BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2015, 17:24     #81
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.359

Aktuelles Fahrzeug:
Exoten

SG 1****5
Zitat:
Schönste Farbkombination beim XE !Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Dem schließe ich mich an. Supertolle Kombi.
Dazu alles beledert. Mir persönlich gefiel der XE bei der Präsentation besser als der F3x.
Man merkt zwar, dass es eine Klasse tiefer war, aber wenn nochmal diese Klasse, würde ich definitiv zum XE greifen.

Habe nach 3000km in drei Wochen mit dem E93 seit dieser Woche endlich wieder den Jag unter dem Hintern. Der E93 ist ein klasse Auto, aber die Zeit ist vorbei.
Der Unterschied zur Klasse höher war noch nicht so ausgeprögt wie beim XF.
Selbst mein Ex-E61 hat den Klassenunterschied nicht sooooo deutlich gezeigt.

Auch im F1x empfinde ich den nicht so drastisch. Aber evtl. liegt das auch am Alcantara-Himmel, dem Leder und den Sitzen.
War das toll, den Wagen aufzuschließen und den Ledergeruch in der Nase zu haben. Für mich ein Genuß und ich war glücklich, dass ich so einen Wagen fahren darf.

Aber Prestige hat er nicht: Donnerstag A38, Tempo 230, dann zieht ein LKW raus und ich muss ziemlich heftig in die Eisen steigen. War das ein Adrenalin-Schub.
Dauerhupe und Dauerlichthupe gemacht beim Bremsen.
Der Brummifahrer hat nur die Hand gehoben und leicht gewinkt.Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Süße Anekdote: Gestern beim Blick aus dem Betrieb sehe ich eine ältere Dame Ü70 mit ihrem Rollator an meinem Auto stehen. Sie bückt sich über den Schriftzug an der Seite und versucht den zu lesen. Danach steht sie noch eine Weile da und schaut sich das Auto an.
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 22.08.2015, 18:06     #82
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16.603

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; Mazda MX5 "Sakura"
Zitat:
....Dazu alles beledert. Mir persönlich gefiel der XE bei der Präsentation besser als der F3x.....
Dafür muss man da aber auch schon mit dem großen X über die Ausstattungsliste gehen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ich muss mir den Wagen wirklich mal genauer anschauen. Am besten mit unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Und natürlich Probefahrt. Reichen mir die 200 PS oder doch besser mehr???
__________________
Das Pony steht im Stall..... ....und es war noch Platz da für nen Mazda.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 20:55     #83
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.359

Aktuelles Fahrzeug:
Exoten

SG 1****5
@laminator
Und, den XE angeschaut?

....
Bin super zufrieden mit dem Jag, absolut entspannt zu fahren. Das Gefühl, in den Wagen einzusteigen, ist immer wieder eine Freude. Ein erstes Fazit, wenn ich die ersten 10.000km hinter mir habe....

Da jedoch der Winter ansteht und ich rechtzeitig Reifen suche.
Was empfehlt Ihr? Brauche 245/45 18 oder 245/40 19, um Schneekette fahren zu können. Tendiere aber ganz klar zu 18".

Der Reifendealer meines Dads - ich werde die Zelte in Klein-Paris abbrechen - hat mir Dunlop WS 5, Pirelli SZ3 und - nun kommts - Nokian WR D4 angeboten.
Der Dunlop wäre mein persönlicher Favorit, aber der Nokian hat im Label B/A/1(69db)

Mir sind geringe Abrollgeräusche und gutes Nassfahrverhalten wichtig, da auf Autobahnen es eher nass ist als dass es dort stark verschneit ist.
Kann mir jemand zum neuen Nokian oder den anderen was sagen?

Felgen habe ich mir schon ausgesucht, der Dealer meines Dads kann mir - trotz Rechnung - eine gewisse Marke am günstigsten besorgen.

Freue mich über Rückmeldung....
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 21:01     #84
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16.603

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; Mazda MX5 "Sakura"
Zitat:
@laminator
Und, den XE angeschaut?.....
Noch nicht. Hab bei uns in der Nähe aber auch noch nichts passendes gefunden. Ich schwanke noch. Siehe auch meinen eigenen Thread zu dem Thema.
__________________
Das Pony steht im Stall..... ....und es war noch Platz da für nen Mazda.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 06:57     #85
McLane   McLane ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 4.515

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Zitat:
Mir sind geringe Abrollgeräusche und gutes Nassfahrverhalten wichtig, da auf Autobahnen es eher nass ist als dass es dort stark verschneit ist.
Da könntest Du natürlich mal über Uniroyal nachdenken, die sind auf Nässe traditionell sehr gut. Den MS plus 77 bin ich letztes Jahr im Winter gefahren und war recht zufrieden. Ansonsten ist der Conti WinterContact eigentlich immer eine sichere Wahl.
__________________
Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
- Paul Sethe
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 07:11     #86
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.228

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Ansonsten ist der Conti WinterContact eigentlich immer eine sichere Wahl.
Ja, den nehme ich auch immer. Der ist gut bei Nässe.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 08:39     #87
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.359

Aktuelles Fahrzeug:
Exoten

SG 1****5
Danke JUngs, mit 100V gibts aber nur den TS830....

Leise soll er auch sein, gar nicht so einfach.
Den alten WS3D gäbe es auch noch, aber sie waren die ersten 1500-2000km sehr schwammig, da das Einfahren so lange gebraucht hat....Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Leise und gute Nässeeigenschaften.... keine leichte Aufgabe....Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 06:34     #88
kruemelmonster1   kruemelmonster1 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: D-53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Beiträge: 269

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320xd Touring + Subaru Outback

AW - G 308
Nokian kann ich empfehlen, hab ich jetzt seit einem Winter in 16" auf unserem 320xd touring
__________________
"Von den drei Frauen, mit denen ich zusammengewesen war, war eine fett geworden,
eine lesbisch und eine lebte mit fünfzig immer noch allein... - Ich hatte ganze Arbeit geleistet!"

Frank Goosen - Liegen Lernen
Userpage von kruemelmonster1
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 11:37     #89
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.359

Aktuelles Fahrzeug:
Exoten

SG 1****5
Zitat:
Nokian kann ich empfehlen, hab ich jetzt seit einem Winter in 16" auf unserem 320xd touring
Danke für den Tipp.
Habe jetzt allerdings erfahren, dass die Reifenhersteller sich die Label selbst geben.
Im ACE-Test mit 225ern wird vom Nokian gesagt, er "könne auf Nässe gern kürzer bremsen".
Mit zunehmender Breite sollte das schlechter werden.
als Vielfahrer werde ich wohl doch bei den Premiummarken schauen....
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 20:27     #90
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.359

Aktuelles Fahrzeug:
Exoten

SG 1****5
Da ich ja versprochen habe, ein erstes Fazit zu ziehen, wenn ich die 10.000km erreicht habe, tue ich es jetzt. Heute nach 10.090 gefahrenen km getankt.

Bislang keine Macken und besondere Vorkommnisse. Einzig die Lampe "Wasser im Kraftstofffilter" kam mehrfach, in den letzten vier Wochen immer häufiger, obwohl ich seit Anfang August nur noch ultitmate tanke.
Heute hin, Fehlerspeicher ausgelesen, Kraftstofffilter auf Kosten des Hauses getauscht, in der Zeit Kaffee getrunken und den neuen XF mal angeschaut. Die haben noch ne kurze Probefahrt gemacht von 3,4km.
Perfekt! Kein Rumzicken wie damals beim E61 oder E93. So wünsche ich mir das!

Da im Showroom noch ein Sportbreak (X250) und gleichzeitig der neue (X260) stand, konnte ich vergleichen. Der alte riecht ähnlich wie ein neuer BMW, der neue hat ein Duftgemisch von BMW und MB. Ihr wisst ja, Neuwagengeruch.

Allerdings hat auch Jaguar in der haptischen Qualität nachgelassen. Bond-Grain-Leder war schlechter, das Plastik fühlte sich härter an, sah optisch aber wertiger aus.
Insgesamt ging das bekannte "Lounge-Gefühl" des alten verloren, man merkt richtig, dass ABM die Zielgruppe ist.

Denn aber mal weiter mit meinem:
Bislang habe ich - im Gegensatz zu den BMWs oder dem ML - immer nur Anerkennung für den Wagen bekommen, keinen Neid gespürt oder eine Abwertung. Das ist genau das, wonach ich lange gesucht habe.
Bei BMW oder Audi "wissen" die Leute: Geld!
Auch wenn Jaguar drauf steht, irgendwie wird das anders gesehen.

Ich sitze im Auto und ich ertappe mich immer wieder, dass mir ein Lächeln durch das Gesicht huscht. Ich genieße die Atmosphäre und den Geruch.

Vor allem im Dunkeln ist das kobaltblaue Licht ein Schauspiel. Auf den ersten Blick wirkt es kühl, aber je länger man so sitzt, umso wohler fühlt man sich. Alles auf das wesentliche reduziert, auch die hinterleuchteten Tasten in der Mitte runden das Nachtschauspiel ab.
Leider ist mir mit meinem iPhone noch kein gutes Bild gelungen, wie ich diese Atmosphäre einfangen kann.Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Der Tempomat (kein ACC) geht nur bis 180, was ich Schade finde, aber o.k. ist, zumal ich nicht mehr so oft Tempomat über 180 gestellt habe. BMW aber bietet ja Tempomat 250...

Was mir gefällt, ist das Touch-Navi.
Allerdings ist es langsamer als das iDrive als auch schlechter in der Zeitmessung der Route oder dem Zoomen.
TMC kommt auch von ALLEN Sendern rein, auch wenn man z.B. nur NDR2 hört.
Das nervt anfangs, aber irgendwie hört man dann eher MUsik wie früher: zu jeder halben Stunde den Verkehrsfunk einschalten, sollte es deutlich längere Touren gehen.

Die 650W-Anlage bringt einen saubereren Bass und Klang als das ungepimpte HighEnd.
Der Klang ist für mein Gehör deutlich besser und angenehmer.
Positiv ist, dass die gespeicherten CD´s nicht wie bei BMW einfach wiederholt werden, sondern dann zur nächsten CD im Wechsler (gespeichert auf Festplatte) geht.

Der Verbrauch ist nun über 10.090km im Schnitt bei 8,63l/100km, was ich für die Leistung und das Gewicht absolut i.O. finde.
Ich habe allerdings den Eindruck, dass der Motor das ultimate verwertet und ca. 0,4-0,6l weniger verbraucht, wenn ich dieselbe Strecke entspannt 180km/h fahre.

Fazit: Für mich war das der absolut richtige Schritt, zu Jaguar zu gehen.
Der Motor macht Spaß und ist sparsam, die Karosse ist sehr ruhig und das Lounge-Gefühl einfach unbeschreiblichDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Wobei ich denke, dass gerade das Soft-Grain-Leder in London-Tan, der Alcantara-Himmel und v.a. die 18-Wege-Sportsitze ihren Teil zum Wohlfühlen beitragen.

Wer sich also einen X250 zulegen will, der sollte das tun. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Ich bin absolut begeistert und richtig happy!Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

....
Meine Winterräder hab ich jetzt bestellt:
Dunlop Wintersport 5 245/45 18 100V
auf BBS-Felgen (BBS SR himalayagrau), die eine Schneekettenzulassung haben.
Die BBS sind pro Felge nur 5€ teurer als die Borbet, die ich zum Vergleich hatte.
Wieder eine Individual-Wahl Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Stichworte
Aero-Paket, Jaguar XF, leise, Reisewagen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der neue BMW 7er Martin BMW-News 2 05.07.2008 01:53
Der neue BMW M5 Touring. (Pressemappe mit Bildern) Hermann BMW-News 2 18.01.2007 19:13
BMW auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2003 Hermann BMW-News 0 26.02.2003 17:56
Mobilität – ständige Herausforderung Hermann BMW-News 0 22.12.2002 13:42
BMW Automobilprogramm 2002-BMW Motoren-Technik A–Z 11.06.2002 Hermann BMW-News 0 30.11.2002 14:11







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.