BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.02.2003, 17:25     #1
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
320d/150PS: wie kündigt sich ein Turboladerschaden an - ein Erfahrungsbericht

Hi Dieselgemeinde,
jetzt hats mich auch erwischt. Turbolader wurde von der Werkstatt ausgetauscht, da defekt !
Angefangen hat es Ende Januar. V-Max sank Stück für Stück. Von 230 auf 225, dann auf 220, zuletzt nur noch auf 210 Gleichzeitig stieg der Verbrauch von durchschnittlich 6,5 auf 6,9 auf 7,3, zuletzt auf 7,7/Liter pro 100 Km Mechanische Geräusche waren keine zuhören. Gefühlsmäßig wurde der Wagen aber immer "zahmer". Also ab in die Werkstatt.
Dachte erst es würde sich dabei um einen defekten LMM handeln.
War aber Fehlanzeige. Heute hole ich den Wagen aus der Werkstatt ab.
Diagnose: Turbolader defekt. Nach Aussage des Händlers (NL MUC Süd) handelte es sich bei dem defekten Turbolader noch um ein Zulieferteil eines französischen Herstellers, daß die Anforderungen jedoch nicht erfüllte. Mittlerweile verbaut BMW jedoch ausschliesslich Turbos aus deutscher Produktion (KKK).
Auf nunmehr 300 km, die ich heute gefahren bin, ging mein Verbrauch auf 5,8 Liter (bissl arg wenig oder ?) zurück. Die Spitze konnte ich heute jedoch leider noch nicht testen. Vom Feeling her, geht die Kiste jedoch deutlich "geschmeidiger".
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.02.2003, 17:43     #2
Airboarder   Airboarder ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Airboarder
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: mal hier, mal da
Beiträge: 933

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td compact (meiner), E60 530d, SLK 350

AN-JE XXX
Hm, das sind eigentlich die Symptome, die ich auch bei meinem 320td immer wieder feststellen muss, relativ hoher Verbrauch bei relativ geringer Leistung.
Weißt du ab wann die KKK Lader verbaut wurden? Vieleicht habe ich schon einen, von Werk hatte ich mit Sicherheit einen französischen, aber ich habe auch schon den 2. Lader.
Wenn ich noch den alten aus franz. Produktion habe, wird der dann von BMW auch auf Kulanz ausgetauscht?

mfG airboarder
__________________
BMW 320td compact MII
Userpage von Airboarder
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 18:38     #3
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Zitat:
Original geschrieben von Airboarder
Weißt du ab wann die KKK Lader verbaut wurden? Vieleicht habe ich schon einen, von Werk hatte ich mit Sicherheit einen französischen, aber ich habe auch schon den 2. Lader.
Wenn ich noch den alten aus franz. Produktion habe, wird der dann von BMW auch auf Kulanz ausgetauscht?
Weiß leider auch nicht mehr, als mir meine Werkstatt erzählt hat.
Ausgetauscht wird aber nur, was auch kaputt ist. Von daher kann ich mir nicht vorstellen, daß Dir Dein Händler Deinen Lader nur mal eben so zum Spaß wechselt.
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 18:44     #4
Airboarder   Airboarder ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Airboarder
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: mal hier, mal da
Beiträge: 933

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td compact (meiner), E60 530d, SLK 350

AN-JE XXX
Schon klar, aber bisher habe ich den Leistungsverlust bei meinem Motor immer auf die Software geschoben, aber es könnte eben auch ein schleichender Turboschaden sein nachdem was du hier berichtet hast.

mfG airboarder
__________________
BMW 320td compact MII
Userpage von Airboarder
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 19:04     #5
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Zitat:
Original geschrieben von Airboarder
... aber es könnte eben auch ein schleichender Turboschaden sein nachdem was du hier berichtet hast.
Dachte bis dato auch, daß ein Laderschaden spektakulärer abläuft.
Ging aber ganz schleichend und unspektakulär vor sich.
Fehler ist aber im Fehlerspeicher ausles- und erkennbar. Und zwar über
im Fehlerspeicher abgelegte Unregelmäßigkeiten des LMM (so wars bei mir)
Als dann trotz des Wechsels des LMM der gleiche Fehler im Fehlerspeicher
auftrat, war klar, daß der Lader das Problem verursachte. Nach Tausch des Laders war dann alles wieder i.O.
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 19:13     #6
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Verdammt, ich will auch einen neuen Turbo. Hab bestimmt noch so ein Schei** Franzosen Klump drinnen. Nur das Problem ist, mein Verbrauch 6.0 l beträgt und gefühlsmäßig ziemlich gut geht.
Wie töte ich denn am besten meinen Turbo damit ich einen neuen bekomme?
Nee scherzchen, das passt schon so mein Auto.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 19:45     #7
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
@norbert

welches baujahr ist dein schätzchen denn?

ich hoffe, meiner hat schon den kkk lader
__________________
gruß

bigolli
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 21:34     #8
culixo   culixo ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wien
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E36 Limousine ; Volvo V50 D3 R-Design Geartronic
Also ich beobachte das ganze ja nur als Leser, aber was da beim 320d (bzw. teilweise 330d) an Turbolader, LMM, Einspritzpumpen bzw. Motorschäden abgeht, ist schon recht bedenklich.
Ich frage mich, wie solche Teile durch die Qualitätskontrolle kommen. Wenn ich mir einen Wagen für 35 000-50 000 Euro kaufe, kann ich wohl erwarten, einen Motor zu bekommen, der 200 000 km hält.
Die Diesel sind auf dem Papier zwar beeindruckend (bin übrigens kein Diesel-Feind - fahre einen TDI als Firmenwagen), aber die Langlebigkeit ist erbärmlich.
__________________
Besser einen 3er in der Garage als einen 5er in der Schule...

Mein treuer Begleiter
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2003, 15:04     #9
erik99   erik99 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 94
Zitat:
Original geschrieben von norbert
Dachte bis dato auch, daß ein Laderschaden spektakulärer abläuft.
=> Mein 320d (150PS, 7000 KM) hatte auch einen Turboschaden (Lager).

Bin losgefahren, das Auto nahm aber kein Gas mehr an.

Die Kiste fuhr mit vieeelll Anlauf noch 80 KM/H.
Wäre von jedem Fiat Panda versägt worden.

Gruss
Erik
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2003, 15:56     #10
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Zitat:
Original geschrieben von bigolli
@norbert

welches baujahr ist dein schätzchen denn?

ich hoffe, meiner hat schon den kkk lader
Meiner ist EZ 10/2001, also einer der Ersten.

@culixo
Hast recht Ist schon depremierend. Vor allem weil der gleich alte Golf IV TDI meiner Dame bis dato null Probleme hatte. Die lacht sich´n Ast !
Dennoch - mein Händler managt das derartig professionell und kundenfreundlich (z.B. 330i als kostenloser Ersatzwagen), daß man sich schon fast wieder auf den nächsten Defekt freut

@DanObe
Lader machst Du wie folgt kaputt (ohne Garantie )
Auto mit Dauervollgas auf Temperatur bringen und dann Motor plötzlich abstellen. Wichtig: vorher 5W-30 einfüllen. Dreimal wiederholen, dann dürfte er fertig sein !
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:07 Uhr.