BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > BMW i
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2019, 09:25     #411
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.880

Aktuelles Fahrzeug:
i01 + E34 + F11

ED
ich hab meinen 60er im Mai verkauft mit 61tkm auf der Uhr (05/2014)
bei warmem Wetter lag die Reichweite so bei ca. 150km im Eco Pro, ca. 140km im Comfort Modus. Im Winter war man irgendwo zwischen 90 und 110km, je nach Strecke, Geschwindigkeit und natürlich Heizung.
Hätte ich keinen 120er i3s gekauft, würd ich den i3 bedenkenlos weiter fahren, der Akku macht das sehr gut mit.
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein neuer Stromer, i3s 120Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34 - Mein Dicker, 535d F11
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 01.07.2019, 21:06     #412
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.811

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Lotus Esprit S300
Also hier, die versprochen den fortführenden Infos zum Akku vom 60er:

Wobei es eigentlich gar nicht direkt um den Akku geht, der ist wirklich super, und wie schon gesagt habe verliert der kaum an Kapazität. Jedenfalls nicht merkbar. Es gibt schon ein paar mit 200.000 km und auch die haben kein Problem mit dem Akku. Es ist wirklich verwunderlich, dass ihm weder schnell Ladungen, noch falsche Handhabung, dauertes vollladen und so weiter, großartig schaden dürften.

Wenn man sich einen kaufen möchte, muss man aber folgendes beachten um keinen Schock zu bekommen: seit einem SE-Update von 2015 glaube ich, gibt es allerdings tatsächlich ein Problem, welches fälschlicherweise oft dem Akku zugesagt wird.

Man kann ja bei dem Auto über das Service Menü (Geheimmenü) die maximale verfügbare Kapazität abrufen. Dieser Wert schwankt zum einen gerne etwas (1-2% grundlos, Sommer/Winter bis zu 10%), Was Dich nicht verunsichern darf, zum anderen sinkt er kontinuierlich mit der Zeit. Und es stimmt, die tatsächlich abrufbare Kapazität singt bei diesem Fahrzeug über ein Jahr um ein bis 2 kWh. Irgendwo bei 15-16 kWh dürfte es sich einpendeln, was aber natürlich ein massiver Verlust an Reichweite ist. Die meisten Leute würden dies als Alterung und Kapazitätsverlust vom Akku interpretieren. Dies ist aber falsch. Es ist von BMW so ein programmiert worden, über die wahren Hintergründe lässt sich nur mutmaßen, die sind allerdings unbekannt. BMW streitet es auch ab das eingebaut zu haben. Jedenfalls den Kunden gegenüber.

Sehr viele Fahrer waren daher schon sehr verzweifelt, dass sie im zweiten Winter wirklich nur mehr 15 kWh zur Verfügung standen und die Reichweite, die im Winter ohnehin eher gering ist, noch einmal um 20-30 km reduziert wurde.
Irgend jemand kam dann auf die Idee, sich bei einer BMW Werkstatt in Berlin einmal genauer mit dem Thema zu befassen. Und der Mechaniker dort hat es tatsächlich geschafft dieses Problem mit einer Art Reset des Akkus, beziehungsweise natürlich des Steuergerätes, wieder auf die ursprüngliche Kapazität zu kommen. Lange wurde dies von BMW nicht offiziell durchgeführt, dank Internet konnte man aber den entsprechenden Druck in ganz Mitteleuropa bei seiner Werkstatt erzeugen, teilweise wurde sogar nach Berlin angerufen, und es wurde dann gemacht. Allerdings ging das nur ungefähr ein Jahr lang so, denn dann hat BMW diese Funktion aus der Ista Werkstatt Software Entfernt. Ursprünglich wurde diese Funktion der NeuInitialisierung, eigentlich wegen einem anderen Problem eingebaut, welches aber durch ein Software Update beseitigt wurde. Somit gab es keinen Bedarf mehr für dieses Initialisieren, und es wurde heraus genommen. Möglicherweise auch weil es quasi missbräuchlich verwendet wurde.

Daher hat man heute bei diesem Auto nur zwei Möglichkeiten: entweder man lebt mit der deutlich geringeren Reichweite, um genau zu sein werden einfach im oberen Bereich ein paar Prozent abgeschnitten. Die Ladeschlussspannung wird sozusagen etwas herabgesetzt. Vermutlich um den Akku zu schonen, und keine Garantie Probleme mit den acht Jahren zu bekommen. Aber das ist nur eine Vermutung. Oder als zweite Option, und das ist die deutlich bessere, man besorgt sich eine bestimmte Version vom Isth vermutlich um den Akku zu schonen, und keine Garantie Probleme mit den acht Jahren zu bekommen. Aber das ist nur eine Vermutung. Oder als zweite Option, und das ist die deutlich bessere, man besorgt sich eine bestimmte Version vom Ista, Kauft sich ein Netzwerk Kabel dazu mit OBD Adapter und kümmert sich um dieses Problem ein bis zweimal im Jahr selbst. Es ist wirklich einfach und behebt dieses Problem komplett.

Also diesbezüglich bitte aufpassen, wenn man den Wert der maximalen Kapazität ausliest. Hier müsste man, um wirklich auf die Akku Gesundheit schließen zu können, vorher so eine Initialisierung durchführen.

Das weiß eigentlich auch schon, bitte Fehler in der Groß und Kleinschreibung zu entschuldigen, der ganze Text wurde mit Siri diktiert
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 08:51     #413
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.594
Erstmal danke für die Infos.

Muss jetzt mal einen fahren dann sehen wir weiter Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. bin auf jeden Fall sehr gespannt.
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 09:03     #414
pitten   pitten ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.359

Aktuelles Fahrzeug:
F10 M5 Monte Carlo Blau
Zitat:

Daher hat man heute bei diesem Auto nur zwei Möglichkeiten: entweder man lebt mit der deutlich geringeren Reichweite, um genau zu sein werden einfach im oberen Bereich ein paar Prozent abgeschnitten. Die Ladeschlussspannung wird sozusagen etwas herabgesetzt. Vermutlich um den Akku zu schonen, und keine Garantie Probleme mit den acht Jahren zu bekommen. Aber das ist nur eine Vermutung. Oder als zweite Option, und das ist die deutlich bessere, man besorgt sich eine bestimmte Version vom Isth vermutlich um den Akku zu schonen, und keine Garantie Probleme mit den acht Jahren zu bekommen. Aber das ist nur eine Vermutung. Oder als zweite Option, und das ist die deutlich bessere, man besorgt sich eine bestimmte Version vom Ista, Kauft sich ein Netzwerk Kabel dazu mit OBD Adapter und kümmert sich um dieses Problem ein bis zweimal im Jahr selbst. Es ist wirklich einfach und behebt dieses Problem komplett.
Oder zynisch gesagt die dritte Option, man kauft die Karre gar nicht. Sowas geht ja gar nicht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. So kann man natürlich auch die Garantiefälle reduzieren. Das wäre ja in etwa so als würde man beim Verbrenner jedes Jahr 10kw Leistung wegnehmen, damit die Karre auch 200.000 km Laufleistung schafft. Eigentlich finde ich den i3 ganz interessant, weil dieser eben klein und spritizg unterwegs ist. Aber das o.g. wäre ja ein K.O. Kriterium für mich.
Userpage von pitten
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 16:40     #415
kabe   kabe ist gerade online
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 2.532
Zitat:
.... Aber das o.g. wäre ja ein K.O. Kriterium für mich.
Noch ein Grund mehr für die 94Ah-Variante. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von kabe
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 17:39     #416
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.811

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Lotus Esprit S300
Genau. Beim 94er oder 120 gibt es das Problem nicht.
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 08:20     #417
pitten   pitten ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.359

Aktuelles Fahrzeug:
F10 M5 Monte Carlo Blau
Zitat:
Genau. Beim 94er oder 120 gibt es das Problem nicht.
Gar nicht ? Ok , gut zu wissen.
Userpage von pitten
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 08:22     #418
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.811

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Lotus Esprit S300
Gar nicht. Nach jetzigem Stand.
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > BMW i

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW i3 Wird der I3 ein Erfolg? Meinungen gesucht. RWD BMW i 383 09.06.2016 17:44
CERN - Riskantes Experiment mit Untergang der Welt in Folge oder harmlose Forschung? CityCobra Geplauder 309 04.10.2013 13:47
Richtfest bei BMW für Werksausbau Elektromobilität 2013 Produktionsbeginn BMW i3 Baumaßnahmen im Zeitplan Martin BMW-News 0 27.10.2011 17:42
Laptop: i3 oder i5? Boergi Computer, Handy, TV, HiFi & Elektronik 9 27.04.2011 09:38
Bitte um Mithilfe bei einem Experiment... 520iTouring Geplauder 27 25.11.2002 10:42







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.