BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.03.2019, 15:53     #1
kneeslyder   kneeslyder ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von kneeslyder

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: L
Beiträge: 2.208
Defekte LED Scheinwerfer oder andere Leuchten...

Hallo ich würde gerne wissen, ob ihr schon defekte LED welcher Art auch immer an euren Fzg'en hattet? Ich finde das eine Frechheit dass wenn ein Licht am Scheinwerfer kaputt ist ,dann das Ganze ausgetaucht werden muss.Gut für die Industrie aber schlecht für UNSDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Wenn ihr schon dabei gewesen wart ,dann beschreibt kurz nach wie vielen Monaten/Jahren es getauscht wurde und ob der Freundliche es auf Garantie/Kulanz reparierte?

P.S.Hab mir einen 1er mit "LED" bestelltDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Dank euch schon mal im voraus.
Userpage von kneeslyder
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 14.03.2019, 16:46     #2
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 30.924

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR

MR
Man liest in Foren nichts über Ausfälle von LED Leuchten der neuen Generation. Von daher wäre ich zuversichtlich.
__________________
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 17:09     #3
Andreas   Andreas ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.836

Aktuelles Fahrzeug:
Audi S4 Avant 2018, Ford Fiesta 2018
Mir fallen immer wieder Passat/Golf der ersten Generation mit den runden LED-Kreisen hinten auf, bei denen ganze Segmente dieser Leuchten ausgefallen sind. Was sagt da der TÜV dazu? Kann man dann auch grad die ganze Einheit neu kaufen?
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 17:25     #4
kneeslyder   kneeslyder ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von kneeslyder

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: L
Beiträge: 2.208
Habe gelesen dass verschiedene Modelle zB keine Tagfahrlichter haben müssen andere wiederrum doch ...Bei denen wo es Pflicht ist fält man auch mit Standlichter durch den Tüv.Ich hab schon mehrere Ford's gesehen wo die Heckleuchten nicht durchgängig beleuchtet waren .Damit wird man sicher noch durchkommen denk ich mal .
Userpage von kneeslyder
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 21:03     #5
Joesy   Joesy ist gerade online
Senior Profi
  Benutzerbild von Joesy
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: D-78...
Beiträge: 2.900

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring, Chevrolet Camaro, Honda Hornet PC36

KN-## ##
An meinem 545i müsste ich mal die 3. Bremsleuchte wegen ein paar defekten LEDs austauschen und dann zur TÜV Nachprüfung. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Grüße,
__________________
Thorsten - 530d Touring Edition Sport - Chevrolet Camaro 6.2
Userpage von Joesy Spritmonitor von Joesy
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:29     #6
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.864
Für defekte LED sind meine gefahrenen Fahrzeuge wohl alle noch zu jung, da war nie auch nur der geringste Ausfall festzustellen. Der Benz von meinem Vater hat mit aktuell 100.000 km noch original LED-Tagfahrleuchte und LED-Heckbeleuchtung. Jetzt beim Ibiza fällt aber schon auf, dass sich ab und zu Feuchtigkeit in den Leuchten sammelt. Das ist aber normal, da LED-Scheinwerfer hauptsächlich Licht und eben weniger Wärme schmeißen.

Der übliche Lebenszyklus einer LED übersteigt meistens auch die Nutzung des Fahrzeuges - sprich: 200.000 km und mehr dürften in der Regel drin sein ohne Ausfall. Teuer wird es wohl dann für die künftigen Käufer, die irgendwann auch bei höheren Laufleistungen auf Fahrzeuge mit LED-Leuchten zurückgreifen (müssen). So eine Multibeam-Einheit von Mercedes ist sicherlich nicht billig. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:37     #7
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 15.290
Beim F11 vor Facelift ist das ein ziemliches Ei...die Heckleuchten in der Heckklappe fallen eigentlich bei jedem irgendwann aus. Kosten bei BMW deutlich jenseits 300Euro. Da ist ein Chip nicht sauber verlötet. An den Chip kommt man nur mit Zerstörung ran, man muss auf jeden Fall das verschweißte Gehäuse aufschneiden und die unter Halterung der Platine raus brechen.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 10:17     #8
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 44.341

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 325
Bei den Heckleuchten und Bremsleuchten mit vielen Einzel-LEDs fallen gerne mal einzelne aus.
So lange es nur eine ist, ist es kein Problem. Ab ner gewissen Anzahl ist es ein Mangel.
Da es in D (offiziell) verboten ist, LED zu tauschen und deshalb auch keine von den Herstellern angeboten werden hilft nur, das ganze Teil zu tauschen oder zu versuchen identische LED zu finden und selbst tätig zu werden.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 20:46     #9
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.399

Aktuelles Fahrzeug:
Kia Niro Hybrid und R231/SL 350

OL-XX-400
Ein Arbeitskollege kämpft gerade mit Seat weil bei seinem die LED Scheinwerfer immer schwächer leuchten.

Bei einem anderen ist die rechte Heckklappenleuchte seines X3 (fünf Jahre alt) kaputt.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 20:56     #10
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.317
Wie bei den Tacho-Displays, Steuergeräten, etc. werden sich sicher irgendwann Leute finden die Reparaturen ausführen. Es muss nur die Nachfrage da sein und die Ersatzteile richtig teuer.Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ich äußere hier im Forum generell meine Meinung.
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3er E90 ff. Scheinwerfer rechts undicht thomas_b. Dreier / Vierer 2 17.08.2017 09:36
3er E46 Unterschiedliche Scheinwerfer Im E46 ? 3_er_Ci Dreier / Vierer 9 17.11.2007 23:30
Nachrüstung Innenspiegel mit Abblendautomatik und DWA LED bezerker Automobiles Allerlei 7 13.10.2006 13:17
hier die vorteile von LED Rückleuchten (mit Erklärung) db1nto Automobiles Allerlei 8 08.06.2004 13:13
LED Vergleichstest für Standlichtringe firebird Tuning 11 08.11.2002 14:47







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.