BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2018, 14:34     #1
helsol   helsol ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von helsol

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2014
Ort: bei AA
Beiträge: 108

Aktuelles Fahrzeug:
346L (4FL) Bj.07/2003 151 TKM

AA-
Ölwanne

Hallo an Alle!
nach langer störungsfreier Zeit nun das... "Ölwanne durchgerostet"; Werkstatt verlangt gut 1TEUR (Voranschlag Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. )
Da sei unheimlich viel zu machen (Motor heben etc...) Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Soll ich das noch reinstecken - bitte um tröstende/aufmunternde Antworten...Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Gruß
Hel
Userpage von helsol
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 16.04.2018, 15:21     #2
Amtrack   Amtrack ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 3.799

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi,E64 6er LCI,Hyundai Terracan 2,9CRDi, Audi A6 2,7T,`79 IHC 1246AS
Aufwand ist das schon reichlich, ja.
KVA von BMW direkt oder freie Werkstatt?

Meine freien Schrauber hier nehmen 60€ die Stunde, die Ölwanne selber und die Dichtung(en) kosten ja selber nicht die Welt. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 15:50     #3
ölfuss   ölfuss ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ölfuss
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: D-47929
Beiträge: 1.031

Aktuelles Fahrzeug:
E30 Cabrio/E34 S5 3,7/E39 523i/E9 3,0cs

VIE-XX 357
Alu durchgerostet????? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
gesendet mit trabbeltalk vom Mond
Userpage von ölfuss
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 16:56     #4
McLane   McLane ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 4.283

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Ja, die Arbeit ist da das Hauptproblem. Motor muss angehoben werden. Wenn der sonstige Zustand des Autos noch gut ist, warum nicht.

Wenn die Ölwanne schon herunten ist, kann man auch überlegen, gleich die Pleuellager zu tauschen.
__________________
In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.
- Egon Bahr
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:04     #5
helsol   helsol ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von helsol

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2014
Ort: bei AA
Beiträge: 108

Aktuelles Fahrzeug:
346L (4FL) Bj.07/2003 151 TKM

AA-
Zitat:
gleich die Pleuellager
Habe das Auto jetzt wieder - Rechnung noch nicht...

Ventile scheinen (mehr) zu klappern (als vorher).
Muss sich da erst wieder was "einlaufen"? Nachdem das Öl ja nun für die Arbeiten wohl komplett draussen war, sollte man öfters nach dem Stand schauen, oder?

Übrigens - danke natürlich für die überwiegend zuratenden Antworten - ich will ihn eigentlich solange behalten, bis es ein vernünftiges E-Auto von BMW gibt...
__________________
Gruß
Hel
Userpage von helsol
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 19:15     #6
ölfuss   ölfuss ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ölfuss
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: D-47929
Beiträge: 1.031

Aktuelles Fahrzeug:
E30 Cabrio/E34 S5 3,7/E39 523i/E9 3,0cs

VIE-XX 357
in 3std. ne durchgerostete Alu Ölwanne getauscht zubekommen ,dass hat was!!
__________________
gesendet mit trabbeltalk vom Mond
Userpage von ölfuss
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 11:51     #7
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.982

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 325
Zitat:
Nachdem das Öl ja nun für die Arbeiten wohl komplett draussen war, sollte man öfters nach dem Stand schauen, oder?
Eigentlich nur ein mal.
Mag sein, dass beim anheben Öl aus Ecken rausgelaufen ist wo es normalerweise stehen bleibt, aber das liegt im Rahmen <1/4 l
Daher einfach jetzt noch mal nachgucken ob was fehlt - wobei auch das bei funktionierendem Ölsensor kein Problem ist.
Ob der Ölstand jetzt auf Max oder auf der Hälfte zwischen Max und Min steht ist dem Motor egal, so lange Du nicht mit Dauervollgas von M nach HH zu heizen pflegst.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:24     #8
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.295
Zitat:
Alu durchgerostet????? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Das frag ich mich auch gerade. Diese Werkstatt hatte grade einen besonders großen Bären auf Lager, der jemanden aufgebunden werden mußte.

Ölwanne durchgerostet! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:39     #9
ölfuss   ölfuss ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ölfuss
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: D-47929
Beiträge: 1.031

Aktuelles Fahrzeug:
E30 Cabrio/E34 S5 3,7/E39 523i/E9 3,0cs

VIE-XX 357
Zitat:
Das frag ich mich auch gerade. Diese Werkstatt hatte grade einen besonders großen Bären auf Lager, der jemanden aufgebunden werden mußte.

Ölwanne durchgerostet! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

scheinbar bist DU der einzige der da was geraft hat!!Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
gesendet mit trabbeltalk vom Mond
Userpage von ölfuss
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 14:12     #10
Amtrack   Amtrack ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 3.799

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi,E64 6er LCI,Hyundai Terracan 2,9CRDi, Audi A6 2,7T,`79 IHC 1246AS
Alu kann auch durchkorrodieren, davon mal ab.
@helsol wird sich den Schaden ja gezeigt haben lassen denke ich?

Beim Toyota Starlet gammeln die (Stahlblech)Ölwannen oft durch, einfach weil da der Motor auch im Alter fast nie undicht wird und deswegen der schützende Öl/Staubmantel fehlt Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
Ölwanne durchgerostet

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3er E30 Ölwanne E30 316i M40 Motor Bassron Dreier / Vierer 1 07.01.2007 12:39
3er E46 Neues Motoröl mit neuer Ölwanne ohne Filtertausch Mystics Dreier / Vierer 13 01.07.2006 05:17
3er E36 welche Ölwanne passt? Peter65 Dreier / Vierer 10 18.09.2005 07:55
Ölwechsel und dabei das Gewinde der Ölwanne zerstört.... pincky Automobiles Allerlei 5 02.08.2003 22:34
5er allg. Ölwanne abmontieren beim 530i V8 jordy Fünfer 4 08.02.2002 22:31







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:51 Uhr.