BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2017, 05:34     #1711
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 44.796

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Ich bleibe dabei: Auch nach dem Serversausfall ist Nando ein Idiot.

Wie man schon an seiner Story lesen kann, hat er es nicht gerade langsam angehen lassen. Paar Mal von der Ampel weggelassen, der Sohn hat ja sonst keinen Spass und dann offensichtlich im Konvoi gefahren. Dass die da sicher nicht nur 110 gefahren sind, ergibt sich wohl aus dem Kontext.

Und dass aus den +60 bei Ecopro die im beim Start angezeigt wurden, immer weniger werden könnten ist ihm auch irgendwie nicht in den Sinn gekommen. 175km sind durchaus machbar mit dem i3, zumal im Flachland wo er anscheinend fuhr. Und vielleicht hätte er mal die Einstellungen fürs Standardladekabel im BC ändern sollen. Wird einem nämlich beim Abstellen des Fahrzeuges immer angezeigt.

Wenn man es nicht zu sehr krachen lässt, dann ist die Startreichweite durchaus erreichbar. Ich belasse es auf der AB bei 110, das ist IMHO ein guter Kompromiss aus Geschwindigkeit und Reichweite. Gestern erst wieder mit 211km RW losgefahren, 70km und danach immer noch 160km gehabt. Trotz diversen Steigungen auf der Strecke. Wenn man solche Fahrzeuge fährt und eine Strecke vor sich hat, die an die Reichweite kratzt, dann muss man sich das halt erstmal anschauen wie sich der Verbrauch entwickelt.

Wäre noch interessant wie er zurück gekommen ist...

Gleichwohl zeigt der Bericht aber auch die Probleme auf. Ungenügende Lademöglichkeiten und zu lange Ladezeiten sind weiterhin das größte Problem der Fahrzeuge.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.09.2017, 08:21     #1712
pitten   pitten ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.218

Aktuelles Fahrzeug:
F10 M5 monaco blau
Was ich an dem Artikel aber entnehme und das hat sich zumindest in dem Punkt mit der eigenen Erfahrung mit einem i3 (DriveNow) gedeckt ist die Tatsache, das wenn man etwas Spaß mit dem Auto hat die Reichweite schnell in den Keller geht.
Hatte ca 60-50 km/h auf der Anzeige beim Losfahren und kam nach weniger als gefahrenen 10km nur noch mit angezeigten 10-15km Reichweite an. Ja, war halt auch Winter aber trotzdem.

Hier sehe ich auch ein wenig das Problem beim Tesla. Da hat man zwar Leistung bis zum erbrechen, kann diese aber nur punktuell einsetzen weil sonst die Reichweite gekillt wird oder die Batterien warm laufen. Dennoch , wenn BMW auf der Basis des aktuellen 5er ein ordentliches e-Fahrzeug hinstellt, ..Interesse wäre da...
Userpage von pitten
Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:15     #1713
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 44.796

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Da reicht es wenn die Heizung von 20 auf 28 Grad drehst.. minus 50 km
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:43     #1714
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.715

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
da erfordert die emobilität wieder das berühmte umdenken....
man muss sich deutlicher bewusst sein, was ne veränderung an den "paramtern" wie zB heizung oder sitzheizung an der reichweite verändert. das ist für einen verbrenner fahrer mit sicherheit ungewohnt - da macht man sich eigentlich eher weniger gedanken über den mehrverbrauch.
wenn man aber besitzer eines solchen autos ist, dann weiß man nach kurzer zeit aber auch wie sein auto auf welche veränderung reagiert und kann sich - meiner meinung nach - sehr gut drauf einstellen
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 10:59     #1715
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 44.796

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Sicher sicher. Wenn man so eine Karre zum ersten Mal fährt ist eh vieles ungewohnt, bei uns gibt's hier ne amtliche Einweisung von mir dafür.

Aber die gab´s auch schon für die Diesel. Man glaub garnicht wieviele Leute - von denen man es eigentlich nicht dachte - mit einer schlichten Automatik überfordert sind. Von irgendwelche Untiefen des Navis oder Bluetooth-Anbindung mal garnicht erst angefangen.

So eine richtige Langstrecke täte mich mal reizen zu fahren. 120km München hin und zurück sind ja auch locker zu schaffen. Unser Hauptschulungsort sind 191km einfach und durchaus hügelig zu fahren, da warte ich dann aber lieber auf eine Ladekarte


EDIT: Wie ist das mit den Ladesäulen? Muss man da Kabel dabei haben? Wir haben bislang nur das Standard-AC-Kabel für Schuko.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...

Geändert von Feuerwehr520i (14.09.2017 um 11:05 Uhr)
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 11:02     #1716
pitten   pitten ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.218

Aktuelles Fahrzeug:
F10 M5 monaco blau
Hehe, da wird es bei meinem persönlichen Umfeld und dem Nutzungsverhalten schwer.
Klima läuft z.B. bei mir immer und Sitzheizung bei einigen Familienmitgliedern nur im Hochsommer nicht
Userpage von pitten
Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 07:11     #1717
SiebenR   SiebenR ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SiebenR
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 2.174
Zitat:
Zitat von Feuerwehr520i Beitrag anzeigen
5 Cent ist ein bisschen untertrieben in Norwegen. Nichtsdestotrotz treibt der günstige Umwelt()-Strom dort schon so seine Blüten https://de.wikipedia.org/wiki/Norwegen#Energie

Auch wenn durch Wasserkraft erzeugt, ist natürlich die Frage ob der Norweger ansich wesentlich umweltfreundlicher ist nur weil er ein E-Auto fährt, was angesichts des knapp halben Strompreises nicht verwundert. Zumal Benzin und Biesel zwischen 25 und 33 Cent mehr kosten als in Deutschland.

Zudem wird in Norwegen deutlich mehr geflogen aufgrund der Geographie. Ein Viertel der Straßen ist nicht asphaltiert. Bayern hat mehr als die Hälfte der Straßenlänge von Norwegen bei einem Fünftel der Größe. Da wird wohl dann auch vermutlich wenig Langstrecke gefahren. Wie auch bei 194km Autobahnstrecke im ganzen Land.

Fakt ist, dass die E-Mobilität in Norwegen auch aufgrund des dortigen Staatsreichtums erheblichst gefördert wird bzw. der Kauf von Benzinern drastisch finanziell erschwert wird mit bis zu 85% (!) Registrierungssteuer die sich aus Fahrzeuggewicht, CO2-, NOX-Ausstoss und Motorleistung berechnet.

Und wenn das E-Auto damit den meisten Norwegern entgegen kommt, warum nicht?
Stichwort Norwegen:

http://www.focus.de/auto/elektroauto...d_7605175.html
__________________
Das Leben kann so beschissen sein - man muss sich nur richtig Mühe geben...
Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 07:26     #1718
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.404

Aktuelles Fahrzeug:
E30, G12
Interessant, dass in Norwegen immernoch 2/3 aller neuzugelassenen Autos Verbrenner sind.
Und das trotz der massiven Subventionen dort, die dazu führen, dass ein E-Auto günstiger zu erwerben (!) und auch zu betreiben ist als ein Verbrenner.
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 07:32     #1719
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 20.518
Zitat:
Zitat von Gunnar Beitrag anzeigen
Interessant, dass in Norwegen immernoch 2/3 aller neuzugelassenen Autos Verbrenner sind.

Die Haltedauer beträgt in Deutschland im Mittel! um die neun Jahre. Ich glaub kaum das es in Norwegen groß anders ist.
__________________
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 07:42     #1720
schecke   schecke ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1.740

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10

MYK-
Zitat:
Zitat von SiebenR Beitrag anzeigen
Das zeigt eines der großen Probleme der Elektrifizierung, nämlich die Infrastruktur zu schaffen.

Wie wollen wir das hier in D hinbekommen, wenn Norwegen das schon nicht hinkriegt.
__________________
Gruß
schecke
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neues Sportgerät DanObe Geplauder 58 23.08.2006 08:50
3er E46 Nachrüstsatz LED Rückleuchten - Neues LSZ? Bleifuß Tuning 29 14.04.2006 21:08
Neues Auto und die Nachbarn - wie läuft das bei Euch? CompactCHRIS Geplauder 25 03.05.2005 08:28
Neues Online-Magazin "Weltsichten" auf www.bmw-welt.com Albert BMW-News 0 10.05.2004 19:01
3er E36 Neues MP3 CD Radio in Z3 Coupe einbauen (Hamann Kardon) GermanKraut77 Car HiFi & Multimedia 9 19.01.2004 15:05








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.