BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.2017, 07:14     #51
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.409

Aktuelles Fahrzeug:
Kia Niro Hybrid und R231/SL 350

OL-XX-400
Zitat:
Hybrid-PKW sind imo das beste Beispiel für verfehlte Antriebskonzepte. Jeder halbwegs logisch denkende Mensch wird nachvollziehen können, dass zwei Antriebskonzepte in einem PKW alleine schon aus Gewichtsgründen nur suboptimal sein können! Jeder seriöse Experte wird konstatieren, dass es sich bei Hybriden bestenfalls um eine Übergangstechnologie handelt.
Sehe ich nicht so.

Morgen übernehme ich meinen Kia Niro Hybrid - ein Plug In kommt für mich nicht in Frage und rein elektrisch aufgrund der Reichweiteneinschränkung schon gar nicht.

In der Summe aller Faktoren - Anschaffungspreis/Verbrauch/Unterhaltskosten/Ausstattung(!) und Garantie ist das Fahrzeug für mich eine Übergangslösung für minimum die nächsten fünf, beim ausreizen der Garantie sogar sieben Jahre.

Ich bin Kaufmann, wäge ab, rechne ständig und war selbst überrascht wie mir das Konzept passt.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 23.02.2017, 07:51     #52
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.689

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
Sehe ich auch so. War auch kurz davor es fürs 12km Pendeln (Stadt und 70km/h Schleicherei auf der Landstraße) mal mit nem Toyota Hybrid zu probieren. Das Experiment steht noch aus, ich freu mich drauf. Wird für mich die Alternative zum LPG. Statt 10 Liter Gas sinds dann eben 5 Liter Super. Und für den Wochenend Fahrspaß gibts ja noch andere Möglichkeiten.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 08:57     #53
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 9.317

Aktuelles Fahrzeug:
M140i, VW Sharan
Meinen die Damen und Herren an der Regierung tatsächlich, daß sich jeder private Dieselbesitzer jetzt gleich einen supersaubermann eAuto oder Hybriden zulegt? Also sofort umsteigt?

Ist denen klar, daß der sterbende Einzelhandel in den Städten noch mehr geschwächt wird? Wir werden jedenfalls unseren so schnell nur wegen den Fahrverboten nicht hergeben. Wir fahren schon so und so wenig in die Stadt, also werden eben solche Besuche komplett gestrichen.

Nur weil denen jetzt einfällt, überall Fahrverbote auszusprechen, werde ich doch meinen Diesel nicht sofort verkaufen..Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 09:11     #54
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.232

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | Kawasaki GPz550, EZ 03/87 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
Im Moment gibt es Umweltzonen GsD nur in Städten, die mich sowieso nicht interessieren... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Wird nur leider nicht so bleiben und der merkantile Schaden durch den erhöhten Wertverlust meines Diesels wird davon auch nicht besser.
Frauchen kriegt nächstes Jahr wieder einen neuen Firmenwagen - dann achten wir halt drauf, dass der Euro6 hat und nehmen den dann für Reisen in Umweltparadiese. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

(Galgenhumor) Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 10:45     #55
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.409

Aktuelles Fahrzeug:
Kia Niro Hybrid und R231/SL 350

OL-XX-400
Zitat:
Sehe ich auch so. War auch kurz davor es fürs 12km Pendeln (Stadt und 70km/h Schleicherei auf der Landstraße) mal mit nem Toyota Hybrid zu probieren.
Leicht OT :

Toyota sass bei mir auf dem ganz hohen Ross, es ging um einen RAV4 Hybrid.
Der CH-R ging nicht ohne Kopf kippen beim einsteigen - sieht aber rattenscharf aus !

Und dann fährt man zu Kia und fühlt sich a) wie König und b) bücken die sich derzeit beim Preis bzw. der Inzahlungnahme extremst.

Fahre beide bzw. alle drei (oder vier wenn der Prius was ist bzw. fünf wenn der Hyundai iOnic in Frage kommt - das Ding steht wie Blei) mal Probe.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 11:21     #56
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.689

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
Naja du schreibst selbst du bist Kaufmann. Kaufst dann aber nen Hybrid als Neuwagen? Das ist für mich eine fragwürdige Kombination. Ich rechne anders. Beim Autofahren liegt der größte Posten im Wertverlust. Ich gehe in keinen Glaspalast. Ich würde jetzt z.B. nen Prius III für max. 10.000€ kaufen. Da haste die nächsten 1-3 Jahre praktisch keinen Wertverlust und fährst auch mit 5 Litern.

Keine Frage, ich kann den Wunsch nach einem schönen Neuwagen nachvollziehen. Aber rechnerisch ist es sehr fragwürdig, sich dann bewusst für einen Hybrid zu entscheiden.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >

Geändert von Fox323 (23.02.2017 um 11:24 Uhr)
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 11:35     #57
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.409

Aktuelles Fahrzeug:
Kia Niro Hybrid und R231/SL 350

OL-XX-400
Zitat:
Naja du schreibst selbst du bist Kaufmann. Kaufst dann aber nen Hybrid als Neuwagen? Das ist für mich eine fragwürdige Kombination. Ich rechne anders. Beim Autofahren liegt der größte Posten im Wertverlust. Ich gehe in keinen Glaspalast. Ich würde jetzt z.B. nen Prius III für max. 10.000€ kaufen. Da haste die nächsten 1-3 Jahre praktisch keinen Wertverlust und fährst auch mit 5 Litern.

Keine Frage, ich kann den Wunsch nach einem schönen Neuwagen nachvollziehen. Aber rechnerisch ist es sehr fragwürdig, sich dann bewusst für einen Hybrid zu entscheiden.
Mit Inzahlungnahme des GLK bin ich weit unter den von Dir angegebenen 10.000 € Zuzahlung.Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Rechnerisch und beide Fahrzeuge direkt verglichen komme ich auf eine adhoc Ersparnis von ca. 1.300€/anno.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 11:58     #58
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.689

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
Ok das ist jetzt aber kein Maßstab Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Wenn ich den E92 verkaufe und nen Prius kaufe, gehe ich mit Gewinn aus der Nummer raus Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 09:57     #59
Xana   Xana ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Xana
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: Nahe München
Beiträge: 15

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 und ein 4er
Fahrverbote für Dieselfahrer ab 2018 beschlossen...

Also jetzt kann ich mir einen Kommentar mal nicht verkneifen.
Alle Diesel Fahrzeuge sind vom KFB zugelassen worden. Sie zahlen wie jeder pünktlich Steuern, haben TÜV Plaketten.
Ich habe mal gegoogelt (unter Vorbehalt)....in Deutschland sind wohl über 60 Mio Fahrzeuge zugelassen und davon etwas über 30 % Diesel.
Regelungen wie Euro 6 strafen doch wieder nur die Kleinen. Ich freue mich für jeden der nicht betroffen ist bzw. der es sich leisten kann, mal so eben, ein Fahrzeug zu wechseln, wenn auch nicht gewollt. Für jeden Kauf eines Diesel gab es sicher einen guten Grund und wieso sollten sich die Käufer nicht auf die gültigen Regelungen verlassen dürfen? Wo sind wir eigentlich? Die Hersteller haben nichts zu befürchten, Politik ....ich verkneif es mir, dafür werden die Käufer jetzt "geopfert"?
Was kommt als nächstes? Es ist ja nicht der einzige Bereich bei dem so verfahren wird. Darf ich als Bürger auf nichts mehr vertrauen?
Ich hoffe, es gibt genügend Leute die sich wehren!

Geändert von Xana (28.02.2017 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 10:10     #60
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16.603

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; Mazda MX5 "Sakura"
Zitat:
....Was kommt als nächstes? ....
Guggst Du. Dieselverbot und "Autofasten". Grüne halt. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Das Pony steht im Stall..... ....und es war noch Platz da für nen Mazda.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Group leistet Anschub für München 2018 Fanmeile. Martin BMW-News 0 03.07.2011 07:46
BMW ActiveHybrid X6 erweitert München 2018 Fahrzeugpool. Martin BMW-News 0 09.09.2010 06:36
BMW Group unterstützt die Bewerbung Münchens Martin BMW-News 0 18.06.2009 09:25







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:50 Uhr.