BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Sechser
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.03.2017, 13:35     #1
kleincom   kleincom ist offline
Freak
  Benutzerbild von kleincom

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: DE-82319
Beiträge: 713

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 650i Cabrio, BMW 420d Gran Coupe, BMW 528iA, Porsche 997

STA-
Öldruckschalter

Hallo

Ich habe Ölverlust / flecken festgestellt unter meinem Auto nun wo es länger gestanden hat (Saisonkennzeichen 04-10). Dann habe ich das O-ring vom Vakuumpumpe gerauscht und auch der o-Ring die nicht bei BMW bestellbar ist getauscht. Dann war alles wider schön trocken (habe über Weihnachten es getauscht). Nun stell ich aber immernoch einen sehr geringen Verlust fest auf die Beifahrerseite. Ich habe einen starken Vermutung dass es die Öldruckschalter ist und werde es nun auch tauschen im Hoffnung auf Ruhe was ölverlust belangt.

Hat jemanden es schon gemacht oder irgendwelche Tipps? Ich habe irgendwo gelesen das ich die Vakuumpumpe wieder abbauen muss um an den Öldruckschalter zu gelangen. War aber nicht sicher ob das auf eine 7er war E65 und deshalb nicht korrekt ist.

Danke im voraus und viele Grüße !
Kleincom
Userpage von kleincom
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 20.03.2017, 06:51     #2
Amtrack   Amtrack ist offline
Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 4.053

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi,E64 6er LCI, Audi A6 Avant 2,7T, ML270 CDI W163
Ventildeckeldichtung ist auch eine gerne gewählte Undichtigkeitsquelle.
Ich musste selber noch nicht tätig werden, auch wenn meine Vakuumpumpe schon leicht schwitzt (Dichtringe liegen bereits hier) - daher keine persönlichen Erfahrungen.

Lt. Motor-Talk muss man nichts abschrauben, man käme so heran - das bezog sich allerdings auf einen 5er mit N62B44.

Kannst du die Ölspur zurückverfolgen, muss ja dann feucht sein an den Stellen.
Ist es überm Öldruckschalter trocken, dann ist es der Schalter.
Ist es überm Öldruckschalter auch noch feucht, dann ist es eher die Ventildeckeldichtung.

Den Bereich um die Vakuumpumpe herum hast du ja vermutlich sauber gemacht nach Austausch der O-Ringe?
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 18:16     #3
kleincom   kleincom ist offline
Freak
  Benutzerbild von kleincom

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: DE-82319
Beiträge: 713

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 650i Cabrio, BMW 420d Gran Coupe, BMW 528iA, Porsche 997

STA-
Hallo Amtrack,

Ich bin fast 100% sicher dass es nicht die Ventildeckeldichtungen sind als es so wenig Verlust ist, und weil es oben alles wunderbar trocken ausschaut.

Das Vakuumpumpe war ganz einfache Arbeit - hatte etwa eine Stunde gedauert von "Haube auf" bis "Haube zu".

Nach der Arbeit dem Vakuumpumpe herum sauber gemacht. Als der Wagen noch "ruht" unter eine Decke und Batterie nicht angeschlossen ist werde ich vermutlich es erst in Griff nehmen übernächste WE. Termin schon gebucht zum Achsvermessung - danke für's Tipp nochmal!

Ich berichte sofort ich es erledigt habe Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

MfG
Userpage von kleincom
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 18:19     #4
kleincom   kleincom ist offline
Freak
  Benutzerbild von kleincom

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: DE-82319
Beiträge: 713

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 650i Cabrio, BMW 420d Gran Coupe, BMW 528iA, Porsche 997

STA-
Nur zum Abründen. Motorölservice erledigt, mein Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. hat nicht das Öldruckschalter gewechselt als es komplett Trocken war. Das öl die abgelaufen ist, muss also ein "rest" sein von dem abgedichteten Vakuumpumpe. Auto ist nun komplett trocken im Garage.

MfG
kleincom
Userpage von kleincom
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 15:01     #5
Achim2000   Achim2000 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Achim2000
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D
Beiträge: 1.023

Aktuelles Fahrzeug:
645 / E64
Zieh mal vom Öldruckschalter den Stecker ab, ist es darunter ölig, ist er durch. Kleiner Tip zum Wechseln, besorg dir eine 27er Langnuss, weil eine normale wegen dem Steckergehäuse zu kurz ist.Und Vakuumpumpe abbauen (10 min.) erleichtert den Austausch. Bei mir war ein neuer Öldruckschalter bereits nach einem Jahr innen wieder ölig..... MfG Achim
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 23:24     #6
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 16.046

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, 997TT 05/08, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Zieh mal vom Öldruckschalter den Stecker ab, ist es darunter ölig, ist er durch. Kleiner Tip zum Wechseln, besorg dir eine 27er Langnuss, weil eine normale wegen dem Steckergehäuse zu kurz ist.Und Vakuumpumpe abbauen (10 min.) erleichtert den Austausch. Bei mir war ein neuer Öldruckschalter bereits nach einem Jahr innen wieder ölig..... MfG Achim
Bin gespannt, ob's jetzt die letzten 2 Jahre gehalten hat! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 12:46     #7
kleincom   kleincom ist offline
Freak
  Benutzerbild von kleincom

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: DE-82319
Beiträge: 713

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 650i Cabrio, BMW 420d Gran Coupe, BMW 528iA, Porsche 997

STA-
Der wagen ist immer noch trocken ! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Weil ich den aber 04-10 angemeldet habe, und es daher über die Winter lange steht ohne den Motor anzumachen, habe ich letzten Winter festgestellt das es ganz leicht aus der Vakuumpumpe wieder ein kleines bisschen rauskommt. Ich habe mir überlegt daher die Pumpe einfach beim nächsten Service zu erneuern. Dies hat der freundlichen aber gemeinst sei nicht notwendig - ist ja trocken wenn der regelmässig läuft. Also habe ich es mir gespart.

Nächsten Winter werde ich den einfach jeden Monat starten, für 5-10 laufen lassen und gut ist.
Userpage von kleincom
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Sechser

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3er E90 ff. E92 320i wie Öldruckschalter wechseln CodisBMW Dreier / Vierer 1 03.06.2014 19:44
3er E36 Öldruckleuchte flackert im Leerlauf CaptainFuture01 Dreier / Vierer 8 25.08.2008 19:32
3er E30 Gewinde Öldruckschalter M20B25 FHeller Dreier / Vierer 1 20.05.2008 23:28
3er E46 Suche nach dem Öldruckschalter bobi Dreier / Vierer 0 27.08.2006 08:31
3er / 4er allg. Zündschloßbelegung Compakt / Öldruckschalter Prefekt Dreier / Vierer 0 05.12.2002 07:40







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:54 Uhr.