BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.05.2015, 17:37     #11
E46m3csl   E46m3csl ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: 68723 Schwetzingen
Beiträge: 1.573

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

HD
Rund um den Garten

Also ich möchte mir eigentlich auch kein Gärtner leisten wollen , ich mache das gerne selber und die kleine kann dann nebenher im Garten rumspringen , die Gerätschaften sind fast alle vorhanden nur das Produkt nach der Säuberung und Formbringung sorgt aktuell noch für das große Frage Zeichen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Werde mich da die Woche nochmals in der Nachbarschaft umhören wie die dies gestalten aber hab wenig Hoffnung außer Rasenfläche und Steingärten gibt's im näheren Umfeld nix zu sehen 😁

Und wenn ich mir den aktuellen nennen wir es mal Wellenschnitt oder auch gebirgspanorama mit Höhenunterschied der Hecke anschaue dann kann ich sicher sagen dass ich das mit Sicherheit besser hinbekommen werde 😂

Wobei der ein oder andere Nachbar schon bestätigt hat das hier in den letzten 3 Jahren so ziemlich gar nichts passiert ist

Geändert von E46m3csl (25.05.2015 um 17:39 Uhr)
Userpage von E46m3csl
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 26.05.2015, 07:25     #12
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16.603

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; Mazda MX5 "Sakura"
Ist ja auch immer die Frage, wie man Gartenarbeit interpretiert. Für mich ist das eher Erholung, auch wenn es immer viel zu tun gibt. Gärtner kam bei mir bisher nur zum Einsatz, wenn Bäume gefällt werden mussten, an die ich mich selbst nicht rangetraut habe.
__________________
Das Pony steht im Stall..... ....und es war noch Platz da für nen Mazda.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 07:48     #13
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.567

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Zitat:
Ist ja auch immer die Frage, wie man Gartenarbeit interpretiert. Für mich ist das eher Erholung, auch wenn es immer viel zu tun gibt.
Du bist beruflich nicht ausgelastet... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ich hatte schon mehrfach den brennenden Wunsch den Garten einfach zu asphaltieren und Stellplätze daraus zu machen....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 08:47     #14
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16.603

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; Mazda MX5 "Sakura"
Zitat:
Du bist beruflich nicht ausgelastet... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ...
Würd ich so nicht sagen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Aber ernsthaft: Gartenarbeit kann eine prima Gelegenheit sein, um nach einem stressigen Tag wieder "runterzukommen".
__________________
Das Pony steht im Stall..... ....und es war noch Platz da für nen Mazda.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 08:47     #15
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 9.317

Aktuelles Fahrzeug:
M140i, VW Sharan
Nunja. Man kann kann ja nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

Für die einen ist es wie in der Hornbach Werbung, für die andern nur lästig.

Für mich ist es schon immer wieder ein kleines "Projekt" im Garten etwas zu tun. Z.B. nächsten Samstag Heckenschneiden, rasenmähen - danach auf die frisch geschnittene Wiese den Grill stellen und bei einem Bier die Aussicht genießen..

Wie Volker schon schrub, für die einen ist es Spaß und Erholung, für die anderen nur lästig. Wer jetzt rechte und linke Hände hat beschreibe ich nun mal lieber nicht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Markus

PS: Wobei ich nicht gesagt habe, daß ich nicht der Rasenmäher-Roboter-Typ bin Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 09:11     #16
Andreas   Andreas ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.904

Aktuelles Fahrzeug:
Audi S4 Avant 2018, Ford Fiesta 2018
Ich mache auch gerne handwerkliche Sachen im Garten selber. Baum zuschneiden, Hochbeet komplett selber bauen usw. Aber Unkraut rausreissen oder dergleichen ist jetzt eher nicht mein Ding. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Aber da hab ich gleich mal ne Frage: Ich suche noch ein Strauchgewächs. Es sollte durchaus 4 Meter hoch werden, recht schnell diese Höhe erreichen und am besten auch im Winter die Blätter nicht verlieren. Könnt ihr mir da was empfehlen? Bräuchte das quasi als Sichtschutz... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 09:16     #17
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16.603

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; Mazda MX5 "Sakura"
Zitat:
.. Es sollte durchaus 4 Meter hoch werden, recht schnell diese Höhe erreichen und am besten auch im Winter die Blätter nicht verlieren. Könnt ihr mir da was empfehlen? Bräuchte das quasi als Sichtschutz... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Da fällt mir spontan Kirschlorbeer ein. Hab ich mir mir auch im Garten, wächst schnell und darf daher bei mir einmal pro Jahr zum Frisör. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Das Pony steht im Stall..... ....und es war noch Platz da für nen Mazda.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 22:16     #18
Westfale   Westfale ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 9.625
Zitat:
Westfale: Entweder hast Du 100 Meter und mehr Hecke, oder die Gärtner bei euch in der Gegend spinnen. Wir reden bei uns, ca 15 laufende Meter plus sonstige Arbeiten über ca. 300 Euro netto.
Es sind ca. 120m, beidseitig und von oben zu schneiden. Aber wie schon geschrieben, seitdem ich eine benzingetriebene Heckenschere mit langem Schaft habe brauche ich zum Schneiden keine Leiter und schaffe das sehr entspannt an einem Samstag. Ein reiner Formschnitt ist eine Sache von ein paar Stunden. Das Angebot lautete über ziemlich genau 2500 EUR, da ist mir nicht mehr viel zu eingefallen... Das Rasenmähern ist demgegenüber mit knapp 200 EUR direkt günstig, da brauche ich 1,5-2h, je nachdem wie ordentlich es werden soll.

Mir machen solche groben Arbeiten durchaus auch noch Spaß, dabei kann ich sehr gut abschalten und auf andere Gedanken kommen, feine Sachen sind aber nichts für mich Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.


Zitat:
Da fällt mir spontan Kirschlorbeer ein.
Kirschlorbeer wäre schon gut, wächst fast wie Unkraut Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. , eine Alternative wären vielleicht Eiben.
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 11:12     #19
MDK   MDK ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Kreis Karlsruhe
Beiträge: 2.897

Aktuelles Fahrzeug:
noch BMW
Den Preis für Heckenschnitt kann ich bestätigen. Bei mir: Hainbuchenhecke, ca. 1,30m hoch. Drei Gärtner habe ich vor 10 Jahren angefragt: alle waren bei 20 EUR netto pro lfdm.
Ich benötige 2 halbe Arbeitstage für die Arbeit - leicht verdientes Geld, das ich für Schöneres ausgeben kann.

Entsorgung - um damit zum Thema zurückzukommen:
wir bestellen zum Heckenschnitt eine 4m³ Schuttmulde. Da wird dann gleich noch der ganze Garten aufgeräumt. Ist der einfachste Weg und kostet insgesamt knapp über 100 EUR (wenn nur Grünschnitt drin ist).

Apropos - da habe ich auch eine Frage: welche Heckenschere würdet ihr nehmen:
Bosch
http://www.amazon.de/Bosch-70-34-Hec.../dp/B006OMHYJS

oder Makita
http://www.amazon.de/Makita-UH7580-H...dp/B001TX13ZS/

edit: oder Stihl:
http://www.stihl.de/STIHL-Produkte/H...-81-70-cm.aspx

Geändert von MDK (27.05.2015 um 12:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 13:04     #20
Chrissy   Chrissy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Chrissy
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: 254XX S-H
Beiträge: 2.111

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z1 + Mini Cooper

PI-Z* **
Tag Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ich/wir haben uns vor die Tore HH's verzogen und mitsamt Garten hier eine recht grüne Ecke (Dorf ca. 2500 Einwohner)



Zitat:
wohin mit dem ganzen Grünschnitt? Wir haben zwar eine 240l Biotonne aber die ist schneller voll wie einem lieb ist....
Über's Jahr reicht die große Tonne knapp aus - zusätzlich gibt's zwei Komposter-Gitter im Garten (einen aktuell zum Befüllen, einen zum Ruhen) - wenn mal was Großes anfällt, gibt es im Herbst hier eine Sammlung, da fährt man knapp 5 Min hin und kann einfach abladen.

Wieso Negatives zum Kompost ? Ich brauch das (wenn fertig) ohnehin als Dünger, sonst blüht es hier eher etwas bemitleidenswert.


Zitat:
Den Rasen werde ich mulchen das klappt ganz gut.
Okay, mit unserem Rasen sind wir recht eigen, nach einer Baumaßnahme, bei der ein gutes Stück abgebrannt war Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. und der Rest durch das Gerüst gelitten hatte, haben wir den renoviert und seitdem eher einen Teppich Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Daher mein Tipp mit dem Mulchen vorsichtig zu sein, da grad im Grenzbereich - durch die Mulchschicht kommt nicht sooviel Sauerstoff - ich würd den eher vertikutieren, düngen und dann Daumen drücken Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. (gibt tolle Produkte von Wolff die sie gut funktionieren, aber nicht wirklich günstig sind)

Allerdings sind wir derzeit bei 2x mähen pro Woche - da kommt schon was zusammen.


Der Heckenschnitt (Weißdorn) wird zerkleinert und passt dann gaaanz knapp mit in die Tonne - haben wir auch schon den Gärtner machen lassen, der das dann mit seinem Anhänger auch abgefahren hat - Preis ist da aber - je nach Gärtner - seeeehr unterschiedlich. Am preiswertesten war es, die Gärtner beim Nachbarn abzugreifen und kurz mit der Zusatzaufgabe zu betreuen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Aber da sind die nur alle paar Jahre...

btw: Momentan habe ich mir mit einem gebraucht erstandenen Gewächshaus noch etwas mehr Arbeit gemacht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. - macht aber irgendwie Spaß im Garten alles für's Abendessen einzusammeln Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.



VG
Chrissy
__________________
Userpage von Chrissy
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW investiert rund 90 Millionen Euro in die Erweiterung des Regensburger Presswerks Martin BMW-News 0 06.12.2007 17:15
3er E46 Welche oel für 325i ? Pelefuxx Dreier / Vierer 74 28.02.2007 05:38
BMW Automobilprogramm 2002-BMW Motoren-Technik A–Z 11.06.2002 Hermann BMW-News 0 30.11.2002 14:11
Die BMW Group investiert rund 500 Mio. Euro in Standort Steyr - 30.12.2001 Hermann BMW-News 0 26.11.2002 20:56
Zahlen und Fakten - Rund um das Team und die Fahrer Carsten BMW Motorsport News 0 24.11.2002 22:28







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:06 Uhr.