BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2008, 18:49     #121
ThunderRoad   ThunderRoad ist gerade online
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 2.115

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Für Stadt und den Weg zur Arbeit (je 6,5km) benutze ich zur Zeit dieses alte Schätzchen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

(das Bild stammt aus einer Zeit, wo es noch voll im Offroad-Einsatz war).

Mittlerweile sind die Barends weg und Conti Town&Country montiert, damit läuft das Ding auch ganz flott.

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 05.06.2008, 11:40     #122
Monaco   Monaco ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 09127 Chemnitz
Beiträge: 6.984

Aktuelles Fahrzeug:
estorilblaues 330 Cabrio
Wie haltet Ihr es eigentlich mit dem duschen?

Ich dusche nach jeder Fahrradfahrt.
Das tun aber laengst nicht alle Kollegen. Entweder die schwitzen nicht ( Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ) oder sind Schweinigel ( Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ).

Ueberhaupt sieht man total viele Leute im Anzug radeln. Also wenn irgendwie das Hemd am Ruecken klebt, man Insekten aus den Haaren rausklauben muss usw, da koennte ich nicht arbeiten. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Renne nach dem Glück, aber renne nicht zu sehr - denn das Glück läuft Dir hinterher !
Mein Haus, mein Pferd, mein Auto
Userpage von Monaco
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 12:19     #123
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.165

Aktuelles Fahrzeug:
130iA E87

H
Du musst auch nicht mit 35km/h zur Arbeit rasen sondern in einem normalen Tempo. Dann schwitzt du auch nicht.

Mein Bike hat leider einen technischen Defekt erlitten, der Schaltmechanismus hinten ist nach einem Transport mit AirBerlin verbogen. Die Reklamationsfrist habe ich leider verpasst und finde sie mit 7 Tagen auch extrem kurz. Naja, 29€ + Einbau oder ausbauen und gerade schlagen.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 12:55     #124
Didi   Didi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: CH-7304 Maienfeld
Beiträge: 2.392

Aktuelles Fahrzeug:
650i Cabrio, Z1 (AL01088)

GR 170575
Zitat:
Original geschrieben von Monaco
Wie haltet Ihr es eigentlich mit dem duschen?

Ich dusche nach jeder Fahrradfahrt.
Also ich dusche auch nach jeder Fahrt. Und ich kann so langsam fahren wie ich will: ich schwitze immer.
Zum Glück gibt es bei uns im Geschäft große Umkleideräume mit Spinden und eine ausreichende Anzahl von Duschen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Man kann das Gehirn durch Denken nicht abnutzen.
F12, Zetti
Userpage von Didi Spritmonitor von Didi
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 13:51     #125
nasaroland   nasaroland ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: Fridolfing
Beiträge: 1.300

Aktuelles Fahrzeug:
Porsche 911 (996) Carrera 4S Coupè + Opel Astra G
Auch ich fahre zur Arbeit mit dem Fahrrad, da kann es auch -20°C haben. Denn dafür gibt es Haube, Handschuhe und dicke Jacken...

OK, ich hab zwar nur 4 Km einfach zur Arbeit, aber ich fahre in meiner Freizeit doch auch sehr oft.

Wenn ich mal nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre (z.B. wg. Unwetter od. Dienstreise), dann fehlt mir einfach irgendwie etwas... ich habe es mir inzwischen schon sehr angewöhnt und will es nicht mehr missen.
Wenn mans jedoch anfängt, dann ist es doch eine gewisse Überwindung, zeitlich so früh schon zu radeln. Doch wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Gruss Roland
Userpage von nasaroland
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 22:56     #126
323ti84   323ti84 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-63225 Langen
Beiträge: 525

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125i

C-II125
Das halte ich für den passenden Thread.
Auch ich bin im Juni auf das Fahrrad umgestiegen. Ursprünglich wollte ich damit nur in Dresden ein wenig schneller vorankommen. Dafür habe ich mir für 35 Euro ein gebrauchtes Hollandrad gekauft. Irgendwie ging es damit aber besser als erwartet, also habe ich es zu meiner derzeitigen Arbeitsstelle in den hohen Norden mitgenommen. Anfangs nur für den Arbeitsweg (2x7 km) dann auch am Wochenende für kleine Spritztouren. Hier zeigt sich der Vorteil des Hollandrades. 28" Räder und eine leicht gehende 3 Gang Nabenschaltung sorgen dafür, dass einmal aufgebauter Schwung beibehalten werden kann. Mit ein wenig Übung habe ich mich jetzt soweit, dass ich 60 km Strecke (extremes Flachland - Ostfriesland) in 125 Minuten schaffe. Und das mit einem 35 Euro Fahrrad. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Selbst im Erzgebirge ging es schon flott voran, wobei da mehr Gänge wünschenswert wären. Bergab war der Topspeed dafür bei 55 km/h.

Auf den Geschmack gekommen habe ich mir jetzt bei Ebay für 70 Euro ein altes Gazelle Olympia Rennrad ersteigert. Das werde ich jetzt etwas pflegen und dann mal sehen was es für einen Spaß macht.

Gruß

Frank
Userpage von 323ti84
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 01:38     #127
magoojabroni   magoojabroni ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von magoojabroni
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 2.030

Aktuelles Fahrzeug:
Golf V GTI DSG in BMP
Hi,

hänge mich auch mal dran.

Habe mir im Juli dieses Schätzchen gekauft:

Click


Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ich fahre damit 12,5 km zur arbeit.Dafür brauche ich je nach Motivation zwischen 26-37 Minuten.Es gibt keine berge und wenig hauptverkehrsstrassen.

Dank den Big Apples läuft das Bike richtig gut auf Asphalt.Ich fahr sie auch mit sehr hohem Druck.

Gefahren wird allerdings nur bei Trockenheit.

Das radeln hat mir beim abspecken sehr geholfen!Ich habe bei 1,80 von 86Kg (April) auf 74Kg im August geschafft.So läufts gleich viieeel leichter Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Und man fühlt sich einfach gut wenn man geradelt ist.Ich kanns jedem empfeheln mal mit dem Bike zur Arbeit zu fahren.Tut einfach gut.Ums Geld gehts mir dabei überhaupt nicht.Das würde auch sehr lange dauern bis sich die 800 EUR wieder drin habe.

mfg
__________________
Userpageupdate!Neue Bilder vom Tschi-Ti-Ei
Userpage von magoojabroni
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 05:09     #128
323ti84   323ti84 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-63225 Langen
Beiträge: 525

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125i

C-II125
Wobei ich mir auch immer wieder (zur Motivation) sage, dass ich die eingesparten Autokilometer dann am Wochenende auf kurvigen Landstraßen nachholen kann. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. So ich setz mich gleich wieder aufs Hollandrad und fahre zur Arbeit. Und ja, das tut sehr gut. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Gruß

Frank
Userpage von 323ti84
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 12:44     #129
woltemd   woltemd ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: 21723
Beiträge: 551

Aktuelles Fahrzeug:
S5 SB, 997 4S Cabrio

STD
Moin,

bin auch nach meiner, erzwungenen 4 Wochen Auszeit im Juli , mit dem Rennrad zur Arbeit unterwegs und auf den Geschmack gekommen. Anfangs 75km / Tag, jetzt nach der Ferienzeit, da ich meinen Sohn zur Schule bringe und danach direkt aufs Fahrrad umsteige, noch 49Km. Nur bei Regen, oder wenn am frühen morgen ein meeting ansteht werden Auto oder Motorrad noch genutzt. Die Vorteile liegen auf meiner Seite:

+ habe wieder mein Idealgewicht ..........
+ kein Training mehr in den späten Abendstunden
+ Kostenersparnis ca. 5€ Tag (ohne KFZ -Wertverlust)
+ Spass
+ keinen Stress im Stau (ansonsten täglich)
+ ökologisch einwandfrei

Einziger Nachteil. ca. 20 - 30min mehr Fahrzeit / Tag

Ich habe den Vorsatz das über den Winter durchzuziehen, mal sehen, ob´s klappt.

Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 13:09     #130
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.594
Duscht ihr dann nochmal im Geschäft?

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:34 Uhr.