BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2013, 11:55     #61
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.689

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
Amazon kündigt umstrittenem Sicherheitsdienst

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...-a-884036.html

Insofern hatte die Reportage natürlich schon was gutes - wäre wohl ohne diese nicht so weit gekommen.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 18.02.2013, 12:05     #62
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 16.087

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, 997TT 05/08, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Übrigens, Amazon zahlt wie ebay oder Starbucks keine Steuern in D!
Das ist genauso schwerwiegend die die Leiharbeitergeschichte.
Es würde mich jetzt schon schwer wundern, wenn keine der genannten Firmen Lohn- und Gewerbesteuer zahlen müßte...

Und wie "schwerwiegend" ist denn die Leiharbeiter-Geschichte? Ist das Einsetzen von X-Tausend Zeitarbeitern zu Weihnachten nicht exakt das, was dem "ursprünglichen" Gedanken von Zeitarbeit (das Überbrücken von kurzzeitigen Personalengpässen) entspricht? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

BMW hat letztes Jahr den Einsatz von 12000 Leiharbeitern auf 6000 (von 17% auf 8%) gesenkt (oder hat das zumindest geplant ) - und das waren/sind Leute, die nicht nur für ein paar Monate sondern jahrein, jahraus neben den Festangestellten stehen und die gleiche Arbeit verrichten aber neben geringeren Löhnen weder Urlaubsgeld noch Erfolgsbeteiligung kriegen.
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 12:50     #63
DieselMitch   DieselMitch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DieselMitch
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Im schönen OWL
Beiträge: 9.521

Aktuelles Fahrzeug:
Ein großes weißes aus Amerikanistan

GT-
Zitat:
BMW hat letztes Jahr den Einsatz von 12000 Leiharbeitern auf 6000 (von 17% auf 8%) gesenkt (oder hat das zumindest geplant ) ...
Diese Personen sollten dafür aber im Austausch auch fest angestellt werden, AFAIK.

Was für den Einzelhandel absolut tödlich ist, das sind die "Beraten und verraten" Kunden. Als ich noch meinen kleinen Laden hatte, da hatte ich auch solche Kandidaten.

Probehören ohne Ende, und eigene CDs mitbringen, und Personal ellenlang beschäftigen ... und dann irgendwo anders bestellen, war ja 20DM billiger Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Oder stundenlange Beratungsgespräche bzgl. passender Home-IT .. und dann zum Flohbiss .. ääh.. VOBIS gehen und da kaufen, oder zu "Albrecht Feinkost Nord". Hinterher dann wiederkommen und noch Beratung haben wollen, warum der Haufen Elektroschrott vom Albrecht nach 10min. immer abschaltet (zu heiß Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. )...

Was bin ich froh, dass ich diese Kosten nicht mehr am Hals habe.

Firmenkunden haben doch Vorteile gegenüber der Laufkundschaft Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Michael.
__________________
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain (1835-1903))
Free Copdland - Auch mal eine andere Meinung haben im BMW-Treff
Jeep fahren heißt da stecken zu bleiben, wo andere erst garnicht hinkommen!
Userpage von DieselMitch
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 12:54     #64
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 16.087

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, 997TT 05/08, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Diese Personen sollten dafür aber im Austausch auch fest angestellt werden, AFAIK.
Ja, aber das ist doch dann umso mehr eine "Mißbrauch" des Konzepts Zeitarbeit - da wurden/werden Zeitarbeiter ja als günstige Alternative zu Festangestellten benutzt anstatt als zeitweise Ergänzung...
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 15:32     #65
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 15.413
Meine gesammelten Erfahrungen der Familie aus den letzten beiden Jahren:
-Raumausstatter kommen lassen um Markise und passendes Sonnensegel zu bestellen. Montiert wurde eine 08-15 Markise in der Qualität von einer 300Euro Bauhaus Markise für 1500Euro. Elektrischer Anschluss völlig unpassend (Festverkablung, kein Funk) und für den Anschluss soll man bitte nen Elektriker bestellen. Das Sonnensegel war nicht mehr lieferbar, leider auch nicht im Auftrag vermerkt.
-Rasierer beim Fachhändler gekauft. Fast doppelt so teuer wie online, aber halt sofort verfügbar. Nach Auspacken defekt...nach 3 Wochen hatte ich einen Rasierer.
-Fernseher beim örtlichen Fachhändler gekauft. Für das örtliche Kabelnetz nur beschränkt tauglich. Nach dem Aufstellen wollte der Händler die Hausverkabelung auch noch erneuern, obwohl die Gemeinschaftseigentum und völlig in Ordnung ist.
-Kaffeemaschine in die Reparatur gegeben. Nach einer Woche KV über 400Euro bekommen der mit 50Euro zu bezahlen war. Defekt selber für 2Euro behoben.
-Handtaschenreißverschluss defekt/hackt übel. Fachhändler sieht das als normal an und tut so als hätte er die Tasche eingeschickt. Nach 4 Wochen gibt er die Tasche so wie sie war zurück.

Dagegen Amazon:
-Festplattenreceiver gekauft. 15Monate später defekt (Firmware hat sich selbst gekillt) -> Kaufpreiserstattung, 3 Tage später stand das neue Modell da.
-Tablet hat Fehler im Display. 2 Tage später ist ein neues da.
-Kaffeemaschine defekt...2 Tage später ist der Servicetechniker daheim und die Maschine tut es wieder.

Wer bietet jetzt den besseren Service?
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 15:35     #66
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.970
Zitat:
Wer bietet jetzt den besseren Service?
Der jeweilige Hersteller. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ich äußere hier im Forum generell meine Meinung.
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 15:52     #67
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 17.212

Aktuelles Fahrzeug:
F10 530d X-Drive, BMW K1200R Sport, Honda Jazz
In der Tat ist das ein zu wenig beachteter Aspekt in der Diskussion. Amazon ist bei mir nicht in erster Linie erfolgreich, weil die Preise in Ordnung sind (also nach Ansicht des örtlichen Fachhändlers: zu niedrig), sondern wegen vieler anderer Aspekte:
  • Die Auswahl ist riesig, da kommt kein Kleiner mit und nicht mal die großen Mediamärkte. Amazon hat fast alles. Und das Ganze gut vergleichbar.
  • Es ist einfach und schnell. Also zum Rasierergeschäft fahren, Parkplatz suchen, hingehen, warten, bis man an der Reihe ist, kaufen. Und dann zum Baumarkt fahren, parken usw. und dann noch zum Optiker für das neue Fernglas usw. Oder alles innerhalb von Minuten bei Amazon gekauft und bezahlt und ganz bequem geliefert bekommen.
  • Der blitzschnelle Umtausch wurde schon erwähnt. Hatte sogar die Rechnung verloren, kein Problem, alle Bestellungen der letzten Jahre sind ja im Kundenkonto hinterlegt.
Und zum Preis: Ich habe da schon häufig Produkte gekauft, bei denen Amazon nicht den günstigsten Preis im Vergleich hatte. Einfach, weil bei denen immer alles reibungslos klappt.



Ich weiß nicht, wie der kleine Fachhändler dagegen ankommen kann, das Problem besteht.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 16:10     #68
Halunke   Halunke ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.600
Der kleine Fachhändler hat einfach nicht die Möglichkeiten, ein defektes Teil zurückzunehmen, auf seine Kosten. Mir als Verbraucher ist das egal, ich möchte es so angenehm wie möglich. Und geschenkt kriege ich auch nichts.
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 16:29     #69
WRL   WRL ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: D-82216 Maisach
Beiträge: 3.606

Aktuelles Fahrzeug:
540i Touring, 320CLK, Seat Toledo

FFB-LE ***
Letztendlich entscheiden wir als Verbraucher darüber wie unsere Städte/Gemeinden künftig aussehen.

Und irgendwann sollten (Konjunktiv!) auch die guten Hersteller einsehen dass sie jemanden benötigen der ihr Zeug erklärt - ansonsten verlieren sie Anteile an echten Low-Cost-Schrott. Und meist ist das Geld dann ja ausgegeben und nicht mehr vorhanden um den häßlich klingenden Radio (oder was auch immer) gegen was besseres auszutauschen das man auch anhören kann...

Such is life.
WRL
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 16:31     #70
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.970
Wie gesagt, Amazon nimmt das seltenst auf eigene Kosten zurück. Die Hersteller behandeln den Fachhändler deutlich schlechter als Amazon und Kollegen. Nicht nur in der Preisstellung sondern auch beim Service.
Wie schon geschrieben in der Konsequenz wird das zweien auf die Füße fallen.
Dem Hersteller weil ihm irgendwann die Kunden ausgehen und die großen die Preise und Sortiment diktieren.
Dem Kunden der plötzlich keine Auswahl mehr hat.

Er kann nicht mehr zum Fachhandel weil selbiger abwesend.
Auch das Sortiment wird dann aus Kostengründen in der Tiefe ausgedünnt werden. Amazon bestimmt dann Sortiment, Preis und Qualität. Es werden dann nicht die Kaufwünsche des Kunden berücksichtigt sondern die mögliche Ertragslage pro Pick.
__________________
Ich äußere hier im Forum generell meine Meinung.
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Stichworte
Amazon, Fachhandel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komische Amazon Payments Mail erhalten Tomtra Geplauder 4 19.12.2016 12:59
Fragen zur GmbH & Co. KG / UG & Co. KG St Todesengel Geplauder 36 03.02.2009 21:13
Der BMW-Treff feiert seinen 5. Geburtstag! Albert Forum-News 4 30.04.2006 17:19
Witze... Jochen Schröder Geplauder 1929 05.05.2004 12:17







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.