BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Sechser
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2019, 06:52     #1
Amtrack   Amtrack ist offline
Guru
  Benutzerbild von Amtrack

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 4.092

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi,E64 6er LCI, Audi A6 Avant 2,7T, ML270 CDI W163
Verdeckmodul auslesen / Fehler Verdeckverriegelung

Hallo miteinander,
ich frage mal in die Runde, ob hier jemand eine gute Empfehlung für eine Auslesesoftware hat.

Alternativ ob man *irgendwie* (Details dazu bitte nicht öffentlich) an IN*A rankommt.

Hintergrund der Frage: mein 6er stand am Wochenende in der prallheißen Sonne (36,5°) und ich habe ihn beim Abstellen noch zugemacht, aber die Heckscheibe unten gelassen damit es innen nicht ganz so heiß wird.

Beim abendlichen Einsteigen dann die Fehlermeldung "Verdeck nicht verriegelt, langsam fahren".
Das ist aber quatsch, Verdeck ist verriegelt - hat ja beim Abstellen noch die entsprechende Meldung gegeben.
Heckscheibe geht natürlich nicht mehr hoch und Kofferraum ist auch abgeschaltet.
Fenster gehen noch komplett hoch und runter.

Abkühlung und Test am nächsten Tag haben keine Veränderung ergeben.

Ich habe etwas recherchiert und angeblich sollen die Sensoren für die Finnen ab und an mal spinnen bzw. sehr knapp justiert sein.
Aber leider hat drücken an diesen Stellen aufs Gestänge nichts gebracht.
Da mein 6er ja ein 2008er ist, sollte ich eh schon die Sensorvariante mit den länglichen Löchern haben.

Jetzt wollte ich halt mal Fehler auslesen, um zu wissen was mein Auto mir diesbezüglich zu sagen hat und um den einfachsten Lösungsansatz (Reset / Fehler löschen) zu testen.
BMW selber kann nur während meiner Arbeitszeiten und benötigt einen Termin (zum Auslesen! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ) - dafür werde ich sicherlich keinen Urlausbtag nehmen.

Freie Werkstatt kommt nicht tief genug in die Steuergeräte, seine Software zeigt kein Verdeckmodul (CVM) an.
Das war das erste Mal in den fast 5 Jahren, dass solch ein Fehler auftaucht - aber der Wagen steht ansonsten auch nie so lange in so heißer Sonne (schon genial, ein ehemals sackteures Cabrio was bei heißem Wetter Verdeckfehler verursacht...Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. )

Wie gesagt: habt ihr eine Empfehlung?
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.

Geändert von Amtrack (03.07.2019 um 06:56 Uhr)
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Sechser

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
6er E63 ff. Wer Kann mein Fehlerspeicher Protokol genau auslesen dirkschulze5 Sechser 0 12.02.2012 13:49
3er E46 Motorwarnleuchte an, Fehlercode ausgelesen... XX3 Dreier / Vierer 17 28.02.2011 21:53
5er E60 ff. 525d e61 ruckelt im Stand/Leerlauf bei warmen Motor 6er Fünfer 0 30.07.2010 20:39
X5/X6 allg. Nokia 6230 an Nav Prof mit BT (SA633) howy X5 / X6 / X7 2 13.10.2005 15:50







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:52 Uhr.