. 270 km/h (für Reifen mit Y-Geschwindigkeitsindex) nimmt die zulässige Last geschwindigkeitsabhängig ab. Beispielsweise darf ein Reifen mit V-Geschwindigkeitsindex bei seiner Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h nur mit 91 % der seinem Tragfähigkeitsindex entsprechenden Höchstlast beansprucht werden.
Deswegen gibt AMG zumindest bei meinem T-Modell nur 210km/h mit V-Winterreifen frei. Für 240km/h müßte ich "W"-Reifen kaufen.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 14:15     #53
michel k   michel k ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 5.232

Aktuelles Fahrzeug:
C63s T 06/2018, Z4 Coupé, PoBo 02/2018
Ab Werk gibt es defintiv Reifen, die bis 240 gehen bei der limo. Deine hat ja Beresa komplettiert, oder tauchen die in der VIN bei der Ausstattung auf?
Die Contis, die ich habe, vertrugen auch locker über längere Abschnitte Geschwinidkeiten über 240 (260-290) bei kühlem Wetter, die Temperatur steigt nicht sonderlich und am Profil war auch nichts zu erkennen.

PS: für 60% der c63er reichen die 240 aber auch, soviele werden laut unseren Verkäufern nämlich ohne v/Max Anhebung bestellt.

Geändert von michel k (29.04.2018 um 14:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 14:33     #54
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.524

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Von Benz selber gibt es AFAIK nur einen Radsatz Winterkompletträder - wohl entweder mit Michelin wie bei mir oder Conti ob das ausgewürfelt wird weiß ich nicht, was drauf ist. Und der wurde bei mir als Zubehör eben von Benz an meinen Händler so geliefert.

Ich habe bei mir z.B. einen W-Radsatz drauf: Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Das bedeutet aber mitnichten 270km/h, sondern eben 240km/h, weil nur bis da hin die volle Tragfähigkeit gegeben ist. Scheint nur beim T-Modell relevant zu sein, aber wenn man sich nicht damit beschäftigt konnte man zu falschen Schlüssen kommen...

Im Motor Talk haben sich die Leute auch einen Wolf diskutiert...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 15:49     #55
Road-Runner222   Road-Runner222 ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 993

Aktuelles Fahrzeug:
E93 325i
Zitat:
Du darfst damit auch nur 210km/h fahren.



Deswegen gibt AMG zumindest bei meinem T-Modell nur 210km/h mit V-Winterreifen frei. Für 240km/h müßte ich "W"-Reifen kaufen.

Munter bleiben: Jan Henning
Das gilt AFAIK aber nur für rundum 245/35 19 93V Reifen beim T-Modell. Vorteil Schneeketten erlaubt.
Mit Mischbereifung 245/265 gibt es keine lastbezogene V/Max Einschränkung.

siehe auch hier:
https://www.mercedes-benz-bremen.de/...aeder/205.html
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 16:44     #56
michel k   michel k ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 5.232

Aktuelles Fahrzeug:
C63s T 06/2018, Z4 Coupé, PoBo 02/2018
Jan irgendwie widersprüchlich deine Posts. Aber Road-Runner222 hat den richtigen link. Deswegen auch meine Frage, ob der Radsatz direkt mit dem Auto bestellt wurde oder nicht. Denn nur wenn du nachträglich orderst kriegst du den 210er Radsatz mit Michelin und Schneekettenfreigabe überhaupt. Ab Werk immer mischbereifung mit Conti.
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 17:32     #57
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.524

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Mischbereifung ja, Conti nein. Schneeketten gehen nicht. Und: Mitgekauft: Ja, wie intern verrechnet? Keine Ahnung. Hat mich nichts extra gekostet der Radsatz, wenn man so will - Hatte meinem Verkäufer gesagt was ich will, einen 335i in Zahlung geben, einen C63S mit gegebener Ausstattung, neu und mit Winterrädern, wenn er im Winter kommt. Kann sein das der Händler den Komplettradsatz über den Zubehörverkauf bestellt hat - war mir auch egal, solange er original ist.

P.S.: Die Mercedes Homepage ist momentan ein einziges Trümmerfeld, auch bei dem Link mußte ich wieder schmunzeln: Steht da dick "AMG Winterräder C 63 AMG Limousine und T-Modell (Baureihe C205) Michelin (nicht für Schneeketten)" - und was ist drauf? Ein Conti Reifensatz... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. - Wenn du aktuell versuchst dir eine C-Klasse MoPf zu konfigurieren, geht gar nichts.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 14:41     #58
Andreas   Andreas ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.876

Aktuelles Fahrzeug:
Audi S4 Avant 2018, Ford Fiesta 2018
Mal meine Eindrücke nach den ersten 2000km


Positiv:

Geringe Geräusche auch bei hohen Geschwindigkeiten. Sowohl Motor/Auspuff als auch Windgeräusche sind deutlich weniger als im RS3. So kann man angenehm auch längere Strecken schnell fahren
Verbrauch ist ebenfalls niediger. Bin am Wochenende mal 300km Landstrasse und Autobahn gefahren, auf der Bahn nicht schneller als 150 km/h. Durschnittsgeschwindigkeit waren 100km/h, Verbrauch 8,4.

Sportsitze sind klasse. Haben sogar eine Massagefunktion, wusste ich gar nicht. Nur die Rückenlehne ist zu kurz, blöd, weil man die Kopfstütze nicht ausziehen kann.
Die Automatik macht ebenfalls einen guten Job. Bin viel weniger im manuellen Modus unterwegs wie noch im RS3.

Virtual Cockpit ist ein Traum. Alle Infos schnell auf einen Blick. Ich liebe es.


Negativ:
Der Sound Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Für jemanden, der von einem "normalen" Auto kommt, ist er sicher klasse. Wenn man von der Sound-Dreckschleuder RS3 kommt, ist er enttäuschend Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. . Der RS3 hat selbst mit geschlossenen Klappen lauter geschrien wie der S4 im Dynamic-Modus
Mich stört ebenfalls, dass die Gänge im manuellen Modus nicht gehalten werden. Wenn man in M unterwegs ist und den Drehzahlbegrenzer erreicht wird hoch geschaltet. Wenn man voll durch tritt wird runtergeschalten. Warum dann M?
Kamerabasierte Verkehrszeichenerkennung ist auch nur ein Spielzeug. Auf meiner täglichen Strecke wird mir immer wieder 80 - 60 - 80 angezeigt, obwohls normale Landstrasse ist. Die Begrenzung gab es mal vor ein paar Jahren, aber eben schon lange nicht mehr. Also nimmt er da wohl die Navi-Daten, die nicht mehr stimmen. Lustigerweise verhält sich der F01 730d von einem Kollegen exakt gleich blöd Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mich nervt aber zusätzlich, dass nur EIN Verkehrszeichen im HUD angezeigt wird. Also nur die Geschwinigkeitsbegrenzung, nicht aber Überholverbote etc. Das kann BMW besser







Leistung ist natürlich vorhanden, aber man merkt den Unterschied zum RS3 deutlicher als gedacht. Kann aber auch mit der besseren Geräuschdämmung zusammenhängen, man bekommt nicht unbedingt immer mit wie schnell man unterwegs ist.


Leider habe ich noch immer keine brauchbaren Bilder gemacht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 16:24     #59
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 8.513
Wie nun, kamerabasierte Verkehrszeichenerkennung oder nimmt das System die Daten aus dem Kartenmaterial? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Wenn ein RS3 an mir vorbei fährt, erschrecke ich mich oft. Unmöglich was einem da "soundmäßig" zugemutet wird. Gut, dass Du den los bist. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 17:22     #60
Abigor   Abigor ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: München
Beiträge: 1.461

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C63S
Also bei den BMWs ist das Kamera basiert. Habe das jetzt seit ca. 2 Jahren in Autos und muss sagen die Fehlerquote ist gefühlt bis 1% oder so. nur bei ganz komischen Baustellen stimmt es mal nicht.

Auf was für einer Strecke bist Du denn unterwegs?

Zum S4: finde ich wirklich interessant deinen Vergleich. Der RS3 scheint deutlich emotionalisierter. Bin beide noch nicht gefahren, aber dein Eindruck vom S4 deckt sich mit den Tests die man so liest. Alles etwas entkoppelt und "zu perfekt"...?
__________________
Viele Grüße - Benjamin
Userpage von Abigor
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jaguar F-Type 3.0 V6 Uberto Fahrberichte 37 28.01.2018 21:23
Sind V6 Diesel/Benzin Motoren immer Biturbos? Touring-Jörsch Automobiles Allerlei 10 26.07.2010 13:50
5er E39 Passen die Stoßdämpfer vom V8 auch im V6? E39-Driver Fünfer 10 02.12.2007 13:51
Neue Generation der V6 Motoren bei Mercedes Hunter Daimler 14 23.03.2005 05:15
Hat jemand Erfahrungen mit einem Bora V6 4Motion? sAbBaLaTz Geplauder 2 29.01.2005 21:59







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:44 Uhr.