BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Fahrzeugpflege
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2017, 19:40     #11
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.680

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Ozon zerfällt nach kurzer Zeit. Zwar beträgt die Halbwertzeit bei 20°C in reiner Luft 3 Tage, durch Oxidation mit allem organischen im Fahrzeug oder in Räumen beträgt die Halbwertzeit bei üblichem Gebrauch der Generatoren jedoch etwa 2 Stunden.

Ozon können manche Menschen noch in sehr geringer, völlig unschädlicher Konzentration wahrnehmen.

Wichtig ist das Lüften an den tiefsten Stellen eines Raumes, da Ozon schwerer als Atemluft ist. Also Türen aufmachen zum Lüften.
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.09.2017, 08:10     #12
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.336

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Um noch mal auf das eigentliche Problem zurück zu kommen:

Meines Erachtens nach liegt das Problem an einer ungünstigen Benutzung der Klimaanlage.
Am Klimaverdampfer wird die Luft entfeuchtet, weil dieser ja eiskalt ist.
Diese Feuchtigkeit tropft auf den Boden des Klimakastens und läuft größtenteils durch Abflüsse nach aussen.

Wenn man die Klima kurz vor Ende der Fahrt ausschaltet ist der Kasten durch die durchströmende Luft dann halbwegs trocken.
Wenn sie bis zum Ende läuft tropft danach noch Wasser in den Kasten und die Reste sind auch noch drinn und werden nicht durch die Fliehkräfte während der Fahrt zu den Abflüssen geleitet.

Das ist ein idealer Nährboden für Bakterien, Moos etc.

Wenn die Luft im Kasten steht dünsten die Gerüche die da entstehen aus und man merkt es beim einsteigen.
Während der Fahrt strömt die Luft so schnell durch den Kasten dass nur marginal Geruchsstoffe aufgenommen werden, wodurch die Luft neutral erscheint.
Is letztendlich wie mit nem Hundehaufen. Wenn es windstill ist und man nahe dran vorbei geht, stinkts - wenn es windet wird der Gestank so verteilt dass man es nicht merkt.

Abhilfe schafft hier IMHO eine Ozonbehandlung nur als zweiter Schritt um Restgeruch zu vernichten.
Zuerst würde ich die Klimaanlage mal desinfizieren lassen und zwar beim Fachbetrieb der den Klimakasten wirklich reinigt.
ATU und andere Billiganbieter gehen da nur mit ner Spraydose rein und nebeln den Kasten innen ein.
Dadurch wird zwar kurzfristig Abhilfe geschaffen, aber der Baaatz bleibt drinn.

Ich hab bei meinem E30 als ich die Klima nachgerüstet habe mal nen älteren Klimakasten zerlegt und gereinigt.
Da war fast nen cm hoch der Schmodder drinn - man ahnt nicht, was sich da im Lauf der Jahre ansammelt.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 10:37     #13
Abigor   Abigor ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: München
Beiträge: 1.180

Aktuelles Fahrzeug:
M135i

M -ZC
Vielen Dank Georg für die Erklärung. Macht Sinn!
Ich habe die Klima immer an. Sommer wie Winter...
Frage mich allerdings ob das normal ist? Habe das bislang bei jedem Auto so gemacht und das Problem hatte ich noch nie.
Werde auf jeden Fall mal desinfizieren. Kennst Du zufällig jemanden der das ordentlich macht in/um Muc?

Viele Grüße, Benjamin
Userpage von Abigor
Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 11:00     #14
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.336

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Leider kenn ich da auch keinen aber such mal nach nem Klimaservice

Es reicht ja, dass irgendwo im Klimakasten eine konstruktionsbedingte Mulde oder Ecke ist in der sich der Schmutz sammelt.

Ich gehöre ja auch zu den Leuten die mittlerweile ein Auto ohne vernünftige Klimaautomatik nicht kaufen würden - ausser im Z1 is bei mir in jedem Auto eine - aber ich nutze die doch "aktiv".
Warum soll ich bei trockenem Wetter und 15-20° die Klima laufen lassen wenn hier doch nur die kalte Luft über die Schichtungsklappe wieder mit Warmluft vermischt wird?
Entfeuchtung ist hier nicht nötig und Kühlung auch nicht - aber der Kompressor läuft trotzdem zeitweise und braucht Leistung und damit Sprit.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 18:01     #15
Christian   Christian ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: NRW
Beiträge: 18.743

Aktuelles Fahrzeug:
F31 325d; E85 Z4 2,5i

CAS-H; CAS-ZZ
Ich würde mir als aller erstes mal den Filter angucken. Wäre nicht der erste berechnete Filter der nicht getauscht wurde. Ich hatte das im Z4, finde leider nicht mehr das Bild. Bei 10 Tkm beim Service angeblich getauscht, ich habe bei 30.000 den Filter samt Q-Prüfaufkleber vom Werk rausgeholt. Entsprechend sah der aus und roch auch so.
__________________
Coal keeps your lights on.

Gruß aus NRW - Christian

Userpage von Christian
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Fahrzeugpflege

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerade eben fuhr mir eine ins parkende Auto! Enduser Geplauder 18 14.08.2005 10:37
Suche Literaturliste M. Stelberg Z1 3 07.01.2005 10:46
Witze... Jochen Schröder Geplauder 1929 05.05.2004 12:17
Praxistest zeigt erfolgreiche Vernetzung von Haus und Auto Hermann BMW-News 0 20.12.2003 20:54








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.